Das Elektronik-Portal
 

Grundig M70 weißer, horizontaler Strich in der Bildmitte

misch
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Grundig M70 weißer, horizontaler Strich in der Bildmitte

 · 
Gepostet: 28.01.2013 - 11:56 Uhr  ·  #1
Hersteller: Grundig

Typenbezeichnung: M70

Chassi: CUC 3800

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): weißer, horizontaler Strich in der Bildmitte

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Ja, als PDF


Hallo

Nachdem mir hier schon einmal geholfen werden konnte :-) bitte ich heute erneut um eure Hilfe.
Ich haben eine alten Grundig M70-495/9 S/Text.
Das Problem fing damit an, dass nach dem Einschalten nur Teile des Bildes (horizontal) sichtbar waren.
Das Bild hat sich dann aber nach ca. 30 sec stabilisiert und der Fernseher funktionierte. Das Bild baute sich dabei von unten nach oben immer weiter auf (Es kamen immer ca. 3 cm breite Balken hinzu).
Die Zeit vom Einschalten bis zur Stabilisierung wurde immer länger...
Nun habe ich nur noch einen weißen, horizontaler Strich in der Bildmitte (von links nach rechts)
Im Forum habe ich auch schon so eine [url=]Fehlerbeschreibung[/url] gefunden. Leider steht dort nicht ob die vorgeschlagene Überprüfung zum Erfolg geführt hat.
Bevor ich nun ein Bauteil zu wenig online bestelle wollte ich hier noch einmal nachfragen.
Ich habe das Ablenkmodul M+29504-107.56+

Auf meiner Liste zum Austausch stehen nun folgende Teile:
--- Ablenkung
R2791 4,7Ohm
D2791 1N4936
IC2740 TDA3654 (Phillips TDA 3654 11316 HAH8905 3 ,9 Pol)
D2744 1N4935
C2743 50V 100yF CE W 1M8902 85 °C
--- Hauptplatine
IC555 TDA 8145
L562 16mH,
R562 4,7 K Ohm,
D562 ZPD30 -> ZD 0,5W30V(BZX79C) Zener diode 30V 0,5W DO35
C562 1N 102K -> 1nF
R571 4R7
D571 BY228
C551 47yF/40V
C554 4N7K100 -> 4,7nF

Kann das jemand verifizieren? Vorschläge was ich weglassen oder hinzufügen sollte?
Was könnte ich vorher noch prüfen? (nachgelötet hab ich schon. sah aber nichts fehlerhaft aus).

Vielen Dank für Tipps
röhrenradiofreak
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2330
Dabei seit: 03 / 2005
Karma: 354
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig M70 weißer, horizontaler Strich in der Bildmitte

 · 
Gepostet: 28.01.2013 - 19:55 Uhr  ·  #2
Den Fehler auf oder im Bereich des Ablenkmoduls zu suchen, ist sicherlich richtig. Ob das defekte Teil auf der Liste ist, kann ich nicht mit Sicherheit sagen. Einige Teile kommen durchaus in Frage. Aber gleich alles auf einmal auszutauschen, halte ich nicht für sonderlich sinnvoll.

Mindestens die Widerstände und Dioden kannst Du mit Deinem Multimeter prüfen und brauchst sie dann nicht auf Verdacht erneuern. Ebenso die größeren Elkos auf Kurzschluss.

Dann würde ich mal die beiden auf dem Ablenkmodul erzeugten 26V-Betriebsspannungen überprüfen. Und die Verbindung zwischen dem Ablenkmodul und der Vertikal-Ablenkspule (einschließlich R 550) sowie die Ablenkspule selbst auf Unterbrechung.

Das TDA 8145 scheidet m.E. aus, weil dessen Defekt in der Regel einen Ost-West-Fehler zur Folge hat. Ebenso die Bauteile in dessen Umgebung. Eher käme das TDA 2579 in Frage.

