Das Elektronik-Portal
 

Functionia ADL839WH/1 Tür fällt herunter

fummel100
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Beckum
Beiträge: 19
Dabei seit: 07 / 2007
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Functionia ADL839WH/1 Tür fällt herunter

 · 
Gepostet: 24.10.2019 - 11:32 Uhr  ·  #1
Hersteller: Functionia

Typenbezeichnung: ADL839WH/1

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Tür fällt herunter

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Nicht wundern, dieser Geschirrspüler ist schon 21 Jahre alt und er hat uns nicht einmal im Stich gelassen. Nun ist es passiert, daß die Tür plötzlich heruntergefallen ist und sich nicht mehr "einstellen" läßt.
Lt. Recherchen im Internet kann eine Feder, ein Bremsband oder ähnliches im Türgelenk unten gebrochen sein oder sondwie den Geist aufgegeben haben.
Für das Model Functionica ADL 839 WH/1 habe ich aber nichts derartiges gefunden.

Ich habe die Maschine hervorgezogen um mir anzusehen, wie das alles funktioniert.
Leider habe ich nicht herausgefunden, wie ich an die entsprechenden Bauteile herankommen kann.
Die Seitenteile lassen sich nicht so abbauen, wie man es normalerweise erwartet.
Teilweise sind sie mit Streben auf der Oberseite vernietet bzw. punktgeschweißt.
Als einzige Möglichkeit stelle ich mir vor, daß das ganze Rumherum bei der Montage irgendwie wie ein Korb übergestülpt worden ist , also die Seitenteile, Hinterwand und eventuell noch einiges mehr als eine Einheit.
Gibt es in diesem Forum einen oder mehrere Fachleute, die diesen Maschinentyp kennen und mir sagen können, wie ich nun an die defekten Teile zwecks Austausch herankomme?
Wenn dann die erforderlichen Ersatzteile nicht zu teuer sind, würde ich versuchen, die Maschine zu reparieren, denn eine Maschine aus dem unteren Preissegment, die solange problemlos gearbeitet hat hätte es verdient am Leben gehalten zu werden ( naJa, vielleicht gewöhnen wir uns auch daran, beim Öffnen der Maschine aufzupassen, daß uns die Tür
nicht auf die Füße fällt ) .

Gebt Euch Mühe

Gruß fummel100
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 56
Beiträge: 5284
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 377
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Functionia ADL839WH/1 Tür fällt herunter

 · 
Gepostet: 24.10.2019 - 13:20 Uhr  ·  #2
fummel100
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Beckum
Beiträge: 19
Dabei seit: 07 / 2007
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Functionia ADL839WH/1 Tür fällt herunter

 · 
Gepostet: 25.10.2019 - 16:17 Uhr  ·  #3
Dank an wombi-ladyplus 45 für die schnelle Antwort

Ich habe die Explosionszeichnung gefunden. Leider habe ich nicht herausfgefunden, wie ich an die Scharniere komme.
Muss ich das Gerät auf den Rücken legen und den Boden abschrauben?
Eine andere Möglichkeit sehe ich garnicht.
A b e r , ich werde erst ein mal im Internet nachsehen, welche Ersatzteile es irgendwo noch gibt.
Ich vermute, daß entweder links Bremse 0450 oder der Bügelanschluß 0452 oder das Bremsband 0451 defekt sind.
So, wie die Tür "runterfällt", schließe ich die rechte Türseite mit Feder 0442 und/oder den Federanschluß 0441 aus.
Die meisten dieser Teile sind lt. Bauknecht-Ersatzteilshop leider nicht mehr lieferbar, auch keine Ersatzartikel.

Gruß fummel100
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 56
Beiträge: 5284
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 377
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Functionia ADL839WH/1 Tür fällt herunter

 · 
Gepostet: 25.10.2019 - 16:55 Uhr  ·  #4
Solch eine Konstruktion habe ich noch nie gesehen, denn normal gehen die Seitenwände einzeln ab... - hier scheint aber, wie Du schon sagst, der komplette Korpus/Behälter #2000 übergestülpt, und nur die Bodenwanne #0040 abtrennbar; was ich nicht verstehe sind die #2001 Befestigung f. Behälter?

