Das Elektronik-Portal
 

Gorenje PS1023140 Fehlermeldung E5

24Mike1963
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 08 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Gorenje PS1023140 Fehlermeldung E5

 · 
Gepostet: 20.08.2019 - 08:24 Uhr  ·  #1
Hersteller: Gorenje

Typenbezeichnung: PS1023140

E-Nummer: 55130115

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehlermeldung E5

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo zusammen, ich habe bei meiner Gorenje WA 7840 IPX4 ein riesen Problem.
Angefangen hat es damit, dass bei verschiedenen Programmen die Wäsche nicht mehr geschleudert wurde. Dann folgte ein Piepsen und hin und wieder blinkte irgendeine Programmtaste.
Am Wochenende nun folgendes:
Das Programm lief durch bis zum letzten Schleudern, statt vor dem Schleudern die Wäsche zu verteilen, drehte der Motor voll auf und die Maschine sprang fast nen Meter durch den Raum.
Darauf habe ich die Maschine aufgemacht die Kohle gewechselt, sämtliche Kontakte überprüft, die Maschine zugemacht und konnte die Wäsche waschen. Ganze drei Maschinen konnte ich waschen und dann bei der 4. Waschladung beim einschalten machte der Motor ein komisches Kratzgeräusch, lief dann an und nach 5 Minuten piepste die Maschine, alle Lämpchen blinkten und es wird E5 angezeigt.
Also wieder aufgemacht und nach geschaut, einen Fehler konnte ich nicht feststellen, nachdem ich die Maschine wieder zusammen gebaut habe, die erste Ladung lief völlig normal durch, bis zum Endschleudern, da wieder bums, kein Verteilen der Wäsche, sondern gleich volle Pulle und wieder schoß die Maschine quer durch den Raum
Hat da jemand ne Idee?
Die Garantie ist leider seit Dezember 18 abgelaufen
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 15844
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 2957
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Gorenje PS1023140 Fehlermeldung E5

 · 
Gepostet: 20.08.2019 - 09:52 Uhr  ·  #2
Moin 24Mike1963

Hier ist ein vorgefertigter Text
Wenn die Trommel schnell hochdreht, kann es der Tachogenerator sein.
Die Elektronik regelt mit dem Tachogenerator (TG) die Trommelgeschwindigkeit.
Tachogenerator prüfen.
Hinten am Motor befindet sich ein kleiner TG der die Umdrehung an die Elektronik weiter gibt. In der Mitte davon ist ein kleiner Anker, schau nach ob der Magnetanker vom TG fest in der Motorwelle sitzt. Es besteht auch die Möglichkeit, dass die kl. Generatorspule kein Durchgang hat (kommt seltener vor) Der TG kann auch unter einer Kappe sitzen. Schließe ein Messgerät am Motorstecker, wo die Leitung vom Generator drauf geht und drehe den Motor händisch, ob am TG eine Wechselspannung (AC) erzeugt wird, je nach Drehgeschwindigkeit bis ca. 5 V (AC). Messgerät auf ca. 10 - 50 V einstellen.
Sollte das in Ordnung sein, dann die Generatorleitung bis zur Elektronik auf Durchgang messen, dabei die Leitung beim Messen bewegen, es ist möglich das ein Leitungsbruch vorliegt. Der befindet ich meistens an den Befestigungspunkten (Kabelbinder) vom Kabelbaum.

Er kann auch einen thermischen Fehler haben. Wenn der Motor läuft, wird der TG warm und der Motor geht kurzzeitig
auf Schleuderumdrehungen. Die Elektronik (EL) unterbricht dann die Stromversorgung zum Motor.
Wenn der TG wieder abgekühlt ist, kannst du anschließend das Gerät wieder in Betrieb nehmen.
Messgerät an die Leitungen des TG anschießen, aber Motorstecker vorher abmachen.
Erwärme den mit einem Haarfön, (kein Heißluft) es kommt vor, dass durch Erwärmung eine Unterbrechung auftritt.
Beim Erwärmen, kann der Widerstand sich etwas verändern, das ist normal.
Überprüfe auch, ob der Magnetanker vom TG fest in der Motorwelle sitzt.
In Ausnahmefällen, kann es auch die Elektronik sein, aber das ist sehr selten.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Chris02
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kassel
Beiträge: 2702
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 207
Wissensstand: Dipl. für Fernsehtechnik
Betreff:

Re: Gorenje PS1023140 Fehlermeldung E5

 · 
Gepostet: 20.08.2019 - 20:42 Uhr  ·  #3
@Mike
Das ist doch auch mal eine ordentliche Fehlerbeschreibung, bei der sich auch helfen lässt. Nicht wie im anderen Thread mit "ich hab den selben Fehler" ;) Sehr schön! :)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Gorenje, PS1023140, Fehlermeldung