Das Elektronik-Portal
 

Bosch WIT8540/01 trocknet nicht oder unzureichend

rodosen
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 12
Dabei seit: 10 / 2009
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Bosch WIT8540/01 trocknet nicht oder unzureichend

 · 
Gepostet: 14.06.2020 - 18:58 Uhr  ·  #1
Hersteller: Bosch

Typenbezeichnung: WIT8540/01

E-Nummer: 73050007

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): trocknet nicht oder unzureichend

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Trockner wird richtig heiß - am Luftkanal - und dann kühlt er meistens wieder ab, aber eben nicht immer;
Flusensieb gereinigt-ohne Beanstandung, habe bemerkt das der Sicherungsknopf beim Thermostaten manchmal rausspringt, wenn ich ihn dann wieder reindrücke dann trocknet er wieder, bis zum nächsten Mal.
Frage kann der Thermostat die Ursache sein, das er manchmal aussteigt und dann wieder geht? Der Durchgangswiderstand beträgt ca 4 Ohm. Möchte meinen mittlerweile 27 Jahre alten Waschtrockner noch nicht entsorgen, hatte bisher nur ein paar Relaisprobleme im Steuerteil und sonst nichts, ob die neuen solange halten bezweifle ich.
Erbitte Hilfestellung, danke!
rodosen
mmhkt
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: RLP
Beiträge: 489
Dabei seit: 02 / 2018
Karma: 75
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Bosch WIT8540/01 trocknet nicht oder unzureichend

 · 
Gepostet: 14.06.2020 - 19:48 Uhr  ·  #2
Hallo,
eine technische Auskunft kann ich momentan leider nicht beisteuern.
Allenfalls könnte ich mir vorstellen, daß die Luftwege selbst vielleicht nicht ganz frei sind und sich daraus eine zu hohe Erwärmung ergibt.
Aber das ist nur eine Vermutung.
Also lieber mal eine Expertenmeinung abwarten.

Hier gibt es ggf. erforderliche Original-Ersatzteile:
https://www.bosch-home.com/de/…ox=tb0007/

Deine angegeben E-Nummer führte leider nicht zum Ziel.
Bosch gibt als E-Nummer die WIT8540/01 an.

Schönen Abend
mmhkt
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9782
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2902
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Bosch WIT8540/01 trocknet nicht oder unzureichend

 · 
Gepostet: 14.06.2020 - 21:21 Uhr  ·  #3
Zitat geschrieben von mmhkt

Allenfalls könnte ich mir vorstellen, daß die Luftwege selbst vielleicht nicht ganz frei sind und sich daraus eine zu hohe Erwärmung ergibt.

Das ist völlig korrekt :clapping:
Bau den Lüftermotor aus und dabei auf Verflusung prüfen. Dann eine große Stahlmutter o.ä. an eine Schnur anbinden und nach Abnahme der Vorderwand und des schwarzen Schlauch 00088686 das Teil durch den Luftkanal fallen lassen. Jetzt am oberen Ende der Schnur ein Küchenhandtuch anbinden. Am anderen Ende, diagonal vom Tuch nochmals eine Schnur anbinden. Jetzt kann man das Tuch mit der Schnur durch den Kanal ziehen bis dieser sauber ist. Da kann eine Menge Flusen rauskommen. Den schwarzen Schlauch auch auf Flusen prüfen.
mmhkt
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: RLP
Beiträge: 489
Dabei seit: 02 / 2018
Karma: 75
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Bosch WIT8540/01 trocknet nicht oder unzureichend

 · 
Gepostet: 15.06.2020 - 07:52 Uhr  ·  #4
Guten Morgen,

danke für die Rückmeldung mit der Bestätigung des Verdachts und natürlich auch für die Anleitung zur Reinigung mit "Spezialwerkzeug" das in einem Haushalt zu finden sein sollte.

Das erinnert mich an einen alten Kollegen aus der Jugendzeit, der für gelegentlich fällige Improvisationen den Ausdruck "man muß mit den Mädels tanzen, die auf dem Ball sind" parat hatte.

