Das Elektronik-Portal
 

Dell S2440Lb Unregelmäßige periodische Blackscreens

Zetafunction
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 06 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Dell S2440Lb Unregelmäßige periodische Blackscreens

 · 
Gepostet: 21.06.2019 - 19:29 Uhr  ·  #1
Hersteller: Dell

Typenbezeichnung: S2440Lb

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Unregelmäßige periodische Blackscreens

Meine Messgeräte::
Multimeter
Labornetzteil

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo,
ich habe einen Dell S2440Lb Monitor, welcher in unregelmäßigen Abständen Blackscreens hat. An manchen Tagen läuft er stundenlang ohne Probleme, an anderen Tagen ist er wiederholt für 3 Sekunden an, dann für 3 Sekunden ein Blackscreen und so weiter. Das Bild hat dabei vereinzelt etwa 3cm lange und nur wenige Pixel hoe weiße Streifen, welche an unterschiedlichen Stellen aufflackern, manchmal fällt kurz ein Teil des Backlights aus.

Der Monitor hat ein externes Netzteil auf 12V 40 Watt. Dieses wurde zum Testen mit meinem Labornetzteil ersetzt, das Fehlerbild ist das selbe. Bei 12V zieht der Monitor exakt 1A ohne Schwankungen, beim Ausfall (Blackscreen) geht der Strom kurzzeitig auf 200 mA zurück. Das Kabel ist in Ordnung, PCs wurden auch schon gewechselt. Die Elkos am Board sind optisch alle in Ordnung. HDMI und VGA haben das gleiche Problem.

Könnt ihr mir da weiterhelfen? Vielen Dank im Voraus!
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Webp.net-compress-image.jpg ( 983.67 KB )
Titel: Platine
Information: Die Hauptplatine des Monitors
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 942
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 31
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Dell S2440Lb Unregelmäßige periodische Blackscreens

 · 
Gepostet: 21.06.2019 - 20:14 Uhr  ·  #2
Hallo!
Das klingt nach Ansprechen eines Thermo-Schutzes im Netzteilbereich, d.h. von den Linear-Reglern bzw. dem Schaltregler, alles so im oberen rechten Bereich auf dem Bild. Hilft nur Messen, damit die dann fehlenden Spannungen erkannt werden können. Alternativ mit Kältespray gezielt das eine oder andere IC ansprühen, wenn der Bildausfall auftritt.
Kann natürlich auch ein Haarriss in einer Leiterbahn sein, der bei größerer Erwärmung die Leitfähigkeit der Leiterbahn unterbricht, oder auch einfach eine "kalte" Lötstelle.
Letztlich kann das auch der Haupt-Prozessor auf der Leiterkarte sein...
...ja, das läßt sich, ohne entsprechendes Nachmessen, aus der Ferne eher nicht herausfinden, aber vielleicht helfen die Tipps bei der Suche.
Zetafunction
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 06 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Dell S2440Lb Unregelmäßige periodische Blackscreens

 · 
Gepostet: 22.06.2019 - 14:49 Uhr  ·  #3
Vielen Dank für die schnelle Antwort! Unter der Wärmebildkamera habe ich gesehen, dass die CPU sehr warm wird und das Board ungleichmäßig aufheizt, das Problem war tatsächlich eine kalte Lötstelle direkt bei der CPU. Nachdem ich sie mit vernünftigen Lötzinn neu auf das Board gelötet hatte, ging alles wieder perfekt. Das verwendete Lötzinn war sehr schlecht, ich habe es komplett entfernt.

Vielen Dank noch einmal für die Hilfe!
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 56
Beiträge: 4974
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 358
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Dell S2440Lb Unregelmäßige periodische Blackscreens

 · 
Gepostet: 22.06.2019 - 14:57 Uhr  ·  #4
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Dell, S2440Lb, Unregelmäßige, periodische, Blackscreens