Das Elektronik-Portal
 

Grundig M82-169/9 Fernseher fokussiert nicht (Bild unscharf) und Hochspannung fehlt zum Teil (Vermutung)

Steffen212
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 11 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Grundig M82-169/9 Fernseher fokussiert nicht (Bild unscharf) und Hochspannung fehlt zum Teil (Vermutung)

 · 
Gepostet: 22.11.2019 - 10:37 Uhr  ·  #1
Hersteller: Grundig

Typenbezeichnung: M82-169/9

Chassi: CUC 1982

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fernseher fokussiert nicht (Bild unscharf) und Hochspannung fehlt zum Teil (Vermutung)

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo zusammen,

ich versuche diesen alten Grundig-Fernseher zu reparieren, der nur ca. 3 Jahre gelaufen hat
und nach einem Defekt die letzten 15 Jahre auf dem Dachboden gestanden hat.

Das Gerät weist folgende Fehler auf:

Das Bild ist unscharf. Die beiden Potis auf der Kaskade und dem 100 Hertz Modul reagieren auf das manuelle drehen, trotzdem ist das Bild noch unscharf.

Das zweite Problem sind Überschläge der Hochspannung (als knallen zu hören), evtl. bedingt durch den Staub, diesen werde ich noch entfernen. Wenn das Gerät auf den AV Tasten gestellt wird, also schwarzer Bildschirm, kommen nach ein paar Sekunden Streifen und das Gerät schaltet sich ab oder zurück auf Programm 1.
Ich Vermute dass dem Gerät eine Hochspannung fehlt?

Ein Schaltplan würde mir sehr weiterhelfen, sowohl Ratschläge welche Bauteile/Kondensatoren zuerst getauscht werden sollten, und wo dieses Gerät zu kalten Lötstellen neigt.

Vielleicht kennt sich ja noch jemand mit der alten Röhren Technik aus ;-)
röhrenradiofreak
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2282
Dabei seit: 03 / 2005
Karma: 353
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig M82-169/9 Fernseher fokussiert nicht (Bild unscharf) und Hochspannung fehlt zum Teil (Vermutung)

 · 
Gepostet: 22.11.2019 - 19:57 Uhr  ·  #2
Es wäre erst einmal festzustellen, wo die Hochspannungsüberschläge stattfinden. Häufige Ursache ist bei diesen Geräten ein Riss in der Hochspannungskaskade, welche dann erneuert werden muss. Das kann auch die Ursache für die anderen Fehlererscheinungen sein. Ansonsten:

Wenn das Gerät eine Dynamic Focus Platte hat und sich darauf zwei Kondensatoren mit 1,5 nF / 6 kV befinden, sind diese häufig verantwortlich für ein unscharfes Bild.

Für das Symptom "geht aus und wieder an" gibt es drei bekannte Ursachen: eine kalte Lötstelle an R6009 auf der Entstörplatte, Risse im Wandlertrafo im Netzteil, falls das ein Trafo in weißem Gehäuse ist, und ein Defekt von C414 (220nF/250V).

Lutz
Steffen212
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 11 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Grundig M82-169/9 Fernseher fokussiert nicht (Bild unscharf) und Hochspannung fehlt zum Teil (Vermutung)

 · 
Gepostet: 22.11.2019 - 20:36 Uhr  ·  #3
Hallo Lutz, vielen Dank für deine Antwort. Einen Riss in der Kaskade hatte ich bislang ausgeschlossen, weil ich keine Funken im Dunkeln sehe. Es sind genau diese 2 Folienkondensatoren auf der Platte verbaut. Ich Arbeite in der Instandhaltung für den Steckverbinderhersteller HARTING, wo mir 10 Betriebselektroniker helfen den bzw. die Fehler zu finden. Ein Schaltplan ist sehr hilfreich hast du eine Idee wo ich den bekommen kann? Gruß Steffen
röhrenradiofreak
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2282
Dabei seit: 03 / 2005
Karma: 353
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig M82-169/9 Fernseher fokussiert nicht (Bild unscharf) und Hochspannung fehlt zum Teil (Vermutung)

 · 
Gepostet: 22.11.2019 - 21:31 Uhr  ·  #4
Zum Beispiel hier:
https://elektrotanya.com/grund…nload.html

"Ich bin kein Roboter" anklicken, dann evtl. ein kleines Bilderrätsel lösen, dann auf den Link "Go to Download" klicken. Es erscheint eine Anzeige "Processing", diese wechselt nach einiger Zeit auf "Download".

Lutz
Steffen212
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 11 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Grundig M82-169/9 Fernseher fokussiert nicht (Bild unscharf) und Hochspannung fehlt zum Teil (Vermutung)

 · 
Gepostet: 25.11.2019 - 18:34 Uhr  ·  #5
Hallo Lutz,

vielen Dank nochmals für den Link. Super Anleitung.

Dass Hochspannung fehlt glaube ich nicht mehr. Vielmehr habe ich den Wandlertrafo im Netzteil
im Verdacht. Beim Abklopfen in dem Bereich ging der Fernseher immer sofort aus. Habe die Platine mit
Elektronikreiniger behandelt. Das Bild ist etwas schärfer geworden, der Fernseher geht nach 20-30 Sekunden nach einem
kurzen flackern aus und lässt sich mit der Fernbedienung nicht mehr starten. Statt der Programmanzeige nur ein kurzes flackern, ein leiser Knall und er geht nicht an. Durch Einschalten mit dem Hautpschalter oder Stecker ziehen, weniger als eine Sekunde, geht das Gerät sofort an.

Was meinst du, ist der Wandlertrafo defekt? Ist der mit dem weissen Gehäuse...
Wenn ja, wir haben im Netz keinen mehr gefunden. Wo kann man diesen noch kaufen?
Meine Kollegen raten von der Reparatur ab, weil alle Kondensatoren ausgetrocknet sind... Ich möchte
Ihn aber lieber reparieren...

Viele Grüße
Steffen
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0