Das Elektronik-Portal
 

Bosch SD 13 GT 1B Heizt nicht

Joe-Wien
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 3
Dabei seit: 11 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Bosch SD 13 GT 1B Heizt nicht

 · 
Gepostet: 25.11.2019 - 22:09 Uhr  ·  #1
Hersteller: Bosch

Typenbezeichnung: SD 13 GT 1B

E-Nummer: SRI4672/13

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Heizt nicht

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Servus aus Wien!

Wir haben folgendes Problem:
Es begann damit, dass das Wasser nicht erwärmt wurde.
Da mir kein Schaltplan vorlag, habe ich das Gerät komplett zerlegt, um über die Verkabelung den Stromverlauf nachvollziehen zu können.
Dabei stellte sich heraus, dass der Druckschalter am Heizelement nicht schaltete.
Nach dem Zusammenbau haben wir während eines Testlaufes den Schalter versuchsweise überbrückt, und das Wasser erwärmte sich.
Bei einem 2. Probelauf nahm das Gerät jedoch kein Wasser.
Beim externen Anschließen des Aquastopps funktionierte dieser einwandfrei. Der Schlauch ist sauber und nicht geknickt.
Nach meiner Auffassung wird der Aquastopp von der Elektronik nicht angesteuert.
Auch das Überbrücken des Schalters (2 polig) am Wasserstandsregler steuerte den Aquastopp nicht an.
Jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende.
Können diese beiden Fehler (Druckschalter am Heizelement schaltet nicht, Gerät nimmt kein Wasser) im Zusammenhang stehen?
Ich möchte nicht auf Verdacht alle möglichen Komponenten tauschen.
Wer weiß Rat? Auch ein Schaltplan würde mir sehr weiterhelfen.
Vielen Dank im Voraus.

Joe
flumer
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hessen
Alter: 53
Beiträge: 9122
Dabei seit: 05 / 2006
Karma: 1784
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Bosch SD 13 GT 1B Heizt nicht

 · 
Gepostet: 25.11.2019 - 22:50 Uhr  ·  #2
Hallo Joe

in den meisten Fällen hängt dieses Problem mit einem zugesetzten Riffelschlauch / Gebergehäuse zusammen

Anleitung dazu:

1) Seitenwand links abbauen
2) "Eckenteil" aus weißtransparentem Plastik oben vorne links entfernen, ist seitlich eingehakt, besondere Verletzungsgefahr
3) "Eckenteil" aus weißtransparentem Plastik oben hinten links entfernen, ist von der Rückseite mit einer Schraube befestigt
4) Die beiden Metallspangen, die quer über die Wassertasche verlaufen, abschrauben, ein Stück Richtung Rückwand ziehen und abnehmen
5) Wassertasche kann nun nach oben herausgezogen werden, dabei läuft Wasser aus den Anschlüssen unten heraus;
Schüssel drunter und mit Handtüchern aufnehmen
6) Die drei Schläuche links an der Wassertasche abziehen oder Wassertasche auf die Seite legen
7) Die beiden Elektroanschlüsse von der Gebereinheit abziehen, und markieren
Gebereinheit oben etwas von der Seitenwand wegziehen, da sie dort mit einer Haltenase eingerastet ist.
Dann Gebeneinheit nach oben abziehen.
Gebeneinheit reinigen oder am Besten gleich ersetzen (35 EUR)
9) Riffelschlauch von der Gebereinheit entfernen, abziehen
10) Türfront abschrauben; Tür (Dekor) ist im seitlichen, oberen Bereich links und rechts durch Kreuz- oder Torx 20 schauben gesichert und unten eingehakt
11) Verkleidung unter der Tür entfernen (2 Torx-Schrauben), dann kann man den Riffelschlauch vom Pumpensumpf (?) abziehen ausbauen und reinigen

Viel Erfolg und Gruß nach AT

Bitte um Rückmeldung im Forum, auch wenn der Fehler abweichend vom Tip
oder ggf. durch ein Fremdforum gelöst wurde.
Wir würden uns über jede konstruktive oder auch dankende Form von Rückmeldungen sehr freuen


Danke!

