Das Elektronik-Portal
 

fernbedienung problem

colt13
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 07 / 2004
Karma: 0
Betreff:

fernbedienung problem

 · 
Gepostet: 10.07.2004 - 01:32 Uhr  ·  #1
hi

habe 2 TV nebeneinander stehen
welche beide gleichzeitig schalten, wenn ich die Fernbedienung benutze
egal welche von beiden FB

Wie kann ich beide Signale trennen, bzw, jedes Gerät separat bedienen ?

Danke
luimenn
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 27
Dabei seit: 07 / 2003
Karma: 0
Betreff:

Re: fernbedienung problem

 · 
Gepostet: 10.07.2004 - 08:36 Uhr  ·  #2
Hallo,
kannst Du nähere Angaben machen, ob beide Fernsehgeräte gleich sind oder ob diese nur von der gleichen Firma sind?. Sind beide Fernbedienungen dieselben?. Ich weiß, dass zum Bsp. Kathrein diesen Fall als Problem erkannt hat und sich deshalb der Code bei den Fernbedienungen für die Kathrein Sat-Receiver umschalten lässt.

Gruß luimenn
colt13
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 07 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: fernbedienung problem

 · 
Gepostet: 10.07.2004 - 13:24 Uhr  ·  #3
2 verschiedene TV + 2 verschiedene FB

Beide benutzen den Code RC 5 und sind nicht programmierbar

Könnte den einen IR am TV abkleben, aber es muss doch
eine andere Lösung geben, oder :?:

Evtl. eine programmierbare Universal-FB - bloss welche :idea:

thx
Luke
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 846
Dabei seit: 11 / 2003
Karma: 1
Betreff:

Re: fernbedienung problem

 · 
Gepostet: 10.07.2004 - 14:23 Uhr  ·  #4
au au das ist nicht ganz einfach. es wurde schon mal mit polarisationsfiltern experimentiert, das sind die filter die auch bei lcd anzeigen verwendung finden. diese filter bewirken, je nachddem wie diese geklebt werden eine drehung von 90°. wenn nun beide sender und empfänger unterschiedlich in der richtung verklebt werden, arbeitet die ausbreitung nur noch wenn die ebenen richtig zueinander gehalten werden. das problem ist allerdings die jeweilige sendeleistung bzw. ob nachher noch die distanz überbrückt werden kann. deshalb eher zum ausprobieren nach der methode try and error.
TV-Troubleshooter
Hiwi
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Birgland
Beiträge: 1796
Dabei seit: 05 / 2003
Karma: 38
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

IR-Ebene

 · 
Gepostet: 10.07.2004 - 20:06 Uhr  ·  #5
Ja, Luke hat Recht.
Es geht hier nicht ganz so einfach. Mit einer Universalen ist hier nichts zu machen.
Wenn du die Bedienebene vom Gerät nicht umstellen kannst, ( Das funktioniert bei einigen Geräten) dann ist das leider nicht anders ohne größeren Aufwand abzuändern.
Schau einfach mal in der Bedienungsanleitung nach, evtl. kannst Du die IR-Ebene bei einem der beiden Geräte umstellen.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

fernbedienung, problem