Das Elektronik-Portal
 

Denon UD-M31 Kein Ton

  • 1
  • 2
  • Seite 1 von 2
sidm
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 38
Dabei seit: 05 / 2009
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Denon UD-M31 Kein Ton

 · 
Gepostet: 14.07.2017 - 11:02 Uhr  ·  #1
Hersteller: Denon

Typenbezeichnung: UD-M31

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Kein Ton

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Ja, als PDF


Hallo,

mein Denon UD-M31 (Receiver mit CD) gibt keinen Ton aus. Die Modi (CD, Tuner usw.) lassen sich anwählen und werden korrekt angezeigt. Ebenso wird eine CD eingelesen und beim Abspielen der Zeitverlauf angegeben. Einzelne Tracks lassen sich auch anwählen. Allerdings zeigt das Display auch eine Störung: es findet sich in der Horizontalen eine Reihe kleiner senkrechter Striche. Aber hören tu ich eben nix.

Das Gerät wird selten benutzt. Mir ist dunkel in Erinnerung, dass ich an einer Steckdose, die zum Stromkreis gehört, an den der Denon angeschlossen ist, aus Dusseligkeit mal einen Kurzschluss fabriziert hatte (fragt mich nicht wie). :o Als ich einige Wochen später den Denon einschaltete, trat derbeschriebene Defekt auf. Könnte da ein Zusammenhang bestehen?

Serviceunterlagen sind vorhanden (auf engslisch) einschließlich Schaltplan, Blockdiagramm und Platinenbestückung. Auf hifiengine.com kann man sich das runterladen. Lesen kann ich das allerdings nicht. Löten krieg ich aber hin. Und ich habe noch einen zweiten, funktionierenden UD-M31.

Was meint ihr - habe ich eine Chance, das (natürlich nur mit eurer Hilfe) wieder hinzukriegen?

Ich bedanke mich schonmal vorab für freundliche Hilfestellung! :-)

Gruß
Wolfgang
Sonic Excellence
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 92
Dabei seit: 04 / 2010
Karma: 4
Betreff:

Re: Denon UD-M31 Kein Ton

 · 
Gepostet: 15.07.2017 - 07:06 Uhr  ·  #2
Hallo,

kommt Ton am Kopfhörerausgang ?

Gruß Leo
sidm
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 38
Dabei seit: 05 / 2009
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Denon UD-M31 Kein Ton

 · 
Gepostet: 15.07.2017 - 11:47 Uhr  ·  #3
Hi Leo,

vielen Dank für die Rückmeldung! Mann, da hätte ich auch selbst draufkommen sollen! Schon so oft gelesen, und im Ernstfall denk' ich nicht dran ...

Ja, über Kopfhörer läuft alles prima. Heißt das nun, dass die Endstufen hin sind?

Gruß
Wolfgang
Sonic Excellence
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 92
Dabei seit: 04 / 2010
Karma: 4
Betreff:

Re: Denon UD-M31 Kein Ton

 · 
Gepostet: 15.07.2017 - 13:24 Uhr  ·  #4
Hallo,

ich kann mir leider nichts unter "in der Horizontalen eine Reihe kleiner senkrechter Striche" vorstellen ?
Vielleicht ist dies das Resultat der Titelnamen Anzeige wenn das Medium keinen Titel hat - drück mal die Title/Character Taste, ob sich was ändert.
Oder es ist eine Art Schutzschaltung, hast Du mal die Lautsprecherkabel abgemacht, Gerät kurz vom Strom nehmen und ohne Kabel einschalten.
Sind die Striche dann immernoch da ? Anschließend mal abwechselnd die Kabel wieder anschließen.

Kaputte Endstufe bedeutet normalerweise Kurzschluß - es würde dann auch eine Schutzschaltung greifen.
Dann ließe sie sich garnicht mehr einschalten bzw. die LED würde blinken.

Gruß Leo
sidm
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 38
Dabei seit: 05 / 2009
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Denon UD-M31 Kein Ton

 · 
Gepostet: 15.07.2017 - 14:26 Uhr  ·  #5
Hi,

eine Title/Character-Taste ist nicht vorhanden. Lautsprecherkabel sind ab, Strom aus und wieder ein sowie Drücken aller Funktionstasten ändert nichts. Ich füge mal ein Foto ein vom Minidisc-Eingang, da kann man die erwähnten kleinen senkrechten Striche am besten sehen.

Hab das Foto gerade hochgeladen, ist hier aber nicht zu sehen. Kommt das erst, wenn ich den Post abschicke? Werden wir sehen ...

