Das Elektronik-Portal
 

Bosch Hauptsteuerplatine hat Salzwasser abbekommen

Zuku
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 5
Dabei seit: 05 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Bosch Hauptsteuerplatine hat Salzwasser abbekommen

 · 
Gepostet: 23.05.2020 - 21:11 Uhr  ·  #1
Hersteller: Bosch

Typenbezeichnung:

E-Nummer: SBI69M65EU/43

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Hauptsteuerplatine hat Salzwasser abbekommen

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Ein A7W13 SMD -Baustein scheint geschmolzen zu sein. Kann die Platine noch repariert werden? Die Nummer der Platine lautet: 9000 588 642.
Wenn ja wo kann diese SMD Baustein gekauft werden?
Vielen Dank für Eure Rückmeldung
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1709
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 69
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Bosch Hauptsteuerplatine hat Salzwasser abbekommen

 · 
Gepostet: 23.05.2020 - 22:03 Uhr  ·  #2
Hallo!
Die Markierung A7 steht für eine Doppeldiode BAV99, sieht in etwas so aus:
Link BAV99
Die übrigen 3 Buchstaben sind herstellerspezifische Angaben.
Also, diese Diode gibt es fast überall, ist eine Standard-Diode...aber ob sie das einzig betroffene Bauteil ist?
Sind denn die Leiterbahnen noch alle intakt? Wie lange war das Teil den im Salzwasser (= wie kann das denn passieren...)? Es gibt u.U. Korrosionsschäden auch speziell an den Anschlüssen anderer Bauteile, am und im Gehäuse, damit oft nicht sichtbar. Die Schaltung sollte genau untersucht werden. Kannst Du ein Foto davon hier einstellen?
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 56
Beiträge: 6067
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 444
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Bosch Hauptsteuerplatine hat Salzwasser abbekommen

 · 
Gepostet: 23.05.2020 - 22:12 Uhr  ·  #3
uli12us
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 188
Dabei seit: 03 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Bosch Hauptsteuerplatine hat Salzwasser abbekommen

 · 
Gepostet: 23.05.2020 - 22:55 Uhr  ·  #4
Mein Schwager hat ne Ferienwohnung am Strand bei Ibiza, da geht laufend irgendwas kaputt, durch die hohe Luftfeuchtigkeit und den Salzgehalt der Luft.
Natürlich ist auch der Rost ein ständiger Begleiter.
Zuku
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 5
Dabei seit: 05 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Salzwasser...

 · 
Gepostet: Gestern um 00:20 Uhr  ·  #5
[quote][quote="Lötspitze"]
Hallo!
Die Markierung A7 steht für eine Doppeldiode BAV99, sieht in etwas so aus:
Link BAV99

Hallo Lötspitze,
Ja, vielen Dank. So sieht das Bauteil aus.
Mein Geschirrspüler hatte ein Salzwasser-Leck und dann hatte ich die Maschine auf die falsche Seit gelegt - ca. 2Stunden lang. Nach dem Aufstellen hatte ich die Maschine eingeschaltet, das war es dann. Bis zum Ausbau der Platine bis zum Säubern verging ein weiterer Tag. Ich versuche noch ein Bild hochzuladen, wenn ich es klein genug bekomme.
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16447
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3114
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Bosch Hauptsteuerplatine hat Salzwasser abbekommen

 · 
Gepostet: Gestern um 01:09 Uhr  ·  #6
@ Kollege Lötspitze

Da habe ich ein ungutes Gefühl, der Herr Professor mag keim Salzwasser,
der bekommt damit wahrscheinlich Bauweh, der ist dagegen allergisch → Requiescat in pace

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1709
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 69
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Bosch Hauptsteuerplatine hat Salzwasser abbekommen

 · 
Gepostet: Gestern um 11:24 Uhr  ·  #7
Hallo!
Dem Kommentar von @Schiffhexler kann ich mich nur anschließen, bei so langem Aufenthalt im Salzwasser ist mit großer Wahrscheinlichkeit mehr kaputt, wie ich ja schon vermutete
Zitat
Es gibt u.U. Korrosionsschäden auch speziell an den Anschlüssen anderer Bauteile, am und im Gehäuse, damit oft nicht sichtbar

