Das Elektronik-Portal
 

Grundig 55 GFB ausgebrannter LED-Streifen

Alexandr
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 01 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Grundig 55 GFB ausgebrannter LED-Streifen

 · 
Gepostet: 11.01.2021 - 22:24 Uhr  ·  #1
Hersteller: Grundig

Typenbezeichnung: 55 GFB

Inverter: 6622

Chassi: G7

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): ausgebrannter LED-Streifen

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Einen schönen Tag noch. Ich wurde Besitzer eines kaputten Fernsehgeräts Grundig 55 GFB 6622. Es stellte sich heraus, dass die LED-Streifen durchgebrannt sind. Marke der LED-Streifen Samsung_2015ARC550_3228_06_Rev1.0_150720_LM41_00178A. Ich möchte wissen, wie viele dieser 3228 Dioden 1 oder 2 Watt verbrauchen. um sie in Zukunft zu ersetzen. Ich wäre sehr dankbar für Ihre Antwort.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: photo_2021-01-11_23-21-50.jpg ( 72.48 KB )
Titel: photo
Information:
Dateiname: photo_2021-01-11_23-22-18.jpg ( 51.29 KB )
Titel: photo
Information: ausgebrannter LED-Streifen
Dieterr
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 227
Dabei seit: 04 / 2020
Karma: 11
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Grundig 55 GFB ausgebrannter LED-Streifen

 · 
Gepostet: 12.01.2021 - 10:56 Uhr  ·  #2
Zitat geschrieben von Alexandr

Es stellte sich heraus, dass die LED-Streifen durchgebrannt sind. Marke der LED-Streifen Samsung_2015ARC550_3228_06_Rev1.0_150720_LM41_00178A. Ich möchte wissen, wie viele dieser 3228 Dioden 1 oder 2 Watt verbrauchen. um sie in Zukunft zu ersetzen.


Am besten du ersetzt gleich die ganzen Streifen, auch wenn komplette Streifen 5€50 teurer sind als einzelne LEDs zu wechseln.
Auch wenn nur einzelne LEDS so defekt sind, dass sie dunkel sind, ist keine einzige mehr gut weil die Überhitzung den ganzen Streifen betroffen hat und die Chance groß ist, dass sie auch bald ausfallen.
Alexandr
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 01 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: Grundig 55 GFB ausgebrannter LED-Streifen

 · 
Gepostet: 12.01.2021 - 11:22 Uhr  ·  #3
Zitat geschrieben von Dieterr

Zitat geschrieben von Alexandr

Es stellte sich heraus, dass die LED-Streifen durchgebrannt sind. Marke der LED-Streifen Samsung_2015ARC550_3228_06_Rev1.0_150720_LM41_00178A. Ich möchte wissen, wie viele dieser 3228 Dioden 1 oder 2 Watt verbrauchen. um sie in Zukunft zu ersetzen.


Am besten du ersetzt gleich die ganzen Streifen, auch wenn komplette Streifen 5€50 teurer sind als einzelne LEDs zu wechseln.
Auch wenn nur einzelne LEDS so defekt sind, dass sie dunkel sind, ist keine einzige mehr gut weil die Überhitzung den ganzen Streifen betroffen hat und die Chance groß ist, dass sie auch bald ausfallen.



Ich stimme Ihnen voll und ganz zu, dass es besser ist, die gesamte Streifenkette auszutauschen. Aber ich bin in der Ukraine, ich habe diese Streifen hier nicht gefunden. Es wurde beschlossen, die Streifen als Gehäuse für den Anschluss neuer Dioden mit einer neuen Verbindung untereinander zu verwenden. Daher muss ich die Leistung der auf diesen Streifen installierten 3228-Diode kennen, da ich 1 W, 1,5 W, 2 W 3228-Dioden gefunden habe. Und ja Alle meine Streifen sind tot.
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2575
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 168
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Grundig 55 GFB ausgebrannter LED-Streifen

 · 
Gepostet: 12.01.2021 - 12:43 Uhr  ·  #4
Hallo!
Wie ersetzt Du denn die weiße Folie? Das muß ja schon irgendwie eine gewisse Hitzefestigkeit haben.
Wie sehen die Streu-Folien aus? Da ist bestimmt ruß dran, bekommst Du den ab?
Evtl. wäre ein gleiches Gerät mit Panelschaden als Spendergerät einfacher, aber wahrscheinlich schwierig zu bekommen.
Bastler61
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 143
Dabei seit: 01 / 2016
Karma: 1
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Grundig 55 GFB ausgebrannter LED-Streifen

 · 
Gepostet: 12.01.2021 - 14:07 Uhr  ·  #5
Ich frag mich wie sowas entsteht, haben da Überspannungen angelegen?

