Das Elektronik-Portal
 

Frage Zeilentrafo Loewe Arcada 8675ZP 110Q23

Micromops
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 01 / 2007
Karma: 0
Betreff:

Frage Zeilentrafo Loewe Arcada 8675ZP 110Q23

 · 
Gepostet: 03.01.2007 - 22:46 Uhr  ·  #1
Hersteller: Loewe
Typenbezeichnung: Arcada 8672 ZP
Chassi: 110Q23

Vorhandene Messgeräte: Oszilloskope
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Grundwissen mit Reparaturerfahrung bei TV / HIFI / Video ...

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo,

das ist mein erster Post hier also nicht gleich schlagen^^.
Hab dieses Forum schon oft für Reperaturtipps benutzt, deswegen will ich nun mal auch aktiv ne Frage stellen.
Vorab hab ne Ausbildung im Elektro & Elektronikberuf und auch nen Meisterbrief da drinne, bin mir also über alle Gefahren bewusst.

Hab hier nen Loewe Arcada 8672ZP stehen, da ist definitv der Zeilentrafo im Eimer, denn da springt oben immer ein Lichtbogen über.
Das ist das erste mal das ich nen Zeilentrafo tausche und hab mich hier deswegen auch mal schlau gelesen. Aber ein paar Fragen hab ich denn doch.
Das Ding ist also schon ausgebaut und nun wollte ich mich mal mit dem Loewe Service auseinandersetzen und mir einen neuen besorgen.
Allerdings bauen ja viele hier Vergleichszeilentrafos ein.
Was ist den nun besser??? Lohnt das teuerere Loeweteil? Bekomm ich den bei Loewe so einfach?
Und noch was: Ich besorg mir, wenn ich solche Sachen mal repariere immer das Servicemanual vom Schaltungsdienst Lange, doch die kosten ja auch ein paar Euro, deswegen die Frage: Brauch ich das Teil für den Austausch des Trafos überhaupt für die Einstellarbeiten? Oder macht man das eh nach Gefühl mit der Gitterspannung und dem Focus? Muss ich noch mehr einstellen als die beiden Werte?
Tauscht ihr mit dem Zeilentrafo immer noch andere Teile zur Sicherheit mit aus?

Viele Fragen ich weiß, aber ich wills halt gerne wissen.
Danke an alle die antworten im Voraus!
lars914
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bielefeld
Beiträge: 12
Dabei seit: 01 / 2007
Karma: 0
Betreff:

Re: Frage Zeilentrafo Loewe Arcada 8675ZP 110Q23

 · 
Gepostet: 04.01.2007 - 01:20 Uhr  ·  #2
hab gerade das selbe problem mit nem loewe ... meine wissen so weit

die orginalnetzteile sind mist .... die austauschnetzteile von HR Diemen sollten auch länger halten .... also bestell die einfach bei dem bei ebay oder im direkt bei (av-tv.de) einen für 18 Euro und hoffe das er ein paar jahre hält .. oder besser verkaufe den ferseher danach schnell ;-)

bei mir z.B. scheint noch mehr kaputt gegangen zu sein .. deswegen ist auch der billige besser um zusehen was sonst noch kaputt ist und ob es sich dann noch lohnt bzw. ob du den 2. fehler findest

gibt auch ein paar interent shop die welch schon ab 4,80 (pollin.de) Euro anbieten nur die haben nicht alle

Die Preispanne .. oder was die leute damit verdienen wollten ist echt Krass - du bekommst die austauschteile von 4,50 bis 50 Euro oder mehr
herbie69
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Radolfzell am Bodensee
Beiträge: 62
Dabei seit: 11 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Frage Zeilentrafo Loewe Arcada 8675ZP 110Q23

 · 
Gepostet: 04.01.2007 - 09:11 Uhr  ·  #3
Hi
Also ich würde einen von HR-D einbauen die passen 100% und halten länger, den kannst du hier im Shop bestellen, oder bei ASWO, das Manual hab ich auch nicht, aber es wird dir bestimmt noch von einem Kollegen hier aus dem Forum geschickt.

Gruß herbert
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Frage, Zeilentrafo, Loewe, Arcada, 8675ZP, 110Q23