Läuft wahrscheinlich auf eine neue Leiterkarte hinaus...wenn die denn das einzige Teil sein sollte, was unter dem Sallzwasser gelitten hat. Mal nach weiteren Salzfraßschäden im Gerät suchen, evtl. ist das wirklich ein Totalschaden.
Salzwasser ist so mit das größte Übel, was man einer Elektrik/Elektronik antun kann. Im noch feuchten Zustand wieder einschalten führt unweigerlich zu Kurzschlüssen, denn Salzwasser ist wesentlich leitfähiger als "normales" Wasser.
Anm.: Reines Wasser ist übrigens gaaanz schlecht leitfähig, nur die darin gelösten anderen Ionen führen zum relativ guten Stromfluß
Leitfähigkeit Wasser
Zuku
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 5
Dabei seit: 05 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Bosch Hauptsteuerplatine hat Salzwasser abbekommen

 · 
Gepostet: Gestern um 11:38 Uhr  ·  #8
Hallo zusammen ,
Herzlichen Dank für eure schnellen und guten Tips. Ja, das mit dem Salzwasser ist schon sehr übel. Habe mir die Platine genauer unter der Lupe angesehen, und es sieht aus wie Totalschaden. Werde mir jetzt eine neue Spülmaschine bestellen und diese Erfahrung als Lehrgeld einbuchen.
Das hier ist ein tolles Forum - nochmals vielen Dank!
Zuku
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 5
Dabei seit: 05 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Bilder der Platine

 · 
Gepostet: Gestern um 20:34 Uhr  ·  #9
Hallo zusammen,
habe es geschafft, Bilder von der Platine auf kleiner 1MB zu bekommen. Die Diode sieht überhitzt aus und bei dem kleinen Teil daneben bin ich mir nicht sicher.
Könnt Ihr Euch diese vielleicht mal anschauen und beurteilen, wie Ihr das einschätzt?
Vielen Dank.

PS: Im Kontrollzentrum steht zwar, dass meine Datei gepostet wurde, kann aber leider auf der Forum-Oberfläche nirgends einen Hinweis erkennen, ob die Datei mit den Bildern nun wirklich in diesem Beitrag stehen. Den Umgang mit dem Portal muss ich noch lernen...
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9651
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2853
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Bosch Hauptsteuerplatine hat Salzwasser abbekommen

 · 
Gepostet: Gestern um 21:27 Uhr  ·  #10
Zitat geschrieben von Zuku

Könnt Ihr Euch diese vielleicht mal anschauen und beurteilen, wie Ihr das einschätzt?

Ich seh nix :monkey2:
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 56
Beiträge: 6067
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 444
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Bosch Hauptsteuerplatine hat Salzwasser abbekommen

 · 
Gepostet: Gestern um 21:44 Uhr  ·  #11
Zuku
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 5
Dabei seit: 05 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Ein neuer Bildhochladeversuch

 · 
Gepostet: Gestern um 22:20 Uhr  ·  #12
Tolle Tips… also dann mal ein neuer Versuch:

@wombi - ladyplus45
vielen Dank.
Habe das nun genauso gemacht wie beschrieben.
Die Datei wurde auch im Attachment Manager ganz unten angezeigt.
Habe dann den Attachment Manager geschlossen.
Ist der damit automatisch hier im Beitrag angekommen?
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: SMD.pdf.pdf ( 931.91 KB )
Titel: drei Bilder der Platine
Information: Zeigt Fehlerbild
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 56
Beiträge: 6067
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 444
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Bosch Hauptsteuerplatine hat Salzwasser abbekommen

 · 
Gepostet: Gestern um 22:25 Uhr  ·  #13
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1709
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 69
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Bosch Hauptsteuerplatine hat Salzwasser abbekommen

 · 
Gepostet: Gestern um 22:57 Uhr  ·  #14
Hallo!
Ich sehe da nichts Aufgeplatztes sondern nur Korrosion. Sieht nach Kupfersalz aus. Kommt wohl von einer Stelle, die nicht mit Zinn oder Lötstoplack überdeckt ist. Die Diode mal mit Diodentest-Modus prüfen, ruhig einfach im eingebauten Zustand, Maschine natürlich vom Netz getrennt! In Diodenrichtung müßten jeweils 0,5-0,7 V Durchgangsspannung zu messen sein. Alternativ auslöten zum Testen.
Wenn die Diode in Ordnung ist stärkt das die Aussagen von Posts #6 und #7. Ist sie defekt, werden, leider, diese Aussagen trotzdem mit großer Wahrscheinlichkeit zutreffen.
Mal eine neue Diode einzulöten und zu probieren ist keine große Tat, ist vielleicht den Versuch wert.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Bosch, Hauptsteuerplatine, Salzwasser, abbekommen