Das Elektronik-Portal
 

Grundig Davio ST 55-898 Dolby

B_Reiter
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 11 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Grundig Davio ST 55-898 Dolby

 · 
Gepostet: 19.11.2004 - 00:10 Uhr  ·  #1
Hallo,

ich habe hier einen Grundig Davio ST 55-898 Dolby.

Nach dem Einschalten zeigt er ein helles weißes Quadrat von ungefähr 2x2cm an der oberen Bildschirmkante mittig an.
Wenn ich auf den FrontAV Eingang mit SAT Receiver schalte, dann zeigt er einen 0,4cm breiten Streifen von oben bis unten mittig an, allerdings nicht mehr weiß, sondern bunt.
Nach etwa 5 Sekunden geht er dann in den Stand-By, aus dem er sich mit Fernbedienung auch wieder anschalten lässt.
Tuner kann ich nicht prüfen, keine Antenne vorhanden.

Ich habe einige Erfahrung mit Elektronik und auch mit der Reparatur von Computermontioren, allerdings sind Fernseher Neuland für mich.
Lötstation, Multimeter, usw vorhanden.

Was kann Eurer Erfahrung nach defekt sein, und wie tausche ich das am Besten aus?
Alde
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Südwesten
Beiträge: 3825
Dabei seit: 09 / 2003
Karma: 42
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig Davio ST 55-898 Dolby

 · 
Gepostet: 19.11.2004 - 07:28 Uhr  ·  #2
Hört sich ganz nach Horizontalablenkfehler an.

Reagiert er denn auf Erschütterungen?
Trat der Fehler von heute auf morgen auf -
oder schon irgendwelchen Anzeichen gehabt?

Gruss Alde
DIEDEI
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Magdeburg
Beiträge: 187
Dabei seit: 10 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig Davio ST 55-898 Dolby

 · 
Gepostet: 19.11.2004 - 08:57 Uhr  ·  #3
Hi

Sind die 150 V auf der BR Platte da ?
Auf Verdacht mal die C um den Vertikal Ic
wechseln auch den IC selber.

Diedei

und nach den heissgeliebten kalten Lötstellen schauen !!!!!!!!!!!
B_Reiter
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 11 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig Davio ST 55-898 Dolby

 · 
Gepostet: 19.11.2004 - 15:06 Uhr  ·  #4
Er reagiert nicht auf Erschütterungen, der Fehler trat so weit ich weiß im laufenden Betrieb auf, keine Anzeichen vorher.

BR Platte = Bildröhrenplatte?

An welchem Anschluß soll ich da messen?

Wo ist der vertikal IC?

Danke.
B_Reiter
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 11 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig Davio ST 55-898 Dolby

 · 
Gepostet: 19.11.2004 - 15:44 Uhr  ·  #5
Was mich wundert:
Auf der BR Platine sind drei "Hongkong PH 05 BFG71", bei allen Dreien ist der mittlere Anschluss auf der Lötseite von braunem Belag (sieht aus wie Flussmittel) umgeben. Alle anderen Lötpunkte auf der BR Platte sind ok.

Seltsamer Zufall, oder?
TV-Troubleshooter
Hiwi
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Birgland
Beiträge: 1796
Dabei seit: 05 / 2003
Karma: 38
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Normal.

 · 
Gepostet: 20.11.2004 - 19:51 Uhr  ·  #6
Das dürfte mit dem Fehler nichts zu tun haben. Würde hier auch mal nach der Vertikalablenkung sehen.
B_Reiter
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 11 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig Davio ST 55-898 Dolby

 · 
Gepostet: 25.12.2004 - 09:42 Uhr  ·  #7
Vor zwei Tagen sind die bestellten Service Manuals endlich gekommen.

Ich habe jetzt ein erstes defektes Bauteil ausgemacht, hab aber keine Ahnung was das ist, Google ergibt auch nichts.

Die Aufschrift ist "BC HQ 0021" und "330nJ 250V 37y MKP"

Was ist das?
oscillator909
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 3422
Dabei seit: 11 / 2003
Karma: 69
Betreff:

Re: Grundig Davio ST 55-898 Dolby

 · 
Gepostet: 25.12.2004 - 09:52 Uhr  ·  #8
Das ist ein Kondensator, sitzt er im Bereich der Horizontal Ablenkung ?

Gruß
B_Reiter
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 11 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig Davio ST 55-898 Dolby

 · 
Gepostet: 25.12.2004 - 10:10 Uhr  ·  #9
Ich denke doch mal, im Manual ist er auf der Seite "Teilschaltplan Ablenkung" aufgeführt.

Zu der Baugruppe führen "Leitungen" von +E und HDR (Horizontalansteuerimpuls).

Ok so weit, sind das nun 0,37yF oder 37yF?

Ist es wahrscheinlich, dass noch mehr kaputt ist und dieser Kondensator als Folge davon geplatzt ist, oder kann er den einzigen Grund darstellen?
(Prinzipiell ja, aber wie wahrscheinlich ist das?)
oscillator909
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 3422
Dabei seit: 11 / 2003
Karma: 69
Betreff:

Re: Grundig Davio ST 55-898 Dolby

 · 
Gepostet: 25.12.2004 - 10:33 Uhr  ·  #10
Hallo,

ich denke der Kondensator hat 330n . Es ist möglich dass nur dieser Kondensator defekt ist - ich würde ihn zunächst einmal erneuern und dann weitersehen. Ansonsten überprüfe die weiteren Bauteile dieser Stufe,

Gruß
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Grundig, Davio, 55898, Dolby