Das Elektronik-Portal
 

Dell U2410f Netzteil ILP-017 Nach einigen Sekunden verschwindet das Bild

Bastler61
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 143
Dabei seit: 01 / 2016
Karma: 1
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Dell U2410f Netzteil ILP-017 Nach einigen Sekunden verschwindet das Bild

 · 
Gepostet: 21.12.2020 - 13:38 Uhr  ·  #1
Hersteller: Dell

Typenbezeichnung: U2410F Netzteil ILP-017

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Nach einigen Sekunden verschwindet das Bild

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo alle zusammen,

Habe hier mein nächstes "Opfer". Der Monitor startet zunächst ganz normal. Nach einigen Sekunden verschwindet das Bild.

Wenn das Bild da ist, erscheint es auch gleichmäßig hell. Kurz bevor es ausfällt, fängt es über den ganzen Bildschirm gleich kurz ewas dunkler, etwas heller - etwa 2mal und danach ist es dunkel. Mit der Taschenlampe angeleuchtet, aber nichts zu sehen.
Es sieht so aus, als ob die Spannung geregelt werden soll, dann aber zusammenbricht. Ich hab auch mal im Menü Helligkeit und Kontrast verändern können. Dabei mal Helligkeit und Kontrast voll aufgeregelt - Monitor lief einige Zeit ohne zu flackern, Bild beständig. Dann waren aber die LED Treiber richtig warm - eben nur zum Test. Und dann mal alles fast auf 0 - lief auch etwa 1 bis 2 Minuten.
Ich denke fast die LED´s sollten es nicht sein, eher eine Spannungsregelung auf dem Netzteil oder die LED Treiber?
Das Netzteil habe ich optisch auf ersichtliche Fehler geprüft und auf den ersten Blick nichts feststellen können.
Ich hab einige Lötstellen nachgelötet, aber ohne neue Ergebnisse.
Schaltplan konnte ich keinen finden. Was meinen die Experten dazu?

LG Bastler61
Bastler61
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 143
Dabei seit: 01 / 2016
Karma: 1
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Dell U240f Netzteil ILP-017 Nach einigen Sekunden verschwindet das Bild

 · 
Gepostet: 22.12.2020 - 10:31 Uhr  ·  #2
Hab nochmal 2 Bilder vom Netzteil angehängt, weil so groß aufgeteilt. In der Typenbezeichnung des Monitors hat sich noch ein Fehler eingeschlichen habs auch oben geändert. Der TYP lautet genau Dell U2410F

VG Bastler61
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Foto0649[1].jpg ( 557.22 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: Foto0648[1].jpg ( 499.45 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: Foto0648[1].jpg ( 499.45 KB )
Titel:
Information:
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2583
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 170
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Dell U2410f Netzteil ILP-017 Nach einigen Sekunden verschwindet das Bild

 · 
Gepostet: 22.12.2020 - 11:49 Uhr  ·  #3
Hallo!
Was schon mal vorkommen kann...der Haupt-ElKo hat an Kapazität so verloren daß so etwas Merkwürdiges auftritt. Hatte ich im Repair-Café mal bei einem Fernseher.
Sonst, die üblichen Verdächtigen, die ElKos der Sekundärseite wechseln.
Bastler61
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 143
Dabei seit: 01 / 2016
Karma: 1
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Dell U2410f Netzteil ILP-017 Nach einigen Sekunden verschwindet das Bild

 · 
Gepostet: 22.12.2020 - 15:12 Uhr  ·  #4
Gut, ich würde erst mal mit dem Hauptelko anfangen. Habe einige ausgelötete Bauteile da. Es handelt sich um einen 120µF 450V. Frag mal, ob der Kapazitätswert auch etwas abweichen kann. Ich hätte da 100µF oder 150µF. Oder nehmen das andere Bauteile eventuell übel?
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2583
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 170
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Dell U2410f Netzteil ILP-017 Nach einigen Sekunden verschwindet das Bild

 · 
Gepostet: 22.12.2020 - 17:36 Uhr  ·  #5
Hallo!
Da würde ich den größeren nehmen, das sollte schon passen. Ich denke, die PFC sollte damit klarkommen.
Bastler61
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 143
Dabei seit: 01 / 2016
Karma: 1
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Dell U2410f Netzteil ILP-017 Nach einigen Sekunden verschwindet das Bild

 · 
Gepostet: 22.12.2020 - 18:56 Uhr  ·  #6
Hab ich gemacht, es gab keine Veränderung. Elkos im Sekundärbereich, da würde ich anfangen in dem Bereich der an das Display geht, weil das ja ständig ausfällt. Das wären die 4 Elkos, die dem Netzeingang gegenüberliegen. OK?