Lutz
misch
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig M70 weißer, horizontaler Strich in der Bildmitte

 · 
Gepostet: 29.01.2013 - 18:35 Uhr  ·  #3
Hallo

Danke für die Antwort.
Werde nun erst einmal versuchen zu testen bevor ich Teile bestelle.
Melde mich wenn ich weitere Ergebnisse habe.
misch
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig M70 weißer, horizontaler Strich in der Bildmitte

 · 
Gepostet: 06.04.2013 - 23:45 Uhr  ·  #4
Hallo

Ich habe endlich Zeit gefunden wieder weiter zu machen.
Habe jetzt auch ein Oscilloscope ... (geliehen)
Folgende Messungen habe ich gemacht.
Ablenkmodul
26V -> +2 30V (ist das nicht ein wenig zu viel ??)
26V -> +3 30,4V (wo kommen die her .. 21/22 B' steht im Plan )
R2791 , D2791 Ok
R550 Ok, Ablenkspule Ok ( 6,5 Ohm ) , Verbindungen zu Spule auch Ok
Dann habe ich mit dem Oscilloscope folgende Messpunkte geprüft
1 und 2 sind nicht Ok würde ich sagen ...
( liegt das daran, dass keine Antenne am Fernseher ist, kein Signal ? )
3 - 7 , 10 , 11 sehen Ok aus
8 , 9 , 12 - 16 sind nicht Ok ...

Woran liegt es nun ?
30 V , Signal an Messpunkt 1 oder TDA2579 ? :'(
Was kann ich noch testen ?

Vielen Dank schon mal für weitere Tipps .. :sleep:
röhrenradiofreak
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2330
Dabei seit: 03 / 2005
Karma: 354
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig M70 weißer, horizontaler Strich in der Bildmitte

 · 
Gepostet: 07.04.2013 - 11:59 Uhr  ·  #5
Die 26V-Spannungen sind etwas höher, weil sie nicht stabilisiert sind und durch die ausgefallene Vertikalablenkung die Belastung kleiner ist. Das ist also eine Folge, keine Ursache.

An dem fehlenden Signal an Messpunkt 1 liegt es auch nicht, denn wie Du schon selbst erkannt hast, fehlt dieses, wenn der Fernseher kein Antennensignal erhält. Die Ablenkung läuft aber natürlich weiter.

Da Du festgestellt hast, dass das Signal an Messpunkt 8 (Ausgang des TDA2579) fehlt, aber das Signal an Messpunkt 10 vorhanden ist (was bedeutet, dass der interne Vertikal-Oszillator im TDA2579 arbeitet), würde ich sagen, der TDA2579 kommt in die engere Wahl.

Lutz
jahnservice
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4331
Dabei seit: 02 / 2008
Karma: 455
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig M70 weißer, horizontaler Strich in der Bildmitte

 · 
Gepostet: 07.04.2013 - 19:15 Uhr  ·  #6
Ich würde sagen, der TDA279 kommt nicht nur in die engere Wahl, sondern er ist auch die Fehlerquelle.
Zur Frage bezüglich der Herkunft der +D:
Diese Spannung steht am Zeilentrafo PIN B als Impulsspannung und wird nach dem SIWI R525 zur Spannung B'.
Diese gelangt über Kontakt 21/22 auf das Ablenkmodul, wird mittels D2791 gleichgerichtet und bildet über den SIWI R2791 die Versorgung der Vertikalendstufe.
Die aktuelle Spannungserhöhung der +D hat der Vorposter bereits erklärt.
Wichtig ist bei jeder Reparatur im Netz- Horizontal- und Vertikalteil von GRUNDIG - Fernsehgeräten zum Abschluss die +A-Spannung RICHTIG einzustellen. Diese Spannung bestimmt letztendlich auch die richtige Höhe der +D-Spannung.

mfg.
jahnservice
misch
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig M70 weißer, horizontaler Strich in der Bildmitte

