Das Elektronik-Portal
 

Bosch Logik automatic Spült nicht , undicht?

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Seite 4 von 4
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 57
Beiträge: 6176
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 462
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Bosch Logik automatic Spült nicht , undicht?

 · 
Gepostet: 28.07.2016 - 18:58 Uhr  ·  #46
Emsbruder
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Emsbüren
Beiträge: 64
Dabei seit: 01 / 2008
Karma: 5
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Bosch Logik automatic Spült nicht , undicht?

 · 
Gepostet: 29.07.2016 - 21:59 Uhr  ·  #47
Moin,wenn bei deinem Ventil der Ring nicht dran war muss der ab.Der musste nur bis zu einem bestimmten Baujahr verbaut werden (ich meine bis 1999).Früher lag dem Ventil immer eine Beschreibung bei.
Heike G.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 27
Dabei seit: 07 / 2016
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: Bosch Logik automatic Spült nicht , undicht?

 · 
Gepostet: 17.11.2016 - 21:19 Uhr  ·  #48
Hallo, Sry erst mal das ich mich jetzt erst melde. Das lag aber an anderweitigen persönlichen Problemen. Die Maschine lief mehrere Wochen relativ problemlos. Sie hing immer mal wieder ne halbe Stunde vor Ende. Habe dann Wasser in den i nen Raum geschüttet und das Programm lief zu ende. Dann ging sie wieder einige Spülungen lang normal.
Vor zwei Wochen lief dann Wasser aus der Maschine. Es stand nur im Innenraum und lief vorne unter der Tür raus. Bei offener Tür richtig heftig. Habe durch mehrmaliges resetten und kurzen Programmstart das Wasser abgepumpt. Hab sie ausgebaut, aber die bodenwanne war komplett trocken. Nach dem Einbau lief sie wieder. Beim dritten spülgang kam nochmal Wasser raus. Wieder der Innenraum. Eben lief sie und ist wieder beim abpumpen hängen geblieben.
Nachdem ich im Sommer so viel zeit und auch Geld investiert habe, wäre es echt schade, wenn das gute Stück mich nun doch verlassen müsste. Was kann ich noch tun?
LG Heike
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9971
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2988
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Bosch Logik automatic Spült nicht , undicht?

 · 
Gepostet: 17.11.2016 - 23:07 Uhr  ·  #49
Hallo Heike,
das wird schon, immer positiv rangehen.
Ich denke, so wie du den Fehler beschreibst, es ist das Gebergehäuse. Der Wasserstand dürfte dann so hoch sein, dass das Wasser aus der Tür läuft.
Hier bekommst du das Teil für weniger als die Hälfte und es ist ein orig. Teil
http://shop.ersatzteil-land.de…eberg.html
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Geb.Ge.PNG ( 1 Byte )
Titel:
Information:
Heike G.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 27
Dabei seit: 07 / 2016
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: Bosch Logik automatic Spült nicht , undicht?

 · 
Gepostet: 18.11.2016 - 07:51 Uhr  ·  #50
Guten Morgen Gerhard, danke fürs Mut machen. Habe das Teil gerade bestellt. Ich hoffe, dass es damit dann wirklich getan ist. Melde mich.
LG Heike
Heike G.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 27
Dabei seit: 07 / 2016
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: Bosch Logik automatic Spült nicht , undicht?

 · 
Gepostet: 30.11.2016 - 22:18 Uhr  ·  #51
Hallo Gerhard,

das Ersatzteil wurde schnell geliefert. Ich habe das neue Gebergehäuse eingebaut und die Maschine lief seitdem 4mal ohne Probleme (juhu!). Die Laufzeit hat sich mittlerweile beim 70Grad Programm von 1.48 auf 1.13 verkürzt. Allerdings ist das Geschirr noch ziemlich nass am Ende. Wenn ich dagegen noch etwas tun könnte, wäre ich vollauf zufrieden :D
Aber leben kann ich auch mit etwas nachwischen.

Meine Tochter hat zwischenzeitlich ebenfalls Probleme mit ihrer Spülmaschine. Das Geschirr wird nicht sauber, sieht weiß belegt aus und fühlt sich rauh an. Das Sieb im Innenraum ist ok und auch das Flügelrad ist frei. Ich habe die Maschine ausgebaut. Der Wärmetauscher ist bis auf die linke obere Ecke frei, das Gebergehäuse jedoch ziemlich dreckig. Da das Reinigen bei meiner nichts gebracht hat, möchte ich ihr gerne gleich ein neues bestellen. Ihres sieht aus wie meines, aber ganz sicher bin ich nicht. Kannst Du raus finden, ob es das gleiche Ersatzteil ist? Es ist eine Neff, Nummer S5946XO/10.

