Das Elektronik-Portal
 

Grundig MW 82-50/8 lässt sich nicht mehr einschalten.

  • 1
  • 2
  • Seite 2 von 2
Polli
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 19
Dabei seit: 09 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig MW 82-50/8 lässt sich nicht mehr einschalten.

 · 
Gepostet: 26.09.2005 - 17:23 Uhr  ·  #16
Hallo,
da kann ich doch schon mal was mit anfangen.
Polli
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 19
Dabei seit: 09 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig MW 82-50/8 lässt sich nicht mehr einschalten.

 · 
Gepostet: 26.09.2005 - 20:12 Uhr  ·  #17
Hallo,
der Lampentest war erfolgreich. Habe aber auf dem Weg dorthin ein paar kalte Lötstellen gefunden und nachgelötet. Muß ich vorher übersehen haben.
Jetzt funzt er wieder. ☀ :toothy10: :blob5: :headbang:

Danke allen für die hilfreichen Tips.
benedikt2
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1406
Dabei seit: 08 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig MW 82-50/8 lässt sich nicht mehr einschalten.

 · 
Gepostet: 26.09.2005 - 21:34 Uhr  ·  #18
Zitat geschrieben von Polli

Gibt es dann einen konkreten Thread oder einen Link wo ich den Test nachlesen kann? ::? :help:


grunding:
ablenkstecker abziehen
lampe an elko .
elko ist mit +A gekennzeichnet und sitzt in der nähe des trafos....

wert: ~100uF/>150V(als grobe orientierung)
klamotte35
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 79
Dabei seit: 04 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig MW 82-50/8 lässt sich nicht mehr einschalten.

 · 
Gepostet: 27.09.2005 - 01:51 Uhr  ·  #19
Zitat geschrieben von benedikt2
Zitat geschrieben von Polli

Gibt es dann einen konkreten Thread oder einen Link wo ich den Test nachlesen kann? ::? :help:


grunding:
ablenkstecker abziehen
lampe an elko .
elko ist mit +A gekennzeichnet und sitzt in der nähe des trafos....

wert: ~100uF/>150V(als grobe orientierung)


:P Wozu, wenn das Gerät doch funktioniert?:P

:lol: Lesen bildet ungemein :lol:
benedikt2
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1406
Dabei seit: 08 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig MW 82-50/8 lässt sich nicht mehr einschalten.

 · 
Gepostet: 28.09.2005 - 20:05 Uhr  ·  #20
lerneffekt?

wenn mal einwenig mehr dran kommt, als nur kalte..

hm?
es gibt nämlich nichts unbezahlbareres als wissenund erfahrung in unserem geschäft !


bevor man redet, sollte man denken.

:roll:
klamotte35
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 79
Dabei seit: 04 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig MW 82-50/8 lässt sich nicht mehr einschalten.

 · 
Gepostet: 29.09.2005 - 01:01 Uhr  ·  #21
Zitat geschrieben von benedikt2

bevor man redet, sollte man denken.

:roll:

Klar, wenn die Kiste wieder läuft, wird jeder noch alles andere überprüfen - man weis ja nie!?!
Nerv nicht und halte Dich an Deine eigenen dummen Sprüche!!!

Ach ja, da gibt es auf der Tastatur noch so 'ne komische Taste für Groß- und Kleinschreibung!
:-x
So what?
Andreas
Friedel
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Nähe Köln
Beiträge: 21
Dabei seit: 09 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig MW 82-50/8 lässt sich nicht mehr einschalten.

 · 
Gepostet: 29.09.2005 - 09:16 Uhr  ·  #22
Jungs haltet die Bälle flach 8)
Alde
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Südwesten
Beiträge: 3825
Dabei seit: 09 / 2003
Karma: 42
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig MW 82-50/8 lässt sich nicht mehr einschalten.

 · 
Gepostet: 29.09.2005 - 09:38 Uhr  ·  #23
Hallo Leute,

das Ziel wurde doch erreicht.

Der TV läuft wieder.

Und bevor es jetzt ausartet ist hier Schluss!

Alde
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Grundig, 82508, lässt, einschalten