Das Elektronik-Portal
 

Grundig Fernseher - brummt

ChrisdaKing
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Eifel
Beiträge: 5
Dabei seit: 08 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Grundig Fernseher - brummt

 · 
Gepostet: 30.08.2006 - 17:25 Uhr  ·  #1
Hersteller: Grundig
Typenbezeichnung:
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Keine
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Einsteiger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hi.

Der Fernseher brummt ziemlich, jedoch ist das Brummen bildabhängig. Also das Brummen ändert sich beim Senderwechsel oder extremen Bildwechseln !

Zudem kann ich den Fernseher an sich leiser stellen dann geht das Brummen weg. Dann stelle ich den fernseher über die d-box lauter dann is das brummen auch noch weg.

kann man das reparieren ?

Chris
ChrisdaKing
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Eifel
Beiträge: 5
Dabei seit: 08 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig Fernseher - brummt

 · 
Gepostet: 02.10.2006 - 10:14 Uhr  ·  #2
niemand ? Weitere Infos finde ich am Fernseher nicht.
Z1013
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: 0....
Alter: 66
Beiträge: 2864
Dabei seit: 09 / 2006
Karma: 390
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Grundig Fernseher - brummt

 · 
Gepostet: 02.10.2006 - 11:58 Uhr  ·  #3
Typenbezeichnung: ???
Chassi: ???
ChrisdaKing
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Eifel
Beiträge: 5
Dabei seit: 08 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig Fernseher - brummt

 · 
Gepostet: 02.10.2006 - 12:00 Uhr  ·  #4
werd ich heute abend mal zuhause gucken, aber habe da keine Angaben gefunden. Aber liegt doch sicherlich am Zeilentrafo oder wie der heißt, was kostet denns owas ca. ? dann kann ich ja schonmal abschätzen obs ein neuer Fernseher wird oder der alte repariert wird.

:-D
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Grundig Fernseher - brummt

 · 
Gepostet: 02.10.2006 - 12:06 Uhr  ·  #5
Typenbezeichnung: ???
Chassi: CUC ??


Steht hinten auf dem TV
ChrisdaKing
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Eifel
Beiträge: 5
Dabei seit: 08 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig Fernseher - brummt

 · 
Gepostet: 02.10.2006 - 12:07 Uhr  ·  #6
ok ich schau heute abend mal nach und hoffe angaben zu finden :)
70869
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: 28...
Beiträge: 138
Dabei seit: 04 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig Fernseher - brummt

 · 
Gepostet: 02.10.2006 - 12:49 Uhr  ·  #7
Wenn ichmir das hier so durchlese komme ich irgedwie nicht klar.
Für mich hört es sich so an , als wenn der Ton über die D-Box runtergeregelt ist und dafür am TV völlig aufgerissen wird ( Lautstärketechnisch ).
Wenn das Eingangssignal von der D-Box kommend sehr klein ist muß der TV das Signal stark verstärken , um die gewünschte Lautstärke zu erreichen.
Hierbei wird aber auch jedes vorhandene Störsignal ( brummen oder rauschen , welches auf jedem analogen Signal anliegt) mit verstärkt und hörbar gemacht.

Mein Tipp wäre den Ton bei der D-Box auf mindestens auf 50 - 60 Prozent aufzuregeln, und dann den TV auf die gewünschte Lautstärke stelllen.

Optimaler Weise die D-Box um brummen zu vermeiden auf maximaler Lautstärke betreiben , und den Ton am TV regeln.


M.f.G. Daniel
Alde
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Südwesten
Beiträge: 3825
Dabei seit: 09 / 2003
Karma: 42
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig Fernseher - brummt

 · 
Gepostet: 02.10.2006 - 15:51 Uhr  ·  #8
Was 70689 sagt hört sich zutreffend an.

Mit dem ZTR hängts bestimmt net zusammen.

Gruss Alde :P
ChrisdaKing
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Eifel
Beiträge: 5
Dabei seit: 08 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig Fernseher - brummt

 · 
Gepostet: 05.10.2006 - 22:14 Uhr  ·  #9
GRUNDIG SuperColor T51-440
GCN 75
CUC 4400

Fangt ihr damit was an ?
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Grundig, Fernseher, brummt