Gruß
Wolfgang
Sonic Excellence
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 92
Dabei seit: 04 / 2010
Karma: 4
Betreff:

Re: Denon UD-M31 Kein Ton

 · 
Gepostet: 15.07.2017 - 17:39 Uhr  ·  #6
Hallo,

die Title/Charakter Taste findest Du ganz oben links auf der Fernbedienung.
Um auf Hifiengine den Plan einzusehen muß man sich ja auch wieder anmelden - da hab ich ehrlich gesagt keine Lust zu.

Ich finde im Netz leider kein "offenes" Gerät.
Ich kenne weder deinen Wissenstand noch deine Fähigkeiten - Strom ist gefährlich !!
Wenn du absolut sicher bist das du weißt was du tust, mach die Kiste mal auf und schau ob die Endstufensektion eigens abgesichert ist.

P.S. ich sehe wie du auch kein Bild

Gruß Leo
sidm
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 38
Dabei seit: 05 / 2009
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Denon UD-M31 Kein Ton

 · 
Gepostet: 15.07.2017 - 19:27 Uhr  ·  #7
Hi Leo,

jetzt habe ich dir ausführlich geantwortet und will gerade abschicken, da fliege ich doch glatt aus dem Forum raus! :devil: :ninja: >_< (banghead) Alles für die Katz ...

Gleich kommt Besuch, ich versuch's morgen nochmal.

Danke für dein Engagement! :-)

Wolfgang
sidm
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 38
Dabei seit: 05 / 2009
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Denon UD-M31 Kein Ton

 · 
Gepostet: 16.07.2017 - 17:58 Uhr  ·  #8
Hi,

auf ein Neues!

Mein Wissensstand: Ich weiß, dass man von Strom totgehen kann. Da ich sehr am Leben hänge, bin ich sehr vorsichtig. Wenn der Fehler über Ferndiagnose zu identifizieren ist, bin ich in der Lage, Bauteile auszutauschen. Hat bereits verschiedentlich so geklappt, auch hier in diesem Forum.

Das Service-Manual hat knapp 9 MB; bisschen groß für PM. Aber hier kannst du es auch ohne Anmeldung runterladen:

http://manualmachine.com/denon…ice-manual

Achtung: Das Manual ist aufgeteilt (Ziffern 1 bis 5 oben links; mit Vorschau). Man kann also das runterladen, was man braucht.

Die Kiste ist vollgepackt bis zum Rand, kaum Luft drin. Wohl deshalb findest du im Netz kein „offenes“ Gerät. Ich hatte es bereits auf und zum Teil auseinander, Sichtprüfung negativ. Hab’s dann wieder zusammengebaut. Ist richtig frickelig. Ich habe großen Respekt vor den Ingenieuren, die sowas entwickeln und auch denen, die den Entwurf dann in die industrielle Fertigung umsetzen.

Wenn abzusehen ist, dass was zu machen sein könnte, muss ich das Teil sowieso wieder öffnen; dann kann ich bei Bedarf Detailfotos machen. Jetzt versuche ich’s erst nochmal mit dem Foto vom Display. Ist schon komisch: ist ein jpg mit knapp 600 kb (erlaubt 1024!), mit derselben Kamera geschossen wie die anderen, die ich früher hier hochgeladen habe. Aber mal heißt es „unzulässiges Format“, oder ich hätte keine Berechtigung. Also schaumermal …

Gruß
Wolfgang

Ach ja, die Fernbedienung habe ich so gut wie nie gebraucht, da das Gerät in Reichweite stand. Ausprobiert wie von dir vorgeschlagen: geändert hat sich nichts.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: K1024_Denon UD-M31 Front.JPG ( 113.6 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: UD M31 Front.JPEG ( 584.69 KB )
Titel:
Information:
gecko10
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 360
Dabei seit: 01 / 2010
Karma: 20
Betreff:

Re: Denon UD-M31 Kein Ton

 · 
Gepostet: 16.07.2017 - 20:53 Uhr  ·  #9
Hallo Wolfgang,hab mir das Schaltbild mal angesehn,durch einstecken des Kopfhörers werden die Boxen abgeschaltet,allerdings nicht mechanisch sondern elektrisch.Da aber gleichzeitig auch die Anzeige fehlerhaft ist,vermute ich defekte Elkos in der Spannungsversorgung.Schau dich mal im Bereich um die beiden ICs um.Hier ein Ausschnitt der Schaltung in dem sich ein Relais und die 5V Regelung befinden.
Gruss
Gerhard
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Unbenannt5.jpg ( 78.3 KB )
Titel:
Information:
sidm
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 38
Dabei seit: 05 / 2009
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Denon UD-M31 Kein Ton

 · 
Gepostet: 18.07.2017 - 09:32 Uhr  ·  #10
Hallo Gerhard,

vielen Dank für deinen Hinweis! Sorry, dass ich mich jetzt erst melde, hatte die Email-Benachrichtigung von iwenzo übersehen.