VG Bastler61
Dieterr
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 227
Dabei seit: 04 / 2020
Karma: 11
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Grundig 55 GFB ausgebrannter LED-Streifen

 · 
Gepostet: 12.01.2021 - 17:11 Uhr  ·  #6
Passt den bei allen 3 LEDs das Layout? Ansonsten die mit höchster Leistung nehmen, logischerweise wenn sie 3V haben. Der Strom stellt sich automatisch ein, und je mehr Watt die LED ab kann, desto besser.
Was ist damit Streifen-UA

Das fehlende Stück weißer Folie kann man mit Dispersionsfarbe kaschieren. :D

Und so einen abgebrannten Streifen hatte ich auch aus einem Grundig, aber etwas anderer Typ. Ich hatte mich auch gewundert dass auch ein Teil der Platine mit abgebrannt ist.
Bastler61
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 143
Dabei seit: 01 / 2016
Karma: 1
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Grundig 55 GFB ausgebrannter LED-Streifen

 · 
Gepostet: 12.01.2021 - 18:35 Uhr  ·  #7
Und das mit der überpinselten Farbe sieht man wirklich nicht? Ist denn das so gleichmäßig?
Wenn das geht, ist das eine sehr gute Idee.

VG Bastler61
Alexandr
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 01 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: Grundig 55 GFB ausgebrannter LED-Streifen

 · 
Gepostet: 13.01.2021 - 12:00 Uhr  ·  #8
Zitat geschrieben von Dieterr

Passt den bei allen 3 LEDs das Layout? Ansonsten die mit höchster Leistung nehmen, logischerweise wenn sie 3V haben. Der Strom stellt sich automatisch ein, und je mehr Watt die LED ab kann, desto besser.
Was ist damit Streifen-UA

Das fehlende Stück weißer Folie kann man mit Dispersionsfarbe kaschieren. :D

Und so einen abgebrannten Streifen hatte ich auch aus einem Grundig, aber etwas anderer Typ. Ich hatte mich auch gewundert dass auch ein Teil der Platine mit abgebrannt ist.


Es wurde auch festgestellt, dass nicht genügend Mikroschaltungen für die Spannung der Bänder verantwortlich waren. Anscheinend hatte jemand sie vor mir fallen lassen, sie waren höchstwahrscheinlich ausgebrannt.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: 2021-01-13_12-55-15.png ( 283.58 KB )
Titel:
Information:
Alexandr
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 01 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: Grundig 55 GFB ausgebrannter LED-Streifen

 · 
Gepostet: 13.01.2021 - 12:03 Uhr  ·  #9
Zitat geschrieben von Lötspitze

Hallo!
Wie ersetzt Du denn die weiße Folie? Das muß ja schon irgendwie eine gewisse Hitzefestigkeit haben.
Wie sehen die Streu-Folien aus? Da ist bestimmt ruß dran, bekommst Du den ab?
Evtl. wäre ein gleiches Gerät mit Panelschaden als Spendergerät einfacher, aber wahrscheinlich schwierig zu bekommen.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: photo_2021-01-13_13-03-02.jpg ( 45.03 KB )
Titel:
Information:
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2575
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 168
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Grundig 55 GFB ausgebrannter LED-Streifen

 · 
Gepostet: 13.01.2021 - 12:41 Uhr  ·  #10
Hallo!
Mit Streufolien meine ich die andere Seite, also die Folien unter dem LCD. Bekommst du die sauber?
Achtung, die Reihenfolge und vorne-hinten dieser Folien ist wichtig, nicht durcheinanderbringen!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Grundig, GFB, ausgebrannter, LEDStreifen