Das Elektronik-Portal
 

Bomann WA5720 Laut beim Schleudern

Msdeljljjh
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dorsten(NRW)
Alter: 53
Beiträge: 87
Dabei seit: 09 / 2018
Karma: 19
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Bomann WA5720 Laut beim Schleudern

 · 
Gepostet: 27.10.2019 - 19:04 Uhr  ·  #1
Hersteller: Bomann

Typenbezeichnung: WA5720

E-Nummer: Serien/PO Nr. 5720 1641 02252/31096

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Laut beim Schleudern

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo Forum,

Bomann WA5720
ANr. 757200
Serien/PO Nr. 5720 1641 02252/31096

Meine Tochter rief mich heute an das ihre Waschmaschine nicht abpumpt.
Habe die Pumpe ausgebaut und es kamen einige Teile zum Vorschein.
Maschine eingeschaltet und die Maschine funktionierte soweit.
Sie startete eine neue Wäsche und beim Kaffee trinken hörte ich dann die Maschine wie sie schleuderte.
Auf die Frage ob das schon immer so wäre erklärte sie mir, dass die Maschine das schon von Anfang an so machte und auch immer nur auf 1000U/min statt z.B. 1400U/min schleudert?????
Also ich muss sagen, ich Glaube es ist ein Lagerschaden und die Maschine soll noch keine 24 Monate alt sein.
Noch mehr stört mich das es von Anfang an sein soll und die Kinder immer aus der Wanne springen wenn die Maschine schleudert.

Habe euch einmal zwei Videos bei Youtube eingesetzt und hoffe ihr könnt mir ein wenig über die weitere Vorgehensweise helfen.
Lagerschaden Spielraum Bottich Trommel
und
Bei 1000 von 1400 Umdrehungen


Ich Grüße auch alle aus Dorsten(NRW) und wünsche euch einen ruhigen Sonntag Abend
Gruß Herbert
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: WA5720 Bomann.jpg ( 107.57 KB )
Titel: Typenschild WA5720
Information: SerNo
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9411
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2762
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Bomann WA5720 Laut beim Schleudern

 · 
Gepostet: 27.10.2019 - 19:13 Uhr  ·  #2
Zitat geschrieben von Msdeljljjh

Also ich muss sagen, ich Glaube es ist ein Lagerschaden und die Maschine soll noch keine 24 Monate alt sein.

Das ist entweder ein Schaden am Trommelkreuz oder Lagerschaden.
Sofort beim Händler anrufen, das ist auch kein Kundenfehler, hier greift noch die Gewährleistung.
Msdeljljjh
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dorsten(NRW)
Alter: 53
Beiträge: 87
Dabei seit: 09 / 2018
Karma: 19
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Bomann WA5720 Laut beim Schleudern

 · 
Gepostet: 27.10.2019 - 19:49 Uhr  ·  #3
Hallo Forum,
@ havelmatte
Zuerst einmal Danke und gleich hinterher:"Was bedeutet und wie bemerke ich einen Schaden am Trommelkreuz?"

Gruß aus Dorsten(NRW)
Herbert
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9411
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2762
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Bomann WA5720 Laut beim Schleudern

 · 
Gepostet: 27.10.2019 - 22:12 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von Msdeljljjh

"Was bedeutet und wie bemerke ich einen Schaden am Trommelkreuz?"

Ich bin nicht der Bomann-Fachman, aber im ersten Video hört sich das so an.
Mach folgendes: Vorn wie im Video die Trommel anheben und hinten, nach Abnahme der Rückwand, die Achse und die Riemenscheibe kontrollieren. Wenn da kein Spiel ist, dann hat sich die Trommelachse vom Trommelkreuz oder das Trommelkreuz von der Trommel, an der es angeschraubt ist, gelöst oder das Trommelkreuz ist gebrochen.
Kommt zwar selten vor, ist aber nicht unmöglich.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Bomann, WA5720, Laut, Schleudern