Das Elektronik-Portal
 

Geschirrspüler Whirlpool ADG 931 - kein Wasser

Hannes14
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 06 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Geschirrspüler Whirlpool ADG 931 - kein Wasser

 · 
Gepostet: 12.06.2006 - 19:41 Uhr  ·  #1
Hersteller: Whirlpool
Typenbezeichnung: ADG 931
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Grundwissen mit Reparaturerfahrung bei TV / HIFI / Video ...

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo Leute!

Mein Geschirrspüler bekommt kein Wasser mehr und ich bin etwas ratlos.

Bis vergangenen Samstag lief alles wunderbar. Dann habe ich in der Küche die Waschtisch-Armatur und die dazugehörigen Schläuche getauscht. Das alles hatte überhaupt nichts mit dem Geschirrspüler zu tun. Ich musste allerdings dazu den Zulauf-Schlauch des Geschirrspülers am Eckventil abschrauben. Nach getaner Arbeit schließe ich den Schlauch wieder an und es gibt kein Wasser mehr ...

Das Eckventil ist ok. Jede Menge Wasser vorhanden ... (aufgedreht ist es auch ... ;-)

Ganz zu Beginn des Zulauf-Schlauches sitzt ein Aqua-Stop. Im Inneren des Schlauches verläuft ein Kabel und in einem spritzwassergeschützten Gehäuse liegt das Aqua-Stop-Ventil.

Ich vermute, daß der Aqua-Stop jetzt zu ist. Wo sitzt der Schalter, der den Aqua-Stop betätigt? Und wie funktioniert so ein Schalter? Ist das ein Schwimmer?

Habt Ihr sonst noch ein paar Ideen? Ich kann es kaum glauben: Schlauch runter - Schlauch rauf und kein Wasser mehr da ...

Bin für jeden Tip dankbar!

lg
Hannes
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 17228
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3285
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Geschirrspüler Whirlpool ADG 931 - kein Wasser

 · 
Gepostet: 12.06.2006 - 20:23 Uhr  ·  #2
Moin Hannes14

Willkommen im Forum
In der Bodenwanne befindet sich eine Styroporscheibe die über einen Mikroschalter den Zulauf abschaltet und meistens auch die Pumpe in gang setzt. Evtl. hast du den Schlauch nicht richtig angedreht, oder die Dichtung ist defekt.

Gruß vom Schiffhexler
:P
Hannes14
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 06 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Geschirrspüler Whirlpool ADG 931 - kein Wasser

 · 
Gepostet: 12.06.2006 - 22:58 Uhr  ·  #3
Hallo Schiffhexler!

Danke für Deine rasche Antwort. Ganz verstehe ich allerdings nicht was Du meinst. Was sollte passieren, wenn der Schlauch nicht richtig angesetzt ist bez. die Dichtung (welche meinst Du denn) defekt ist?
In beiden Fällen würde irgendwo Wasser beim Eckventil austreten. Das tut es aber nicht.

Welche Punpe wird über den Mikroschalter in Gang gesetzt? Die Pumpe im Geschirrspüler oder existiert noch eine weitere Pumpe? Kann es sein, daß das Kästchen direkt beim Eckventil auch eine Pumpe ist und gar nicht ein Aqua-Stop wie von mir vermutet? Wäre so eine Konstellation auch möglich? Im Geschirrspüler hört man jedenfalls die Pumpe arbeiten (vergeblich allerdings).

Hast Du noch weitere Ideen?

Danke ...
Hannes
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 17228
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3285
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Geschirrspüler Whirlpool ADG 931 - kein Wasser

 · 
Gepostet: 12.06.2006 - 23:33 Uhr  ·  #4
Von deinen Aquastop, geht doch der Wasserschlau und die El-Leitung in einen Kunststoffschlauch zum GS. Wenn der Wasseranschluss über dem Aquastop undicht ist, läuft das Wasser doch durch den dicken Kunststoffschlauch in den GS. Im GS ist unten wo die Füße sind, eine Bodenwanne und da läuft das Wasser rein. In dieser Bodenwanne befindet sich die genannte Styroporscheibe usw.....
Da wird die Ablaufpumpe in Gang gesetzt, damit es keine Überschwemmung gibt. Mach den GS spannungslos und schraube vorn unten die Blende ab. Leuchte da mal rein. Gebe noch die Nümmerkes vom Typenschild hier an.

Gruß vom Schiffhexler
:twisted:
Hannes14
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 06 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Geschirrspüler Whirlpool ADG 931 - kein Wasser

 · 
Gepostet: 14.06.2006 - 17:25 Uhr  ·  #5
Lustige Sache: Ich habe das problem ausgesessen. Gestern hat der Geschirrspüler plötzlich wieder funktioniert ... :-)) Juhuu. Wahrscheinlich hast Du recht. Irgendwie ist Wasser reingekommen, das ist aber mittlerweile verdunstet. Bin ich froh, daß ich noch nicht begonnen habe, das Ding auszubauen.

lg und danke für die Hilfe!
Hannes
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Geschirrspüler, Whirlpool, ADG, 931, Wasser