Andererseits hab ich festgestellt das am Eingang zum Mainboard Elkos mit verschiedenen Maximalspannungen verbaut wurden, das reicht von 35V über 25V bis sogar nur 10V für die kleinen mit ALU-Gehäuse.
Nun könnte man ja vermuten, das da vielleicht auf Grund dessen den Geist aufgegeben hat. Ja und was die Werte der Kapazität betrifft hab ich keinen Plan. Dazu das Foto.

Und dann noch eine Frage zur Baugröße. Wenn Kapazität und Spannung stimmt ist dann die Größe des Elko egal - vorrausgesetzt natürlich Rastermaß und Einbauplatz lassen es zu? Also kann man für einen größeren auch einen mit kleineren Abmaßen einbauen?
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Foto0651[1].jpg ( 495.95 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: Foto0652[1].jpg ( 137.58 KB )
Titel:
Information:
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2583
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 170
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Dell U2410f Netzteil ILP-017 Nach einigen Sekunden verschwindet das Bild

 · 
Gepostet: 22.12.2020 - 19:50 Uhr  ·  #7
Hallo!
Die ElKos sind, spannungsmäßig, an die Spannung angepaßt mit der sie arbeiten. Für 5V braucht man keinen 35V-Elko, für die 24 V aber eben schon. Da wird mit Cent-Beträgen gerechnet, und ein kleinerer ElKo ist eben billiger.
Der Kapazitättswert muß stimmen, evtl. auch etwas größer, Spannung muß mindestens dem entsprechen was drin war, größer ist nicht schädlich. Es müssen aber Low_ESR-Typen sein, für 105°C.
Die SMD-Becher würde ich erst mal nicht nehmen, sondern mit denen für die Beleuchtung anfangen, also 24V (35V ElKos), nehme ich an.
Bastler61
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 143
Dabei seit: 01 / 2016
Karma: 1
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Dell U2410f Netzteil ILP-017 Nach einigen Sekunden verschwindet das Bild

 · 
Gepostet: 22.12.2020 - 22:12 Uhr  ·  #8
Hab die 4 Elkos am Zugang zur Beleuchtung gewechselt. Ja die waren alle 35 V 470µF. Die hatte ich auch da, nur leider immer noch das selbe Problem.

Was vielleicht noch erwähnenswert ist, wenn der Bildschirm ausfällt, ist nicht die gesamte Stromversorgung tot. Die Betriebs LED leuchtet weiterhin blau. Liegt kein Grafik Signal an, schaltet der Bildschirm auch in den Standby. Gibt man nach kurzer Zeit wieder das Grafik Signal drauf, beginnt der Monitor wieder zu starten, auch wenn er nicht ausgeschalten war.

Wie könnte ich jetzt weitermachen.

VG Bastler61
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2583
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 170
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Dell U2410f Netzteil ILP-017 Nach einigen Sekunden verschwindet das Bild

 · 
Gepostet: 23.12.2020 - 10:20 Uhr  ·  #9
Hallo!
Das spricht irgendwie für LEDs oder auch den Treiber. Gealterte LEDs können schon mal die Strom- und Spannungswerte in Bereiche treiben, die die LED-Steuerung als fehlerhaft erkennt.
LED Alterungseffekt
Alle Lötstellen nachgeschaut und evtl. nachgelötet?
Wo sind die LEDs eigentlich angeschlossen? Auf den Bildern ist kein separater Stecker dafür zu sehen.
Bastler61
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 143
Dabei seit: 01 / 2016
Karma: 1
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Dell U2410f Netzteil ILP-017 Nach einigen Sekunden verschwindet das Bild

 · 
Gepostet: 23.12.2020 - 12:28 Uhr  ·  #10
Der Stecker der zu den Led Treibern führt befindet sich gegenüber dem Netzenschluß, da wo ich die 4 Elkos gewechselt habe. Auf Foto 648 ganz links.

Das mit den Lötstellen hab ich zwar schon überprüft, ich geh aber nochmal drüber. Hab auch eine Lupe genommen. Einige sehen zwar aus wie etwas oxidiert, aber ich glaub der Kontakt ist gewährleistet. Halte ich aber auch für sinnvoll bevor man an die LED´s geht erstmal die Lötstellen checken.

Den LED-Treiber wollte ich schon mal ausbauen, aber da muß wahrscheinlich alles zerlegt werden, sonst geht die Leiterplatte nicht raus.
Ich hatte gehofft, das ich im Netzteil fündig werde.