Schönen Gruß
mmhkt
rodosen
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 12
Dabei seit: 10 / 2009
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

weitere Hilfe erbeten

 · 
Gepostet: 15.06.2020 - 10:18 Uhr  ·  #5
Hallo mmhkt und havelmatte,
danke für eure Lösungsvorschläge! Komme aber nicht weiter, erbitte weitere Ratschläge:
-wollte Motor ausbauen, habe die 3 Schrauben gelöst, Motor ist lose lässt sich aber nicht herausziehen?
Muss er mit dem Gehäuse ausgebaut werden, muss dann nicht neu abgedichtet werden?
- Lösen der Vorderfront, habe die beiden Schrauben unten gelöst, aber wie weiter, die Bedienblende bleibt wohl dran, die Manschette muss wohl ab, aber wo sind die weiteren zu lösenden Schrauben??
Bevor ich etwas kaputt mache frage ich euch lieber, bin handwerklich nicht ungeschickt!
Danke im Voraus für eure Hinweise!
Übrigens havelmatte schön das du noch helfend aktiv bist, hast mir schon einmal 2009 bei dieser Maschine aus dem "Schneider2 geholfen - defekte Relais im Steuerteil!
rodosen
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9782
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2902
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Bosch WIT8540/01 trocknet nicht oder unzureichend

 · 
Gepostet: 15.06.2020 - 17:21 Uhr  ·  #6
Motor mit der oberen Gehäuseplatte ausbauen, aber Vorsicht, der ist nicht mehr lieferbar.
Vorderwand: Manschette ausknöpfen, unten die Wartungsklappe demontieren und auch die Vorderwand unten abschrauben.
Lass dir Zeit, das ist nicht so schwierig. Bei Anahme der Vorderwand aufpassen, da hängt noch das Kabel von der Verriegelung dran.
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 57
Beiträge: 6176
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 458
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Bosch WIT8540/01 trocknet nicht oder unzureichend

 · 
Gepostet: 15.06.2020 - 17:46 Uhr  ·  #7
mmhkt
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: RLP
Beiträge: 489
Dabei seit: 02 / 2018
Karma: 75
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Bosch WIT8540/01 trocknet nicht oder unzureichend

 · 
Gepostet: 15.06.2020 - 17:56 Uhr  ·  #8
Hallo,
falls der Motor oder die Platte bei der Operation über den Jordan gehen sollte - einen gibt es dann doch noch:
https://www.ebay.de/itm/Siemen…SwXAFeNv2U

Gutes Gelingen!
mmhkt
rodosen
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 12
Dabei seit: 10 / 2009
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Erfolgsmeldung

 · 
Gepostet: 17.06.2020 - 10:26 Uhr  ·  #9
danke für eure helfenden Hinweise, es ist gelungen, seit gestern arbeitet mein Waschtrockner wie er soll, dh. er trocknet wieder einwandfrei!!!
Ein paar Erfahrungen meinerseits, am längsten hat der Abbau der Vorderfront gedauert, ich habe mich bald dusselig gesucht bis ich die letzte Schraube hinter der Bedien-Blende gefunden hatte, die ich eigentlich nicht abbauen wollte, dann ging es schnell.
Ein anderer Punkt, mit der Schnur und der Mutter klappte es bei mir nicht, der Luftkanal war zu verwinkelt, erst mit einem mittelsteifen Draht konnte ich ein Handtuch zum Putzen einführen, der Kanal war aber sauber, die Flusen - ein kleines Häufchen hat sich in den 27 Jahren angesammelt - waren nur in dem schwarzen Schlauch. Wenn sich das Problem in den nächsten 20 Jahren auftritt, werde ich nur noch den schwarzen Schlauch säubern und Motor etc.
zunächst nicht ausbauen. Dases bei etwas anders lief könnte doch auch mit dem Baujahr zusammen hängen 1992/93.
Also nochmals herzlichen Dank!!
rodosen
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 57
Beiträge: 6176
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 458
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Bosch WIT8540/01 trocknet nicht oder unzureichend

 · 
Gepostet: 17.06.2020 - 10:28 Uhr  ·  #10
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Bosch, WIT854001, trocknet, unzureichend