Das Elektronik-Portal
 

Grundig SE 7220 / IDTV PIP Vertikale Streifen / Rücklauflin

Tarox1
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 60
Dabei seit: 10 / 2012
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Grundig SE 7220 / IDTV PIP Vertikale Streifen / Rücklauflin

 · 
Gepostet: 17.01.2013 - 22:02 Uhr  ·  #1
Hersteller: Grundig

Typenbezeichnung: SE 7220 / IDTV PIP

Chassi: CUC 1830

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Vertikale Streifen / Rücklauflinien

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

ich habe hier einen Grundig Atlanta ( SE 7220 / IDTV PIP ) mit CUC 1830 Chassis stehen, mit folgendem Fehlerbild:

http://s1.directupload.net/file/d/3138/nxacrahr_jpg.htm

http://s14.directupload.net/file/d/3138/42s4b3qm_jpg.htm

Bildinhalt ist vorhanden. Es wechselt ohne Signal immer zwischen Bluescreen und dem Fehlerbild, bzw. springt immer hin und her. OSD und Videotext sind auch zu erkennen.

Habe schon nachgelötet. Ohne Besserung.

Die Bildröhre ist eine Philips A68ESF202X143/P.

Das sieht mir nach Vertikalbereich aus. Evtl. Feature Box?

Könnte mir da jemand weiterhelfen?

MfG
db3sa.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 23
Dabei seit: 11 / 2012
Karma: 1
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Grundig SE 7220 / IDTV PIP Vertikale Streifen / Rücklauflin

 · 
Gepostet: 18.01.2013 - 18:27 Uhr  ·  #2
Hallo,

das sieht eher nach defektem Rotsystem aus, denn eine defekte Vertikalablenkung kann kein rotes Bild erzeugen.

Vielleicht mal die Rotkathode direkt auf dem Röhrensockel ablöten.
Jetzt dürfte von rot nichts mehr zu sehen sein. Wenn doch, dann ist es die Röhre.



MfG
Tarox1
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 60
Dabei seit: 10 / 2012
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig SE 7220 / IDTV PIP Vertikale Streifen / Rücklauflin

 · 
Gepostet: 18.01.2013 - 21:17 Uhr  ·  #3
Das OSD Menü ist aber in Original Farbe zu sehen. Es flackert bzw. blitzt zwar, wird aber von den Farben her korrekt dargestellt.

Die Kiste startet mit einigen weissen waagerechten Strichen am oberen Bildschirmrand ( wie auf den Bildern ), zeigt dann blaues Bild und fängt dann an zu flackern mit rot und Rücklauflinien. Die Rücklauflinien haben noch eine Einwölbung wie beim Ost- West Fehler.
röhrenradiofreak
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2343
Dabei seit: 03 / 2005
Karma: 354
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig SE 7220 / IDTV PIP Vertikale Streifen / Rücklauflin

 · 
Gepostet: 19.01.2013 - 10:59 Uhr  ·  #4
Dass eine Farbe nicht ständig fälschlicherweise aufgesteuert ist, sondern nur zeitweise bzw. flackernd und oft abhängig von Helligkeit und Bildinhalt, ist typisch für die Fehler dieser Röhren.

Diskutieren oder Raten hilft hier nicht weiter. Ich würde die Kathodenleitungen von Rot und Grün am Bildröhrensockel unterbrechen und tauschen. Dieses Vorgehen ist auch unter dem Thema "Überkreuzmessung" in diesem Forum beschrieben. Wenn dann der Fehler immer noch in Rot erscheint, ist es die Röhre. Dasselbe in Grün, dann ist es nicht die Röhre, sondern die Ansteuerung (RGB-Endstufen, Featurebox).

Lutz
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Grundig, 7220, IDTV, PIP, Vertikale, Streifen, Rücklauflin