Das Elektronik-Portal
 

Die Philips ESF-Bilrdöhrenserie...

Nasenbär
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 02 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Die Philips ESF-Bilrdöhrenserie...

 · 
Gepostet: 23.02.2004 - 20:52 Uhr  ·  #1
....scheint ja ziemlich daneben zu sein. Man bekommt die schönsten High-End-Geräte zur Reparatur, und immer häufiger sind die Röhren defekt, immer zeitweise Faden-Kathode-Schluß (hauptsächlich bei Grün) und immer nur A68ESF....-Typen. Ärgerlich für den Kunden und für den Techniker natürlich auch.

Gibt es eigentlich eine halbwegs annehmbare Methode, diese ESF-"WaKo-Röhren" irgendwie zu reparieren? Normales Regenerieren bzw. Faden-Kathode-Schlussbeseitigung funzt nicht; habe mit meinem Müter BMR 90 so leider schon 2 Röhren vollends abgeschossen :(

Vielleicht hilft es, auf den Heizfaden für ein paar Minuten Überspannung zu geben...hat da wer Erfahrungswerte?

Gruß
Nasenbär
dboxer
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1535
Dabei seit: 12 / 2003
Karma: 11
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Die Philips ESF-Bilrdöhrenserie...

 · 
Gepostet: 24.02.2004 - 06:09 Uhr  ·  #2
es sind nicht nur die a68

auch die kleinen und grossen nur nciht so oft
mc-magic
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: westerstede
Beiträge: 3
Dabei seit: 03 / 2004
Karma: 0
Betreff:

PHILIPSBILDRÖHRE - der traum eines jeden technikers

 · 
Gepostet: 20.03.2004 - 22:25 Uhr  ·  #3
ich finde es optimal das die röhren sterben. bei loewe kann man den stundenzähler auslesen ab q2000. ab 5000 std ist es doch ok wenn die röhre durchschlägt. man sollte die röhre dann aber bei metz bestellen.
ist dort 100euro günstiger als bei loewe. kulanz anträge bringen es in den ersten 5 jahren. es lohnt sich immer 2 mal nachzufragen.

defekte bildröhren sind doch ein lohnendes geschäft.


weiter so
macchicken
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ennepetal
Beiträge: 17
Dabei seit: 06 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: Die Philips ESF-Bilrdöhrenserie...

 · 
Gepostet: 22.06.2004 - 15:49 Uhr  ·  #4
gibts bei Heninger im Austausch!!
TV-DRIVER
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 06 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Die Austauschröhren für ESF und ERF kommen aus Hilden

 · 
Gepostet: 22.06.2004 - 18:55 Uhr  ·  #5
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Die, Philips, ESFBilrdöhrenserie