Das Elektronik-Portal
 

Grundig-TV (CUC 5301) reagiert nicht mehr auf FB

Reparatör
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Haar
Beiträge: 22
Dabei seit: 04 / 2006
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Grundig-TV (CUC 5301) reagiert nicht mehr auf FB

 · 
Gepostet: 09.04.2006 - 01:28 Uhr  ·  #1
Hersteller: Grundig
Typenbezeichnung: T 51-540a text
Chassi: CUC 5301

Vorhandene Messgeräte: Oszilloskope
Schaltplan vorhanden: Ja
Dein Wissensstand: Grundwissen mit Reparaturerfahrung bei TV / HIFI / Video ...

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
'llöchen zusammen,

mein guter alter Grundig mag die Fernbedienung nicht mehr - einfach so, von jetzt auf gleich. Eben konnte ich noch zappen, plötzlich dann nicht mehr. Der Digitalkamera-Test mit der FB verlief positiv - das Licht der IR-Diode ist im Display zu sehen. (In den Mediamarkt habe ich sie noch nicht mitgenommen...)

Nach Durchforsten des Foren-Archivs bin ich nun auf einige Beiträge gestoßen, in denen der IR-Empfänger als mögliche Ursache in Betracht gezogen wurde. Habe diesen dann ausgelötet und in "fliegender Verdrahtung" die beiden Rs (22 k und 270) und den Elko angelötet, 5 V angelegt und den Ausgang des TFMS 4300N in einen NF-Verstärker eingespeist. Nach Drücken der FB-Tasten waren auch schön die Töne der FB zu hören. Schade, dachte ich, doch nicht der IR-Empfänger; wäre ja auch zu einfach gewesen...

Ich spielte noch ein bißchen mit der FB herum und wollte dann mal meine anderen FBs testen, weil ich mal wissen wollte, wie die sich "anhören" würden. Kaum hatte ich die erste Taste der FB meines Sharp-VCR gedrückt, war nurmehr ein kurzes Knacken im Lautsprecher des NF-Verstärkers zu hören, und fortan schwieg der TFMS 4300N. Auch auf das Signal der Grundig-FB reagierte er nicht mehr. Power Off und wieder On änderte daran auch nichts. Betriebsspannung lag aber definitiv am IR-Empfänger an.

Kann es sein, daß der IR-Empfänger doch 'n Schuß hat und daß das kurzzeitige Funktionieren nur so eine Art "letztes Aufbäumen" darstellte? Kann es sein, daß das Ding, wenn es kaputtgeht, dann manchmal doch noch funktioniert? Vielleicht tat es das bei mir ja, weil es vom Löten noch warm war... ;)

Hmm, ich denke, ich werde mir ein Ersatz-Bauteil bestellen. Vielleicht ist es ja doch der TFMS 4300N und nicht auch noch der ZC 88604, denn der scheint wohl nicht mehr erhältlich zu sein, wenn ich das richtig sehe. Oder wie seht Ihr das...?

Gruß,
Stefan
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Grundig-TV (CUC 5301) reagiert nicht mehr auf FB

 · 
Gepostet: 09.04.2006 - 09:48 Uhr  ·  #2
Reparatör
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Haar
Beiträge: 22
Dabei seit: 04 / 2006
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig-TV (CUC 5301) reagiert nicht mehr auf FB

 · 
Gepostet: 09.04.2006 - 11:25 Uhr  ·  #3
Hi,

> Tausche mal den Keramikresonator in der Fernbedienung aus.
> Das müsste bei Grundig ein 485kHz Resonator sein

Aktuell habe ich eher den IR-Empfänger in Verdacht, zumal dieser auch im ausgebauten Zustand nur sporadisch funktioniert, d.h. manchmal empfängt er das Signal der Grundig-FB (und auch anderer FBs), und manchmal nicht.

> oder teste die FB mal an einem anderen Grundig.

