Das Elektronik-Portal
 

Defekter Watson Fernseher--------->brauche hilfe

  • 1
  • 2
  • Seite 1 von 2
Kay
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Buxdehude
Beiträge: 15
Dabei seit: 08 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Defekter Watson Fernseher--------->brauche hilfe

 · 
Gepostet: 06.08.2006 - 19:04 Uhr  ·  #1
Hersteller: Watson
Typenbezeichnung: FA 7040???
Chassi: FA 7040????

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Grundwissen (Hobby Elektroniker P=U*I sollte ein Begriff sein)

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo, mein inzwischen 4 jahre altes fernsehgerät weißt folgende fehler auf:

1:anfangs war es lediglich unscharf in den ersten betriebsminuten doch nach kurzer zeit funktionierte es einwandfrei.

2:wenige tage darauf blieb das bild mehrere minuten ganz weg,nach 10 minuten schalltete es an,jedoch mit der gewohnten unschärfe
diesen fehler konnte ich soweit beheben,indem ich am DST den "focus" und "screen" regler ein paarmal bewegte

3:zu guter letzt gab es einen kleinen knall und das gerät roch erbärmlich.
nach erneutem aufschrauben sah ich das der CRT Sockel verbrannt ist. (das teil hinten an der bildröhre.) dieses teil hab ich losgelötet doch weiß ich nun nicht,wo ich ersatz bekomme.

desweiteren bin ich mir nicht sicher ob dieser defekt der einzige fehler ist,oder nur ein folgefehler von etwas ganz anderem was ich nur nicht sehe.


würde mich freuen über eure ratschläge

Lieben gruß, der Kay 😉
benedikt2
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1406
Dabei seit: 08 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Defekter Watson Fernseher--------->brauche hilfe

 · 
Gepostet: 06.08.2006 - 19:27 Uhr  ·  #2
hallo und oh weh...

so wie du den fehler beschreibst würde ich auf eine defekte röhre tippen.

das dir die funkenstrecke um die ohren gefolgen ist, hat ein grund!
was für eine bildröhre ist denn verbaut?- etwa eine videocolor????

ich hatte mal den selben fehler: ende vom lied war, dass mir die funkenstrecke und die farbendstufe um die ohren geflogen ist...

angekündigt hat sich das ganze durch unschärfe und blaue rücklaufstreifen
Kay
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Buxdehude
Beiträge: 15
Dabei seit: 08 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Defekter Watson Fernseher--------->brauche hilfe

 · 
Gepostet: 08.08.2006 - 13:39 Uhr  ·  #3
mhmmmmm......also es ist mir nix direkt um die ohren geflogen.
lediglich ein durchgebrannter sockel.
kann es sein das ich duch das drehen der regler am DST den sockel gekillt hab. warum brennt denn an einer kathode was durch????
wie gesagt,bin in elektronik begabt und will das teil selbst reparieren weil mir das nötige kleingeld fehlt.

wär schonmal gut wenn ihr mir sagen könntet wie ich denn teste ob die röhre defekt is.....oder das dst.......oder wat weiß ich

@benedikt2 is ne thomson bildröhre


greetz Kay
Kay
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Buxdehude
Beiträge: 15
Dabei seit: 08 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Defekter Watson Fernseher--------->brauche hilfe

 · 
Gepostet: 08.08.2006 - 13:41 Uhr  ·  #4
achja.....und weis einer wo ich so einen sockel bestellen kann......??


über links wär ich echt dankbar
Kay
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Buxdehude
Beiträge: 15
Dabei seit: 08 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Defekter Watson Fernseher--------->brauche hilfe

 · 
Gepostet: 11.08.2006 - 21:39 Uhr  ·  #5
hallo?!


da schildert man sein problem genau,und gibt sich mühe doch hilfe gibts keine.......tolles forum
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Defekter Watson Fernseher--------->brauche hilfe

 · 
Gepostet: 11.08.2006 - 22:11 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von Kay
hallo?!


da schildert man sein problem genau,und gibt sich mühe doch hilfe gibts keine.......tolles forum


...toller Fernseher!

