Das Elektronik-Portal
 

Bosch S10R1B zieht kein Wasser

Msdeljljjth
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dorsten(NRW)
Alter: 53
Beiträge: 182
Dabei seit: 09 / 2018
Karma: 30
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Bosch S10R1B zieht kein Wasser

 · 
Gepostet: 16.07.2020 - 07:37 Uhr  ·  #1
Hersteller: Bosch

Typenbezeichnung: S10R1B

E-Nummer: SGS2009/15

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): zieht kein Wasser

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Guten Morgen,

unsere Spühlmaschine zieht leider kein Wasser.
Vor zwei Jahren hatte wir das Problem, welches hier im Forum:
Problem 05/2018 gelößt
@ havelmatte (***Danke nochmals :-) ***)
gelößt wurde.

Jetzt ist es so das der Geschirrspüler KEIN Wasser einläßt.

Der Geschirrspüler wurde regelmäßig gereinigt.

Was ich bisher unternommen habe war(Aufgrund das sie in der Küche integriert ist):
Den Wasseranschluss überprüft ob im Sieb keine Verschmutzung vorhanden ist.
Wasser manuell eingeführt : Vorspülen alles soweit Ok
Wasser nach dem Abpumpen nochmals eingelassen: Wasser wird heiss und alles soweit normal.

Da wie oben erklärt die Spülmaschine integriert ist, möchte ich es erst am Sonntag damit beginnen, da ich dann mehr Zeit dafür habe.
Würde mich vorab über Tipp's und Ratschläge freuen.

Ich Grüße euch aus Dorsten(NRW)
Herbert
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9713
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2878
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Bosch S10R1B zieht kein Wasser

 · 
Gepostet: 16.07.2020 - 09:53 Uhr  ·  #2
Hallo Herbert,
überprüfe die Kunststoffteile an der linken Seite genauso wie bei der letzten Rep. Evtl. ist das Magnetventil am Zulaufschlauch hinüber oder einer der beiden Schalter am Wasserstandsregler.
Da diese Baureihe selten einen Defekt hatte, gibt es auch noch alle Ersatzteile zu einem vernünftigen Preis.
Das schaffen wir auch diesmal. :beer: :beer: :beer:
https://www.bosch-home.com/de/…ox=tb0072/

Falls die gleichen Teile wie vor 2 Jahren verstopft sind, empfehle ich dir diesen Reiniger.
https://kk-hygiene.de/reinigun…er=psmido#
Msdeljljjth
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dorsten(NRW)
Alter: 53
Beiträge: 182
Dabei seit: 09 / 2018
Karma: 30
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

War eine Verstopfung

 · 
Gepostet: 16.07.2020 - 19:47 Uhr  ·  #3
Hallo Havelmatte Hallo Forum,

da meine Enkelkinder da waren und jede Menge Geschirr und Tassen im Spüllbecken sich stapelten, habe die "Augen meiner Frau" mich dazu verleitet das Problem doch heute schon anzugehen.
Diesmal war festzustellen das die Maschine zuerst abpumpt und das danach Einlaufwasser über die Wassertasche, Wasserstandsregler(sauber) , Gebergehäuse(sauber) bis in die Mitte des Schlauch vom Niveaugeber kam. Leider endete hier schon der Wasserzulauf und somit das befüllen des Geschirrspüler's :-). Durch die im Schlauch vorhandene Verstopfung, war das Wasser somit(das Glaube ich) sofort beim Niveaugeber und Gebergehäuse (Rückstau), sodass die Maschine "glaubte" das Wasser vorhanden sei und mit dem Spülen begann. Nur leider ohne Wasser geht's wohl nicht.
Demzufolge habe ich den Schlauch mittels einer Spirale gesäubert und gereinigt. Danach einmal mit einem Nass/Trockensauger versucht noch weitere Reste herauszubekommen. Somit folgte das "havelmatte" sein Tipp und Hinweiss
Zitat
....da diese Baureihe selten einen Defekt hatte,.....
wieder auf der richtigen Seite war, denn für Schmoder und Schmutz kann die Maschine nicht garantieren sondern ist Sache des Nutzer's.

Somit auch auf diesem Wege ein Danke an dem Forum, havelmatte und mmhkt für die evtl. falls erforderliche Ersatzeilsuche eines baugleichen Geräte's :-) !

Allen einen schönen Abend und den Freitag schaffen wir auch noch :-)

Gruß aus Dorsten(NRW)
Herbert
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Bosch, S10R1B, zieht, Wasser