Werde ich machen, falls das Austauschen des IR-Empfangsteils nichts gebracht haben wird.

> Den Resonator gibt es hier
>
> http://www.fernseh-maul.de/Online_Shop/online_shop.html
>
> Bestell-Nr. #972923

Danke; ich hoffe aber, ich muß nicht darauf zurückgreifen...

Gruß,
Stefan
70869
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: 28...
Beiträge: 138
Dabei seit: 04 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig-TV (CUC 5301) reagiert nicht mehr auf FB

 · 
Gepostet: 10.04.2006 - 12:41 Uhr  ·  #4
Es gibt auch den Fehler , das die Reichweite nur extrem eingeschränkt wird - der IR-Empfänger aber noch funktioniert . Dann einfach den Empfänger tauschen !
Mit ner anderen Fbd. ist immer gut zum Testen !
M.f.G. Daniel
Reparatör
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Haar
Beiträge: 22
Dabei seit: 04 / 2006
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig-TV (CUC 5301) reagiert nicht mehr auf FB

 · 
Gepostet: 10.04.2006 - 13:09 Uhr  ·  #5
Das mit der Reichweite trifft in meinem Fall nicht zu. Ich habe mich immer schon gewundert, wie gut die Reichweite der FB ist - man braucht gar nicht genau zu "zielen"; es reicht(e) allein das von den Wänden reflektierte Licht aus, und mit neuen Batterien funktioniert(e) die FB sogar durch eine Stoffdecke hindurch. ;) Und auch jetzt, wo ich den IR-Empfänger ausgebaut und an meine Testschaltung angeschlossen habe, kann man das Signal - wenn er zufälligerweise mal funktioniert - sogar dann noch hören, wenn man sich mit der FB im Nebenraum befindet, von wo aus zu dem Empfänger kein direkter Sichtkontakt besteht. Ich hatte das gestern nochmal getestet. Bis es dann wieder "Knack-Knack" im Lautsprecher gemacht hat; seit dem ist wieder Funkstille. (Was mich in meiner Hoffnung bestärkt, daß mit einem neuen IR-Empfangsbaustein wieder alles funktioniert - und hoffentlich genauso empfindlich wie vorher...!)
Pewe
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Niedersachsen
Beiträge: 1400
Dabei seit: 01 / 2005
Karma: 67
Betreff:

Re: Grundig-TV (CUC 5301) reagiert nicht mehr auf FB

 · 
Gepostet: 11.04.2006 - 19:32 Uhr  ·  #6
Hallo!
Halte die FB mal an ein Kofferadio oder ähnliches und schalte auf MW. Schon wirst du bei Betätigung der FB das Tackern hören. So prüfe ich meine Fernbedienungen immer.
Grüsse
Peter
Reparatör
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Haar
Beiträge: 22
Dabei seit: 04 / 2006
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig-TV (CUC 5301) reagiert nicht mehr auf FB

 · 
Gepostet: 11.04.2006 - 22:26 Uhr  ·  #7
Hi Peter,

> Halte die FB mal an ein Kofferadio oder ähnliches und schalte auf MW.
> Schon wirst du bei Betätigung der FB das Tackern hören. So prüfe ich
> meine Fernbedienungen immer.

Stimmt, hört sich genauso an wie das Signal am Ausgang des IR-Empfängers.

Gruß,
Stefan
Wissender
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Stuttgart
Beiträge: 208
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3
Betreff:

Re: Grundig-TV (CUC 5301) reagiert nicht mehr auf FB

 · 
Gepostet: 12.04.2006 - 08:55 Uhr  ·  #8
ich würde den empfänger auf jeden fall ersetzen, die alten typen neigen auch mal dazu, das signal zu verfälschen, bzw. impulse zu unterschlagen.

ersatztyp ist der TFMS5300, sehr gut erhältlich, nur auf die anschlüsse musst du achten, mechanisch deutlich anders als der alte typ.
Reparatör
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Haar
Beiträge: 22
Dabei seit: 04 / 2006
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig-TV (CUC 5301) reagiert nicht mehr auf FB

 · 
Gepostet: 12.04.2006 - 09:27 Uhr  ·  #9
Hi,

>ich würde den empfänger auf jeden fall ersetzen, die alten typen neigen
> auch mal dazu, das signal zu verfälschen, bzw. impulse zu unterschlagen.