Hättest du einen Grundig, Philips, Sony, Thomson, Metz oder ein anderes MARKENGERÄT, wäre die Ersatzteilbeschaffung kein Problem...
Kay
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Buxdehude
Beiträge: 15
Dabei seit: 08 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Defekter Watson Fernseher--------->brauche hilfe

 · 
Gepostet: 11.08.2006 - 22:14 Uhr  ·  #7
watson is keine marke?! auslegungssache



und das ist alles was de mir sagen kannst?
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Defekter Watson Fernseher--------->brauche hilfe

 · 
Gepostet: 11.08.2006 - 22:18 Uhr  ·  #8
Zitat geschrieben von Kay
watson is keine marke?! auslegungssache



und das ist alles was de mir sagen kannst?


Leider ja, den Watson ist keine Marke sondern ein Label, genau wie Kendo, Durabrand, Anderson, Tevion, Medion und wie der ganze Schrott auch immer heissen mag.
Kay
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Buxdehude
Beiträge: 15
Dabei seit: 08 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Defekter Watson Fernseher--------->brauche hilfe

 · 
Gepostet: 11.08.2006 - 22:20 Uhr  ·  #9
aber wenn ich doch ne thomson bildröhre hab könntest mir doch evt. mit dem crt sockel helfen
Gerald
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Münster in Westfalen
Alter: 40
Beiträge: 3802
Dabei seit: 04 / 2003
Karma: 57
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Defekter Watson Fernseher--------->brauche hilfe

 · 
Gepostet: 11.08.2006 - 22:20 Uhr  ·  #10
Aus Wikipedia:
Zitat
Der Begriff Marke abstammend vom griechischen Marka (dt. Zeichen) entwickelte sich weiter über das italienische Marca zum französischen Marque bezeichnet kurz

* eine rechtlich geschützte Kennzeichnung von Wirtschaftsprodukten durch Hersteller oder Handelsunternehmen zur Gewährleistung der Herkunft aus einem Hersteller- oder Handelsbetrieb einerseits und gleich bleibenden Eigenschaften (des Produkts oder des Unternehmens) andererseits. Die Gesamtheit der mit einer Marke verbundenen Eigenschaften bezeichnet man als Markenpersönlichkeit. Die Marke besteht wie jedes Zeichen in der Beziehung zwischen Markierung (Signifikant) auf der Ware und assoziierten Markeneigenschaften (Signifikat).


Aber im Zusammenhang mit dem Berufs des Radio und Fernsehtechnikers bzw. heute Informationstechniker, wird das Wort "Marke" im Zusammenhang mit eingener Entwicklung und eigener Produktion genannt.
Und dieses ist bei "Watson" nicht der Fall.
Gerald
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Münster in Westfalen
Alter: 40
Beiträge: 3802
Dabei seit: 04 / 2003
Karma: 57
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Defekter Watson Fernseher--------->brauche hilfe

 · 
Gepostet: 11.08.2006 - 22:24 Uhr  ·  #11
Kay
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Buxdehude
Beiträge: 15
Dabei seit: 08 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Defekter Watson Fernseher--------->brauche hilfe

 · 
Gepostet: 11.08.2006 - 22:25 Uhr  ·  #12
lol.......da will woll einer nix anbrennen lassen.......aber lass stecken,hatte lang genug griechisch.....wie stehts nu mit dem sockel
Kay
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Buxdehude
Beiträge: 15
Dabei seit: 08 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Defekter Watson Fernseher--------->brauche hilfe

 · 
Gepostet: 11.08.2006 - 22:26 Uhr  ·  #13
und was genau weiß ich nun wenn ich alle 26 pages durchgeblättert hab? :)
Gerald
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Münster in Westfalen
Alter: 40
Beiträge: 3802
Dabei seit: 04 / 2003
Karma: 57
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Defekter Watson Fernseher--------->brauche hilfe

 · 
Gepostet: 11.08.2006 - 22:27 Uhr  ·  #14
Im Zweifel immer direkt beim Vertrieb:

Watson Wyatt GmbH

Königsallee 86
D-40212 Düsseldorf
Telefon: 0211/8228-0
Fax: 0211/8228-100

ohne Gewähr
Kay
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Buxdehude
Beiträge: 15
Dabei seit: 08 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Defekter Watson Fernseher--------->brauche hilfe

 · 
Gepostet: 11.08.2006 - 22:31 Uhr  ·  #15
danke....schon mal ein guter tip...

aber noch was.....wie groß is denn die wahrscheinlichkeit das der durchgebrannte sockel nur ein folgefehler ist bei der oben stehenden problembeschreibung
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Defekter, Watson, Fernseherampgtbrauche, hilfe