Ich habe mir eine fiese Erkältung zugezogen und im Moment nicht den Kopp dazu, mich durch den (für mich) komplizierten Schaltplan und die komplexen Innereien des Geräts zu quälen. Sowas sollte man tun, wenn man klar denken kann, sonst macht man nachher noch mehr kaputt...

Ach ja, den Kopfhörer hatte ich erst auf Leos Vorschlag eingestöpselt. Auch ohne Kopfhörer kommt kein Ton. Dein Hinweis auf die Spannungsversorgung scheint mir vielversprechend zu sein (auch wenn ich das als Laie nicht beurteilen kannn; ist halt so ein Gefühl der Hoffnung :-) ).

Ich melde mich, hoffentlich bald.

Gruß
Wolfgang
sidm
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 38
Dabei seit: 05 / 2009
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Denon UD-M31 Kein Ton

 · 
Gepostet: 23.07.2017 - 19:25 Uhr  ·  #11
Hallo Gerhard,

habe mich mal kurz vom Bett beurlaubt; will schließlich weiterkommen …

Ich habe das Gerät geöffnet und mich anhand deines Schaltplanausschnitts auf dem „Wiring Board/1U-3498 Main Unit Ass’y Component Side“ (S. 21) orientiert. Die von dir genannten Bauteile müssten demnach auf der im Foto markierten Platine zu finden sein. Falls ich damit richtig liege, muss ich zuerst noch die gesamte CD-Einheit und evtl. auch die Front ausbauen, um da dran zu kommen. Das ist für mich ein ziemlicher Aufwand, da ich das Vorgehen in Text und Bild dokumentieren muss, um nacher wieder alles ordentlich zusammen zu kriegen. Deshalb bitte ich zuvor um einen Hinweis, ob die Richtung stimmt.

Mit Vorfreude auf eine hoffentlich bejahende Antwort grüßt dich
Wolfgang
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: K1024_Denon UD-M31 g … iert.jpg ( 498.13 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: K1024_Denon UD-M31 M … iert.jpg ( 517.5 KB )
Titel:
Information:
gecko10
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 360
Dabei seit: 01 / 2010
Karma: 20
Betreff:

Re: Denon UD-M31 Kein Ton

 · 
Gepostet: 24.07.2017 - 11:36 Uhr  ·  #12
Hallo Wolfgang,tut mir leid von mir kannste im Moment nix erwarten,mich hats ebenfalls erwischt,ziemlich heftig.Gib mir mal ne Woche,wenn ich dann wieder fit bin und meinen KOpf wieder benutzen kann,melde ich mich.
Gruss
Gerhard
sidm
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 38
Dabei seit: 05 / 2009
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Denon UD-M31 Kein Ton

 · 
Gepostet: 24.07.2017 - 16:14 Uhr  ·  #13
Hallo Gerhard,

täte mir leid, wenn ich dich angesteckt haben sollte. ;-) Und lass dir Zeit, ich bin auch noch nicht ganz fit, ist was Fieses dieses Jahr. Bei uns sind jetzt wenigstens alle durch.

Mit den besten Wünschen zur Genesung
Wolfgang

PS: ... und lass den Schnaps weg! Hilft nicht. Weiß ich aus Erfahrung ... :D
gecko10
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 360
Dabei seit: 01 / 2010
Karma: 20
Betreff:

Re: Denon UD-M31 Kein Ton

 · 
Gepostet: 24.07.2017 - 21:19 Uhr  ·  #14
Hallo Wolfgang,ja wenns die Viren sind, die im Internet unterwegs sind,dann wirds gefährlich.Aber daran dass ich jetzt noch am PC sitze sieht man wohl dass ich auf einem guten Weg bin.danke für die guten Wünsche.
Gruss
Gerhard
gecko10
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 360
Dabei seit: 01 / 2010
Karma: 20
Betreff:

Re: Denon UD-M31 Kein Ton

 · 
Gepostet: 28.07.2017 - 15:43 Uhr  ·  #15
Hallo Wolfgang,bin wieder an Deck.Hab mir deine Fotos nochmal angesehn.Ich würde die Elkos auf der Netzteilplatine,ganz unten mit dem Trafo,alle tauschen.Weil wenn du nur ein paar Verdächtige tauschst,geht vielleicht später ein anderer hops und die Suche fängt von vorne an.
Gruss
Gerhard
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Denon, UDM31, Kein, Ton