Solange der alte noch funktioniert hat, hatte er diesbezüglich keine Probleme.

> ersatztyp ist der TFMS5300, sehr gut erhältlich, nur auf die anschlüsse
> musst du achten, mechanisch deutlich anders als der alte typ.

Ach, sind die nicht Pin-kompatibel? Muß man da auf der Platine herumbohren? Ich habe den TSOP1730 bestellt (#1984960 bei http://www.fernseh-maul.de). (Ich hole das Ding gleich von der Post ab und will es noch heute abend einbauen.)

Gruß,
Stefan
Wissender
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Stuttgart
Beiträge: 208
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3
Betreff:

Re: Grundig-TV (CUC 5301) reagiert nicht mehr auf FB

 · 
Gepostet: 12.04.2006 - 09:38 Uhr  ·  #10
hä??

natürlich hattest du vorher keine problem, da du ja selber sagst, dass alles noch funktioniert hat.

aber jetzt ist der fehler da und der kann eben auch seine ursache in fehlenden oder verfälschten impulsen haben.

und wie gesagt, pass auf die anschlüsse auf!!!
Reparatör
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Haar
Beiträge: 22
Dabei seit: 04 / 2006
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig-TV (CUC 5301) reagiert nicht mehr auf FB

 · 
Gepostet: 12.04.2006 - 11:25 Uhr  ·  #11
>hä??

Mißverständnis. Ich hatte unter "alte Typen" offensichtlich etwas anderes verstanden als Du...

>und wie gesagt, pass auf die anschlüsse auf!!!

Stimmt, die Reihenfolge der Anschlüsse (Masse, Versorgungsspannung und Signal) scheint bei dem TSOP 1730 gegenüber dem Original (TFMS 4300N) genau anders herum zu sein, und auch die Gehäuseform (Größe) unterscheidet sich. D.h. man muß "basteln" (Drähte überkreuzen)... :(

Gruß,
Stefan
Reparatör
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Haar
Beiträge: 22
Dabei seit: 04 / 2006
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Funktioniert wieder!

 · 
Gepostet: 12.04.2006 - 21:24 Uhr  ·  #12
Hi zusammen,

abschließend die Mitteilung, daß nun alles wieder funktioniert. Und ich mußte auch keine Drähte überkreuzen, wie ich anfangs dachte, sondern der TSOP 1730 konnte trotz der kleineren Bauform genauso eingesetzt werden wie der originale TFMS 4300N. Allerdings habe ich das - typisch Stefan! - natürlich erst gemerkt, nachdem ich das Teil erst mal falsch herum eingesetzt und die Anschlüsse auf der Platinen-Rückseite kunstvoll mit Draht über Kreuz mit den entsprechenden Lötpunkten verbunden hatte. Wie soll man denn auch ahnen, daß die Seite mit dem "Hubbel" die Sensor-Seite ist? ;) Interessant ist allerdings, daß die FB selbst mit verkehrt herum eingelötetem IR-Empfänger noch funktionierte - zwar nur bei direkt auf den Fernseher gerichteter Fernbedienung, aber immerhin auch noch aus mehreren Metern Abstand. Jetzt hoffe ich, daß mein Gerät noch weitere 13 Jahre macht, denn was heute so an (Röhren-)TV-Geräten angeboten wird, kann mich nicht gerade vom Hocker reißen...

Gruß,
Stefan
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

GrundigTV, CUC, 5301, reagiert