Das Elektronik-Portal
 

Defekter Watson Fernseher--------->brauche hilfe

  • 1
  • 2
  • Seite 2 von 2
Gerald
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Münster in Westfalen
Alter: 40
Beiträge: 3802
Dabei seit: 04 / 2003
Karma: 57
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Defekter Watson Fernseher--------->brauche hilfe

 · 
Gepostet: 11.08.2006 - 22:41 Uhr  ·  #16
Das lässt sich per Ferndiagnose nicht sagen.
Kay
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Buxdehude
Beiträge: 15
Dabei seit: 08 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Defekter Watson Fernseher--------->brauche hilfe

 · 
Gepostet: 11.08.2006 - 22:45 Uhr  ·  #17
okay.......achja


hab solche sockel schon wo anders endeckt......allerdings weiß ich nie wieviele kv das teil aushalten muss......laut eigenen angaben hat das gerät ne beschleunigungsspannung von 29KV aber mit wieviel muss ich an der kathtode so rechnen um auf dem sicheren weg zu sein?



thx
Gerald
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Münster in Westfalen
Alter: 40
Beiträge: 3802
Dabei seit: 04 / 2003
Karma: 57
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Defekter Watson Fernseher--------->brauche hilfe

 · 
Gepostet: 11.08.2006 - 22:56 Uhr  ·  #18
Auf Nummer sicher gehen? Was hast du vor? Das Bauteil im Betrieb einbauen? *LEBENSGEFAHR*
Kay
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Buxdehude
Beiträge: 15
Dabei seit: 08 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Defekter Watson Fernseher--------->brauche hilfe

 · 
Gepostet: 11.08.2006 - 23:00 Uhr  ·  #19
hab das anpacken der anode schon hinter mir.....ganz ruhig.....*gggg


nein,wenn ich mir nen neuen sockel bestelle,gibt es da glaub ich verschiede ne stärken,also 5kv...oder 15kv......aber alle sehen gleich aus.....haben die selbe anzahl von pins usw.


ab welcher stärke bin ich auf dem sicheren weg



ich verspreche dir das ich das teil schon nicht im betrieb drannlöte und einstecke :P
Kay
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Buxdehude
Beiträge: 15
Dabei seit: 08 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Defekter Watson Fernseher--------->brauche hilfe

 · 
Gepostet: 11.08.2006 - 23:09 Uhr  ·  #20
hab keine lust das mir das teil nochmal durchbrennt
Kay
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Buxdehude
Beiträge: 15
Dabei seit: 08 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Defekter Watson Fernseher--------->brauche hilfe

 · 
Gepostet: 11.08.2006 - 23:42 Uhr  ·  #21
naja....danke schonmal für den support.
vieleicht kann mir das mit der spannung an der kathode noch einer sagen.






@sts mach grad mein abi und werde zugleich zum elektro technischem assistenten ausgebildet........wenn ihr in zukunft noch bissel unterstützung gebrauchen könnt lasst es mich wissen,denn ich finde die idee welche hinter einem solchen forum steckt gar nicht übel.

greetz kay
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Defekter, Watson, Fernseherampgtbrauche, hilfe