VG Bastler61
Bastler61
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 143
Dabei seit: 01 / 2016
Karma: 1
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Dell U2410f Netzteil ILP-017 Nach einigen Sekunden verschwindet das Bild

 · 
Gepostet: 23.12.2020 - 17:18 Uhr  ·  #11
Netzteil hab ich abgeschlossen. Auch die Trafos nochmal nachgelötet. Ohne Erfolg.
Weiter jetzt zum LED Treiber, hab so weit wie möglich demontiert. Komme aber durch die "gute Verpackung" nicht ran.
Eigentlich wollte ich mich erst mal mit Deiner Hilfe am LED Treiber durchmessen, eh ich den Bildschirm zerlege und auch eingrenzen ob wirklich LED defekt sind. So aber nicht möglich.

Hier mal einige Fotos dazu. Ich sehe nur die Möglichkeit die 2 Blechzungen hochzubiegen, um die LED Treiber hochklappen zu können. Richtig so?
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Foto0653[1].jpg ( 141.42 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: Foto0654[1].jpg ( 150.25 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: Blechzunge[1].jpg ( 118.18 KB )
Titel:
Information:
Bastler61
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 143
Dabei seit: 01 / 2016
Karma: 1
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Dell U2410f Netzteil ILP-017 Nach einigen Sekunden verschwindet das Bild

 · 
Gepostet: 24.12.2020 - 14:21 Uhr  ·  #12
Hab jetzt alles abgemacht, Hintergrundbeleuchtung sind nicht wie vorher vermutet LED, sondern Röhren, gibt sogar auch ein Video dazu. Einer der leitenden Anschlußgummis ist etwas weggeschmort, aber nicht viel.

Meine Idee wäre nun entweder auf den Röhrenanschluß etwas Zinn auftragen, ob das aber die Röhre mitmacht?
Oder aber auf den LED Treiber am Anschluß etwas Zinn, damit ein sicherer Kontakt gewährleistet ist.
Oder habt Ihr noch bessere Ideen? Vorschläge sind willkommen.

VG Bastler61
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: gummi[1].jpg ( 120.04 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: Foto0657[1].jpg ( 141.12 KB )
Titel:
Information:
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2583
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 170
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Dell U2410f Netzteil ILP-017 Nach einigen Sekunden verschwindet das Bild

 · 
Gepostet: 25.12.2020 - 10:56 Uhr  ·  #13
Hallo!
Zitat
auf den LED Treiber
...aber Du hast doch CCFL drin?
Schmorstellen an CCFL-Enden kenne ich von dort vorhandenen Lötstellen zu Zuleitungskabeln, wenn sich diese Kabel ab-/aufgelöst haben, warum auch immer. Anlöten an den Anschluß der CCFL hatte eigentlich geklappt, dadurch sind die nicht kaputt gegangen. Mit Leitgummi kenne ich das nicht. Also, evtl. ein Drähtchen dort anlöten als Anschluß?
Da CCFLs ja altern kann die HGB durchaus an ihrem Lebensende angekommen sein.
Bastler61
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 143
Dabei seit: 01 / 2016
Karma: 1
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Dell U2410f Netzteil ILP-017 Nach einigen Sekunden verschwindet das Bild

 · 
Gepostet: 25.12.2020 - 13:23 Uhr  ·  #14
Ja, mit den Röhren war ich auch überrascht, aber es ist eben so. Die Röhren hatten zwar ganz leichte schwarze Stellen unter dem Glas - so wie man das von den Neonröhren kennt. Ich hab´s aber trotzdem probiert. Das es leitfähige Gummis gibt wusste ich auch nicht, hab deshalb erst mal gedacht der Kontakt sei weggeschmort. Erst das Durchmessen hat die Erleuchtung gebracht.

Ja und da der Monitor seit gestern abend läuft sehr beständig ohne jegliches Flackern, will ich noch meine Lösung kund tun. Ich hab mir von einem kleinen Stecker, wie sie im PC vorhanden sind - für Lautsprecher, Reset usw.- einen kleinen Kontakt rausgemacht. Den konnte ich straff über das Ende der Röhre streifen. Die Länge angepasst und fertig. Damit war das im Gummi größer gewordene Loch ausgefüllt und der Kontakt wieder hergestellt.

Das mit dem Löten war mir dahingehend zu riskant - wenn das Glas der Röhre durch die Wärme wegplatzt wäre es das gewesen. Aber wer weis, vielleicht geht das ja auch.

Nochmal der Dank an Lötspitze für die Begleitung in diesem Beitrag.

VG Bastler61
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2583
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 170
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Dell U2410f Netzteil ILP-017 Nach einigen Sekunden verschwindet das Bild

 · 
Gepostet: 25.12.2020 - 14:19 Uhr  ·  #15
Glückwunsch, dann warst Du ja auf der richtigen Spur.
Hoffen wir, daß das Teil noch schön lange weiterläuft.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Dell, U2410f, Netzteil, ILP017, Nach, einigen, Sekunden, verschwindet, Bild