Ich würde das Ding auch auf den Rücken legen, und versuchen den Boden abzunehmen, und hoffen, dass nur eine Feder oder Gegenhaken gebrochen ist, was man irgendwie improvisieren/ersetzen kann - denn eine "Bastelei" wird das sowieso aufgrund der ErsatzteilVerfügbarkeit

Ich wünsch Dir viel Erfolg und mach viele schrittweise Fotos, vor allem für Dich selbst wg. des Zusammenbaus später!
fummel100
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Beckum
Beiträge: 19
Dabei seit: 07 / 2007
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Functionia ADL839WH/1 Tür fällt herunter

 · 
Gepostet: 26.10.2019 - 18:20 Uhr  ·  #5
Danke wombi-ladyplus 45 .

Wenn ich in den nächsten Tagen vielleicht mal wieder "Strohwitwer" bin und sich kein Geschirr im Spüler befindet, werde ich
das Teil komplett ausbauen ( auch Wasserzu- u. ablauf demontieren, nicht nur den Stecker ziehen) und aufs Kreuz legen.
Nach Abbau des Bodenbleches werde ich dann ein paar Fotos machen und wenn diese dann auch noch zeigen, was defekt ist und vielleicht repariert wurde - werde ich mich hier im Forum wieder melden, zusammen mit dem bzw. den Fotos.

Bis dahin wünsche ich noch ein paar schöne Herbsttage.

MfG fummel100
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 56
Beiträge: 5284
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 377
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Functionia ADL839WH/1 Tür fällt herunter

 · 
Gepostet: 26.10.2019 - 21:23 Uhr  ·  #6
fummel100
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Beckum
Beiträge: 19
Dabei seit: 07 / 2007
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Immer noch die Tür

 · 
Gepostet: 27.10.2019 - 06:04 Uhr  ·  #7
Hallo wombi-ladyplus 45,

nach meiner letzten Antwort von gestern bin ich noch auf ein anderes Forum ( teamhack) gegangen, bei dem ich vor einigen Jahren auch schon mal in anderer Sache war.
Ich wußte noch, daß man dort auf mehrere Jahre zurückliegende "Schadensfälle" zurückgreifen konnte.
Hier bin ich dann auf die Explosionszeichnung eines Siemens Geschirrspülers SN59350/09 ( soll aus dem Jahre 1996 sein ) bei dem die Türmechanik SENKRECHT verbaut war.
Daraufhin habe ich bei unserem Spüler nachgesehen und die bei teamhack geschilderte
Beobachtung gemacht.
Nun haben Sie mir auch dort kurz geantwortet.
Der Vorgang wurde von einem "kees" geschlossen, der mir mitteilte, daß ich ja schon bei iwenzo einen Thread mit gleichem Thema eröffnet habe.
Mir war nicht bekannt, daß beide Foren anscheinend irgendwie zusammengehören.
Meine Erfahrung mit Foren bezieht sich auf insgesamt drei veschiedene Vorgänge.
Da ich - wie beschrieben- diese SIEMENS-Sache bei teamhack gefunden hatte, habe ich halt in diesem Forum auch noch nachgefragt.
Aber es scheint keinen Zweck zu haben und deshalb werde ich diesen Vorgang hier bei iwenzo selbst schließen.
Vielen Dank für Ihre Mühe.

MfG fummel
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 15969
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 2988
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Functionia ADL839WH/1 Tür fällt herunter

 · 
Gepostet: 27.10.2019 - 10:58 Uhr  ·  #8
Moin fummel100

Das sind keine geläufigen Spüler, aber wenn die an de 20 Jahre gehen, ist die Erzatzteilbeschaffung ein Lottospiel,
auch um an die Unterlagen zu kommen, sieh es schlecht aus.

Aber wenn du Hilfe braust und in ein anderes Forum auch reinsetzt, wirst du hier nie gesperrt.
Es wäre nur Nett, wenn du die gewonnenen Kenntnisse dann mitteilst.

Wenn du einen neuen GS möchtest, kann du hier reinschauen → Kaufberatung Geschirrspüler

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Functionia, ADL839WH1, Tür, fällt, herunter