Gruß flumer :happy:
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9470
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2776
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Bosch SD 13 GT 1B Heizt nicht

 · 
Gepostet: 26.11.2019 - 08:58 Uhr  ·  #3
Hallo Joe,
bevor du an der Kiste weiter rumfummelst und u.U. mehr kaputt machst als nötig, klicke den Link an und falls dein Gerät dabei ist, zahlst du für die Rep. nichts.
Dieser Fehler wat bei dieser Spülergeneration der häufigste.
https://productsafety.bsh-group.com/de/de/dishcare

https://www.bosch-home.com/de/…pareparts/
Joe-Wien
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 3
Dabei seit: 11 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Bosch SD 13 GT 1B Heizt nicht

 · 
Gepostet: 26.11.2019 - 21:32 Uhr  ·  #4
Servus aus Wien!
Danke Euch beiden für die raschen Antworten.

@ flumer: Da wir das Gerät komplett zerlegt hatten, haben wir natürlich alle Bauteile gründlich gereinigt. Aus meiner Sicht ist die Nichtfunktion des Aquastopps elektrisch bedingt, da auch die Überbrückung des 2-poligen Schalters an der Gebereinheit keine Wasserzufuhr auslöst.

@ havelmatte: Tatsächlich war unser Gerät von der Rückrufaktion betroffen, und es wurde bereits 2013 von einem Servicetechniker ein Entlastungsrelais in den Heizkreis eingefügt.
Unser vorrangiges Problem ist aber derzeit, dass der Geschirrspüler kein Wasser nimmt.
Nach meiner Recherche ist der Strompfad wie folgt: Von der Elektronik kommt ein grünes Kabel zur "Druckdose" an der Gebereinheit (2-poliger Schalter, Schließer). Von dort geht ein weißes Kabel an die Wurzel des darunterliegenden 3-poligen Schalters (Schwimmerschalter). Wenn der Schwimmer betätigt wird, wird die Laugenpumpe eingeschaltet, bei Nichtbetätigung geht der Strom über ein lila Kabel direkt zu einem Kontakt des Aquastopps. Der andere Kontakt kommt direkt von der Steuerelektronik.
Ist dieser Stromverlauf so richtig?
Wenn dem so ist, muss ich eigentlich davon ausgehen, dass die Steuerelektronik defekt ist.
Kann eine mangelhafte Wasserversorgung auch die Ursache des ursprünglichen Fehlers sein (Gerät heizt nicht, da der "Druckschalter" am Heizelement nicht schaltet. Umlaufpumpe läuft aber.)?

Danke für Eure Bemühungen und liebe Grüße
Joe
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9470
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2776
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Bosch SD 13 GT 1B Heizt nicht

 · 
Gepostet: 26.11.2019 - 22:08 Uhr  ·  #5
Mach folgendes:
Stell 65°C Programm ein und schließe die Reinigerklappe. Dann starten und warten bis die Klappe aufspringt. Jetzt ist der Spüler in der Heizphase. Klappe öffnen und den Wasserstand prüfen, der sollte bis zum Salzdeckel gehen. Ist dem nicht so, Wasser nachgießen. Klappe schließen.
Jetzt Spannung an der Heizung messen. Kommt keine an, weil der Druckschalter nicht schaltet, liegt es nicht an der Steuerung, sondern am verschlissenen Dichtsatz der Umwälzpumpe, die nicht mehr den nötigen Druck aufbauen kann.
Joe-Wien
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 3
Dabei seit: 11 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Bosch SD 13 GT 1B Heizt nicht

 · 
Gepostet: 29.11.2019 - 09:43 Uhr  ·  #6
Servus

der Spüler funktioniert wieder! Ich habe den Aquastop extern angesteuert und so die Wassertaschen ca. zu einem Drittel gefüllt. Danach habe ich das Ventil wieder am Spüler angeschlossen und diesen eingeschaltet worauf er seinen Programmablauf abarbeitete, Wasser nahm und auch heizte.

Fazit: Ich führe den ursprünglichen Fehler (Gerät heizt nicht) auf Wassermangel zurück, hervorgerufen durch eine fehlerhafte Ansteuerung des Aquastops. Warum der aber jetzt wieder scheinbar problemlos funktioniert weis ich auch nicht. Sollte der Fehler wieder auftreten, werde ich mir eine neue Steuerelektronik kaufen.

Grüße aus Wien


Joe
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Bosch, Heizt