Das Elektronik-Portal
 

Europa 40i

Marx
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 8
Dabei seit: 08 / 2005
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Europa 40i

 · 
Gepostet: 20.01.2006 - 12:07 Uhr  ·  #1
Hersteller: Hagenuk
Typenbezeichnung:
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Keine
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Einsteiger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Wer kann mir weiterhelfen?
Bei dem Europa 40i muss man die MSN Nummern eingeben, damit das Telefon weis auf welche Nummer es zugreifen kann bzw. reagieren kann.
Diese Eingabe ist aber nur 10 stellig.
Wer hat eine Ahnung wie ich die Software des Telefons so manipulieren kann, damit eine 14 stellige Eingabe möglich ist.
Mit Rücksprache bei einem Techniker von Hagenuk, gabe es mal eine Software, er kann mir aber nicht sagen wo die beim Zerfall von Hagenuk geblieben ist.
Danke!
duts
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Gornsdorf
Beiträge: 1364
Dabei seit: 05 / 2004
Karma: 18
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Europa 40i

 · 
Gepostet: 20.01.2006 - 13:40 Uhr  ·  #2
Hallo Marx,

wie kommst Du denn zu 'ner 14stelligen MSN?

Duts
Gerald
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Münster in Westfalen
Alter: 40
Beiträge: 3802
Dabei seit: 04 / 2003
Karma: 57
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Europa 40i

 · 
Gepostet: 20.01.2006 - 14:25 Uhr  ·  #3
!Anmerkung! MSN "IMMER" ohne Vorwahl
Marx
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 8
Dabei seit: 08 / 2005
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Europa 40i

 · 
Gepostet: 20.01.2006 - 16:54 Uhr  ·  #4
Ich habe die Anlage über eine Fritz Box angeschlossen und nutze dabei Internettelefonie.
Da ich eine Internationale Internettelefonnummer habe, ist diese 14 stellig.

Ich kann daher nicht einfach die Vorwahl weglassen, weil diese zur Internettelefonnummer gehört.

Ich hoffe du kannst mir folgen.
duts
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Gornsdorf
Beiträge: 1364
Dabei seit: 05 / 2004
Karma: 18
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Europa 40i

 · 
Gepostet: 20.01.2006 - 17:31 Uhr  ·  #5
Wie sts jedoch bereits sagte, eine MSN enthält niemals eine Vorwahl, weder eine nationale noch eine internationale.

Duts
duts
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Gornsdorf
Beiträge: 1364
Dabei seit: 05 / 2004
Karma: 18
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Europa 40i

 · 
Gepostet: 20.01.2006 - 17:34 Uhr  ·  #6
Mach doch mal noch ein paar Angaben zu den verwendeten Geräten. Welche Fritz!Box hast Du und an welchem Anschluss hängt das Telefon?

Duts
Marx
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 8
Dabei seit: 08 / 2005
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Europa 40i

 · 
Gepostet: 20.01.2006 - 19:43 Uhr  ·  #7
Ich habe die Fritz Box 7050. Die Europa hängt auf dem ISDN Anschluss. Festnetzanschluss ist analog. Analoges Telefon auch vorhanden auf 1.

Die Telefonnummer um die es geht ist eine von WEB.de und fängt mit 01212 / xxxxxxxxx an. Meine Ortsvorwahl ist eine mit 07xxx / xxxxx Vorwahl. hast du eine Idee wie das gehen soll?

Die Nummer ist in der FritzBox registriert und ich kann an den Analogtelefonen die 01212 xxxxxxxxx auch Empfangen.Wie gesagt aber an der Europa nicht, weil diese eine MSN braucht, damit sie weis welchen Anschluss sie entgegennehmen kann. Daher erkennt die Euroa auch keinen Anruf.

Ich muss daher die 14 stellige Nummer als MSN eingeben, sonst wird das nichts. Dies hatte mir der Techniker, der seit 20 Jahren bei Haganuk war, auch bestätigt. Leider ist bei der Zerschlagung von Hagenuk diese Software untergegangen bei der es möglich gewesen war, eine mehrstellige MSN, also mehr als 10 Ziffern, einzutragen.

Gut wäre, wenn jemand das Eprom auslesen könnte und dort dann die Änderung vornehmen könnte. Das wäre das Asolute.
Marx
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 8
Dabei seit: 08 / 2005
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Europa 40i

 · 
Gepostet: 20.01.2006 - 20:07 Uhr  ·  #8
Das mit der Vorwahl eingeben hat mich doch etwas stuzig gemacht.

Daher habe ich gerade es noch einmal probiert bei der FritzBox die WEB Nummer ohne die 01212 einzugeben. Dann habe ich mein Europa auch mal die MSN eingegeben ohne die 01212, also die anderen 9 Zahlen. Und es hat doch wirklich funktioniert. Ich denke, dass die Fritzbox automatisch durch den Registrar und dem Proxy-Server automatisch die Vorwahl ermittelt und jetzt braucht das Europa nur noch die eigentliche Telefonnummer.
Also es geht.
Danke für die kleinen Zwischeninfos, jetzt weis ich wieder etwas neues, was mir erst nicht klar war.
Vielleicht hilft dieser Beitrag noch anderen wenigstens. Die sich erst auch die falschen Gedanken gemacht haben.
Es ist doch gut dieser Informationsaustausch.
duts
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Gornsdorf
Beiträge: 1364
Dabei seit: 05 / 2004
Karma: 18
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Europa 40i

 · 
Gepostet: 20.01.2006 - 21:01 Uhr  ·  #9
Na bitte, geht doch ... :-D

Duts
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Europa, 40i