Das Elektronik-Portal
 

Grundig MW 82-50/8 Netzteil?

  • 1
  • 2
  • Seite 2 von 2
ronny geng
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: berlin
Beiträge: 9
Dabei seit: 04 / 2007
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig MW 82-50/8 Netzteil?

 · 
Gepostet: 19.04.2007 - 17:19 Uhr  ·  #16
...aber zwischen Kollektor und Basis in Sperrichtung sollte wohl nichts fließen!

Ich kaufe mir gleich mal das teure Teil (7,50€) bei Segor um die Ecke und hoffe auf einen Ausfall durch Alterung. Das Ergebnis wird noch heute veröffentlicht.

Gruß
Ronny
mike46
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: 72124 Pliezhausen
Beiträge: 2512
Dabei seit: 01 / 2007
Karma: 23
Betreff:

Re: Grundig MW 82-50/8 Netzteil?

 · 
Gepostet: 19.04.2007 - 17:37 Uhr  ·  #17
Hallo Ronny.
2C5331 ist ein Transistor ohne interne Diode zw. C+E.
B-C ca. 15Ohm in einer Richtung, in der anderen sehr gross
B-E ca. 15Ohm in einer Richtung, in der anderen sehr gross
C-E in beiden richtung sehr gross
MfG mike46
ronny geng
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: berlin
Beiträge: 9
Dabei seit: 04 / 2007
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig MW 82-50/8 Netzteil?

 · 
Gepostet: 19.04.2007 - 19:18 Uhr  ·  #18
...... jetzt ist der Schirm da, allerdings ist wieder das "Kissen" zu sehen!

Was nun?

Ich messe noch mal die zwei Spannungen, die aus der Norm waren.

Gruß
Ronny
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Grundig MW 82-50/8 Netzteil?

 · 
Gepostet: 19.04.2007 - 20:13 Uhr  ·  #19
Zitat geschrieben von ronny geng
...... jetzt ist der Schirm da, allerdings ist wieder das "Kissen" zu sehen!

Was nun?

Ich messe noch mal die zwei Spannungen, die aus der Norm waren.

Gruß
Ronny


TDA8145 und 4,7R Sicherheitswiederstand und ggf. 33V-Zenerdiode erneuern und Chassis gut nachlöten
ronny geng
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: berlin
Beiträge: 9
Dabei seit: 04 / 2007
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig MW 82-50/8 Netzteil?

 · 
Gepostet: 19.04.2007 - 21:01 Uhr  ·  #20
... der 4,7 Ohm Widerstand ist durch (hochohmig)!!
Kann ich ihn zum Test ersetzen oder soll ich lieber IC und Z-Diode gleich wechsel? Dann muß ich aber bis Morgen still halten.....

Gruß
Ronny
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Grundig MW 82-50/8 Netzteil?

 · 
Gepostet: 19.04.2007 - 21:40 Uhr  ·  #21
Zitat geschrieben von ronny geng
... der 4,7 Ohm Widerstand ist durch (hochohmig)!!
Kann ich ihn zum Test ersetzen oder soll ich lieber IC und Z-Diode gleich wechsel? Dann muß ich aber bis Morgen still halten.....

Gruß
Ronny


mehr als durchbrennen kann er nicht.

CHASSIS VORHER NACHLÖTEN!!!
ronny geng
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: berlin
Beiträge: 9
Dabei seit: 04 / 2007
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig MW 82-50/8 Netzteil?

 · 
Gepostet: 21.04.2007 - 12:07 Uhr  ·  #22
Moin,

ich habe jetzt IC, Widerstand und Diode getausch und siehe da, das Bild ist wieder rechteckig!!

Das war's, hoffe ich.
Kommt ein solcher Ausfall häufiger vor? Oder gibt es vielleicht einen anderen Grund (weitern Fehler) für den Ausfall?


Danke an alle Helfer!

Gruß
Ronny

PS: Kommt der Begriff OST/WEST Fehler weil der Fehler sich auf dem Schirm (Landkarte) an der rechten (ost) und linken (west) Seite bemerkbar macht?
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Grundig MW 82-50/8 Netzteil?

 · 
Gepostet: 21.04.2007 - 12:56 Uhr  ·  #23
Zitat geschrieben von ronny geng
Moin,

ich habe jetzt IC, Widerstand und Diode getausch und siehe da, das Bild ist wieder rechteckig!!

Das war's, hoffe ich.
Kommt ein solcher Ausfall häufiger vor? Oder gibt es vielleicht einen anderen Grund (weitern Fehler) für den Ausfall?


Danke an alle Helfer!

Gruß
Ronny

PS: Kommt der Begriff OST/WEST Fehler weil der Fehler sich auf dem Schirm (Landkarte) an der rechten (ost) und linken (west) Seite bemerkbar macht?


Dein Begriffserklärung von "Ost/West" ist völlig richtig hergeleitet.
Die Ursache sind meist immer schlechte Lötstellen - ich hoffe du hast das Chassis guuuut nachgelötet
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Grundig, 82508, Netzteil