 · 
Gepostet: 19.04.2013 - 22:14 Uhr  ·  #7
Ich habe nun erst den 2579A IC2720 getauscht. Das hat nicht gereicht :-|
Dann hab ich noch TDA3654 IC2740 und C2743 getauscht.
Nun hab ich schon mal wieder ein Bild. :happy:
Die Höhe stimmt nicht ganz. ca. 5 cm oben und unten fehlen.
DIe Höhe ist ok! Hatte aber kein 4:3 Bild angelegt :o
Wie gehe ich nun am besten vor ?
Bevor ich an (vermute mal) R2757 die Bildhöhe korrigiere.
Wie/Wo stelle ich die +A-Spannung RICHTIG ein ?
+A ca. 156/159 V gemessen von an J6 gegen Pin 14 Spule.
(Ist das richtig ? Bin nicht sicher ob das 139V oder 159V sein sollen)
Bei 300% vergrösserung vom Plan meine ich, dass 159V ok ist?
+D sind jetzt 27,5 V (Pin 1 - 15/16 Ablenkplatine)
Das macht mir etwas sorge. Kann man das einstellen?
Sollte ich ggf. noch folgende Teile tauschen.
R2791 4,7 Ohm
D2791 1N4936
C2791 390P
C2792 1000U 50V
C2793 2200U 50V
R525 0,33 Ohm
röhrenradiofreak
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2330
Dabei seit: 03 / 2005
Karma: 354
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig M70 weißer, horizontaler Strich in der Bildmitte

 · 
Gepostet: 20.04.2013 - 12:19 Uhr  ·  #8
Laut meinem Service-Manual soll +A 152 V betragen. Allerdings ist der Gerätetyp M70-495 darin nicht aufgeführt. Vielleicht gilt für diesen eine abweichende Spannung. In jedem Fall ist diese Spannung mit R647 im Primärnetzteil einzustellen, wobei dazu die Bildhelligkeit runterstellt werden soll.

Es kommt schon einmal vor, dass ein Defekt des TDA 2579 den TDA 3654 mit ins Grab reißt, oder umgekehrt.

Die Spannung +D ist schon ok, ich würde, wenn +A stimmt, nichts weiter unternehmen.

Ich würde noch C2774 und R2771 und C2792 prüfen (Achtung: C2774 und R2771 unterschiedliche Werte, je nach Bildröhrentyp) und dann die Bildhöhe mit R2757 einstellen.

Lutz
misch
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig M70 weißer, horizontaler Strich in der Bildmitte

 · 
Gepostet: 20.04.2013 - 16:08 Uhr  ·  #9
Vermute mal, Du hast auch das Manual für CUC 3600/3800. Da seh ich die 152V.
Ich habe noch ein anderes nur für CUC 3800. Da sind alle M70-49x drin.
Aber das kommt dann hin mit den 159V. Hab noch einen anderen Scan vom Plan gefunden.
Da ist es deutlicher zu sehen. (159V ist richtig !)
Bei mir gilt für Ablenkung 29504-107.56+ folgendes (sieht man auch an der Beschriftung der Teile)
C2774 1000U 25V
R2771 1 Ohm
C2792 1000U 50V
Der Widerstand ist Ok. Die Kondensatoren kann ich nicht wirklich prüfen :-(
Nach Test mit Ohmmeter sind Sie anscheinend ok.
Sollte ich sie wechseln ?
röhrenradiofreak
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2330
Dabei seit: 03 / 2005
Karma: 354
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig M70 weißer, horizontaler Strich in der Bildmitte

 · 
Gepostet: 22.04.2013 - 19:15 Uhr  ·  #10
Kannst Du ja mal testweise machen. Wenn es nichts bringt, würde ich die alten Elkos wieder einbauen. Denn speziell C2774 wird hoch belastet, das hält womöglich nicht jeder Elko lange aus.

Lutz
misch
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig M70 weißer, horizontaler Strich in der Bildmitte

 · 
Gepostet: 24.04.2013 - 22:46 Uhr  ·  #11
Hallo

hab noch folgende Kondensatoren getauscht
C2774 1000U 25V
C2792 1000U 50V
C2793 2200U 50V
Die Spannungen sind nun
+2 25,5V
+3 27V == +D 27V
Die Messpunkte 12, 13 und 14 sind nun einwandfrei :-)
Bild OK Fernseher OK, mal sehen wie lange diesmal.
Hab gerade geschaut. Die letzte Reparatur war vor 7 Jahren !!!

:D :D :D :D :D :D :D :D :D
VIELEN DANK für alle Tips !!!!!!
:D :D :D :D :D :D :D :D :D

Echt toll, dass sich hier immer wieder jemand findet der einem weiter helfen kann und seine Zeit investiert !!! Wenn ich so bedenke wie meine Kentnisse so verkommen sind :-(
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Grundig, M70, weißer, horizontaler, Strich, Bildmitte