Liebe Grüße
Heike
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9971
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2988
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Bosch Logik automatic Spült nicht , undicht?

 · 
Gepostet: 30.11.2016 - 23:00 Uhr  ·  #52
Hallo Heike,
es ist das gleiche Ersatzteil.
http://www.neff.de/store/spare…-section-3

Wenn bei deiner Tochter weiße Beläge auf dem Geschirr sind und auch im Innenraum, dann hat das nichts mit dem Gebergehäuse zu tun.
Lassen sich die Beläge mit klarem Wasser ohne zu wischen leicht abspülen, dann ist es Salz. Dann prüfen ob der Salzdeckel fest verschlossen ist.
Lassen sich die Beläge nur mit Essig entfernen, dann nachschauen ob Salz im Behälter ist. Wenn ja, könnte das Regenerierventil def. sein, das kommt aber selten vor.
Welchen Reiniger verwendet Ihr?

Wenn dein Geschirr im 70°C Programm noch nass ist (Tropfen auf dem Geschirr), dann ist die Klarspüldosierung zu niedrig eingestellt oder der Klarspüler ist alle.

Besorgt euch auf jeden Fall noch die Einfachreinigertaps mit Phosphat zu 60Stck in der Packung. Kosten um 3.-€. Ihr solltet Euch für die nächsten 10 Jahre eindecken, denn ab Januar darf nur noch phosphatfreier Reiniger zum Leidwesen der Umwelt und der Spülergebnisse hergestellt werden.
Heike G.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 27
Dabei seit: 07 / 2016
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: Bosch Logik automatic Spült nicht , undicht?

 · 
Gepostet: 01.12.2016 - 22:26 Uhr  ·  #53
Hallo, hab deine Antwort grad erst gelesen. Das mit dem Klarspüler kann durchaus sein. In der Füllkammer ist ein Drehrad zur Einstellung. Das verstellt sich immer von selbst von drei auf eins. Hält irgendwie nicht mehr.

Meine Tochter sagt, sie hat letzte Woche fast ein ganzes Paket Salz nachgefüllt. Deckel ist in Ordnung und fest. Mit Wasser und Spüli gehen die Beläge nicht ab. Essig hat sie noch nicht versucht. Aber der Innenraum ist auch weiß belegt.

Ich häng dir ein Foto von dem Gebergehäuse bei. Vlt sollten wir es trotzdem austauschen, da bei ihr der Ausbau der Maschine durch blöd liegende Anschlüsse ziemlich kompliziert ist. Und nu ist sie grad draussen.

Tabs benutzen wir beide die von dir im Sommer empfohlenen.

Liebe Grüße
Heike
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: 20161130_192935.jpg ( 804.97 KB )
Titel:
Information:
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9971
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2988
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Bosch Logik automatic Spült nicht , undicht?

 · 
Gepostet: 01.12.2016 - 22:41 Uhr  ·  #54
An dem Gebergehäuse kann ich keine Auffälligkeiten erkennen.
Ich denke, es wird Kalk sein. 1 Tropfen Essig auf eine Stelle, nach 5min nur mit Wasser abspülen, nicht reiben. Dann muß der Fleck weg sein.
Wenn dem so ist, dann seht euch die braunen Lewatitkügelchen an. Die befinden sich in dem selben Behälter wie das Salz. Sollten die nicht gleichmässig braun sein, dann Foto machen.
Danach sehen wir weiter.
Heike G.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 27
Dabei seit: 07 / 2016
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: Bosch Logik automatic Spült nicht , undicht?

 · 
Gepostet: 02.12.2016 - 16:30 Uhr  ·  #55
Hallo, ich hab den Text an meine Tochter weitergeleitet.

Ich hab Klarspüler nachgefüllt und auf 5 gestellt. Maschine lief. Tropfen auf Geschirr und Körben. Klarspüler wieder auf 1. Kann mann das Teil austauschen?

LG Heike
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: 1480692539386594244600.jpg ( 556.26 KB )
Titel:
Information:
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9971
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2988
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Bosch Logik automatic Spült nicht , undicht?

 · 
Gepostet: 02.12.2016 - 18:13 Uhr  ·  #56
Bevor du austauscht, mach das völlig trocken, dann ein Stück Zahnstocher einklemmen, damit es nicht wieder verrutscht.
Sollte es funktionieren, dann kannst du den Einsteller auch mit einem Tropfen Sekundenkleber fixieren und hast eine Menge Geld gespart.


Habe ich eben auch erst gesehen, das Teil gibt es auch einzeln. Du siehst, auch ich lerne noch dazu.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Einsteller.PNG ( 1 Byte )
Titel:
Information:
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Bosch, Logik, automatic, Spült, undicht