Das Elektronik-Portal
 

Gaggenau EB 945111 Heisluft und Grillfunktion defekt

Oberspielleiter
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 03 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Gaggenau EB 945111 Heisluft und Grillfunktion defekt

 · 
Gepostet: 27.03.2008 - 10:23 Uhr  ·  #1
Hersteller: Gaggenau

Typenbezeichnung: EB 945111

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Heisluft und Grillfunktion defekt

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Bei meinem gebraucht erworbenen Ofen funktionieren die Heisluftfunktion und die Grillfunktion nicht. Alle Anzeigen sind korrekt. Ober- und Unterhitze arbeiten normal. Ringheizkörper und Grillheizkörper haben 22 bzw. 27 Ohm, bleiben aber kalt. Lüftermotor läuft. Was tun?
Prinz-Eugen
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 231
Dabei seit: 11 / 2007
Karma: 7
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Gaggenau EB 945111 Heisluft und Grillfunktion defekt

 · 
Gepostet: 27.03.2008 - 11:01 Uhr  ·  #2
Moin,

eventuell fehlt der MP-Leiter der besagten Heizkörper oder ist unterbrochen -
Ist am Anschlußklemmbrett eine Brücke zwischen der Klemme 4+5 vorhanden, falls erforderlich?
Kann es sein, daß beide Funktionen, Ringheizkörper wie Grill, über eine Uhr gesteuert werden können, wenn ja, die Uhr auf Handbetrieb einmal umschalten.

Grüße
Prinz-Eugen
Oberspielleiter
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 03 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Gaggenau EB 945111 Heisluft und Grillfunktion defekt

 · 
Gepostet: 27.03.2008 - 11:26 Uhr  ·  #3
Hey, Danke für die schnelle Reaktion!
Anschlußbrett hat N, 1, 2 und Erde. 2 und N sind gebrückt. Der Ofen ist mit 230 V angeschlossen. An 2 ist intern (merkwürdigerweise) nichts angeschlossen.
Mit und ohne Uhr hat keine Auswirkung.
Gruß
Oberspielleiter
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 03 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Gaggenau EB 945111 Heisluft und Grillfunktion defekt

 · 
Gepostet: 27.03.2008 - 11:27 Uhr  ·  #4
Hey, Danke für die schnelle Reaktion!
Anschlußbrett hat N, 1, 2 und Erde. 2 und N sind gebrückt. Der Ofen ist mit 230 V angeschlossen. An 2 ist intern (merkwürdigerweise) nichts angeschlossen.
Mit und ohne Uhr hat keine Auswirkung.
Gruß
Prinz-Eugen
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 231
Dabei seit: 11 / 2007
Karma: 7
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Gaggenau EB 945111 Heisluft und Grillfunktion defekt

 · 
Gepostet: 27.03.2008 - 13:19 Uhr  ·  #5
An der Rückseite des Gerätes (Muffelrückwand) sollte noch ein Klyxon vorhanden sein. Bei eingeschaltetem Gerät direkt an den Heizkörpern messen, ob Phase, MP oder beides anliegt.
Ist keine Phase (spannungsführender Leiter) vorhanden, dann gegen eine anstehende Phase (Klemmbrett) messen. Es sollten dann die vollen 230V anliegen.
Hat man diese vorgegeben Spannung gemessen, ist der Schaltdraht, daß heißt, der Draht mit der Versorgungsspannung (Phase) für den/die Heizkörper unterbrochen. Diesen Draht verfolgen und immer wieder messen.

Es kann auch sein, daß am Bratofenschalter,..., wo die Phase direkt vom Klemmbrett kommend, ein Kontaktdefekt (verschmort,..) vorliegt. Es fließen bei Vollast immehin einige Amprè über diese Kontakte, die im Laufe ihres Daseins erlahmen, ausglühen..., durch Erwärmung den umliegenden Kunsstoff des eigentlichen Kontaktträgers verändern, so daß die eigentliche Führung, Position des Kontaktes nicht mehr gewährleistet ist.

Auch nachsehen, ob die AMP-Stecker ordnungsgemäß aufgesteckt sind.

Wie immer: VORSICHT walten lassen!!!!

MfG
Prinz-Eugen
Oberspielleiter
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 03 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Gaggenau EB 945111 Heisluft und Grillfunktion defekt

 · 
Gepostet: 28.03.2008 - 18:27 Uhr  ·  #6
Das check ich jetzt mal alles. Melde mich dann.
Thanx!
Oberspielleiter
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 03 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Gaggenau EB 945111 Heisluft und Grillfunktion defekt

 · 
Gepostet: 29.03.2008 - 13:57 Uhr  ·  #7
Da bin ich wieder. Leider kommt schon an den Relais keine Heizspannung für den Ringheizkörper und den Grillheizkörper raus. Der Rest der Steuerung funktioniert ja offensichtlich. Ist es nun wahrscheinlich, daß die beiden Relais RT 334024 defekt sind? Oder doch der IC der sie ansteuert? Aber der steuert ja auch die anderen Relais. Und die stellen die Spannung durch, wenn benötigt.
Gruß
Oberspielleiter
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 03 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Gaggenau EB 945111 Heisluft und Grillfunktion defekt

 · 
Gepostet: 06.04.2008 - 01:28 Uhr  ·  #8
Ich konnte die Reparatur der Heißluft und der Grillfunktion durch Austausch von zwei Lastrelais erfolgreich durchführen. Nun hab ich aber festgestellt, daß die Türverriegelung bei Pyrolyse zwar angezeigt, aber nicht wirksam wird. Hat da jemand einen Tipp.
Gruß und Danke bis daher!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Gaggenau, 945111, Heisluft, Grillfunktion, defekt