Das Elektronik-Portal
 

Grundig ST55-908 kein starten und piepsen

  • 1
  • 2
  • Seite 1 von 2
Sancho
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: 01
Beiträge: 639
Dabei seit: 12 / 2006
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Grundig ST55-908 kein starten und piepsen

 · 
Gepostet: 16.01.2010 - 19:25 Uhr  ·  #1
Hersteller: Grundig

Typenbezeichnung: ST55-908

Chassi: CUC 2121 ?

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): kein starten und piepsen

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Nabend....
Also folgendes...
Hot ist defekt, zwischen E und B durchgang(15 Ohm).
Lampentest io. Kann ich den Zeilentrafo prüfen ob er mit defekt ist?
Oder ist das die Regel das bei defektem HOT auch ZT defekt ist?
MFG
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Grundig ST55-908 kein starten und piepsen

 · 
Gepostet: 16.01.2010 - 19:48 Uhr  ·  #2
15 Ohm kann, je nach verbautem Transistor, durchaus normal sein....
jahnservice
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4331
Dabei seit: 02 / 2008
Karma: 455
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig ST55-908 kein starten und piepsen

 · 
Gepostet: 16.01.2010 - 19:57 Uhr  ·  #3
Zitat geschrieben von EM2-Gott
15 Ohm kann, je nach verbautem Transistor, durchaus normal sein....


Da glaubt man, den Fehler gefunden zu haben, und dann ist ein BU508DF verbaut :(
RF a. D.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 492
Dabei seit: 12 / 2008
Karma: 18
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig ST55-908 kein starten und piepsen

 · 
Gepostet: 16.01.2010 - 19:58 Uhr  ·  #4
Moin!
Zitat geschrieben von Sancho
Kann ich den Zeilentrafo prüfen ob er mit defekt ist?
Oder ist das die Regel das bei defektem HOT auch ZT defekt ist?

1. Wohl kaum! Es sei denn offensichtlich Funkenschlag.
2. Kann sein, muß aber nicht! Oftmals defektes Bauteil im Umfeld (C,D oder Unterbrechung).
Gruß Ron
Sancho
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: 01
Beiträge: 639
Dabei seit: 12 / 2006
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Grundig ST55-908 kein starten und piepsen

 · 
Gepostet: 16.01.2010 - 20:20 Uhr  ·  #5
hm... also auf Transi steht ST1803DHI drauf... Schaltplan muss ich erstmal schnell suchen..
Also wieder mal nen griff ins Klo.... , dachte mal ich poste schonmal bissel Wissen... aber nein... :roll:
wieder steh ich da wien Trops in der Sonne... :(
naja... wenigstens NT ist io... und sagt jetzt nicht...auch wenn Lampentest io ist muss nicht NT io sein...
sonst fass ich nen Kondensator an... :mrgreen:
RF a. D.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 492
Dabei seit: 12 / 2008
Karma: 18
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig ST55-908 kein starten und piepsen

 · 
Gepostet: 16.01.2010 - 20:36 Uhr  ·  #6
. . . laut DATASHEET ST1803DHI "25 Ohm B-E Typ." Muß also nicht defekt sein . . .
jahnservice
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4331
Dabei seit: 02 / 2008
Karma: 455
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig ST55-908 kein starten und piepsen

 · 
Gepostet: 16.01.2010 - 20:43 Uhr  ·  #7
Ab jetzt wäre ein Oszi von Vorteil......
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Grundig ST55-908 kein starten und piepsen

 · 
Gepostet: 16.01.2010 - 20:45 Uhr  ·  #8
Zitat geschrieben von Sancho

Also wieder mal nen griff ins Klo.... , dachte mal ich poste schonmal bissel Wissen... aber nein... :roll:
wieder steh ich da wien Trops in der Sonne... :(


Deswegen haben die Fachleute diesen Beruf in 3,5 Jahren gelernt und über Jahre /Jahrzehnte ihr Wissen erweitert 😉
Sancho
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: 01
Beiträge: 639
Dabei seit: 12 / 2006
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Grundig ST55-908 kein starten und piepsen

 · 
Gepostet: 16.01.2010 - 20:48 Uhr  ·  #9
na son mist... Oszi hab ich auf arbeit... aber nicht für solche Spannungen..
Vielleicht hilft das ja noch. Also NS an.... dann fängt er in sek Takt an zu piepsen. NS aus... macht weiter pieps aber halt immer leiser, da sich bestimmt der Starterelko entladet.
Muss doch auch ohne Oszi gehen... Fehler muss doch in der Nähe DST liegen oder?
Sancho
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: 01
Beiträge: 639
Dabei seit: 12 / 2006
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Grundig ST55-908 kein starten und piepsen

 · 
Gepostet: 16.01.2010 - 20:57 Uhr  ·  #10
Zitat geschrieben von EM2-Gott


Deswegen haben die Fachleute diesen Beruf in 3,5 Jahren gelernt und über Jahre /Jahrzehnte ihr Wissen erweitert 😉


Geht mir ja in meinem beruf auch so....
und ich "kenn" dich hier schon schon sehr lange und weiß was zb Du so alles drauf hast...
Ach und mal nebenbei.. ich mach das hier nicht um geld zu verdienen wie ihr es müsst...
sondern am Spaß am Hobby und immer dazulernen.
Also jetzt nicht falsch verstehen... ich bin froh das es Leute wie Euch gibt...
hier machts am meisten Spaß..
Danke mal so nebenbei... :mrgreen:
oscillator909
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 3422
Dabei seit: 11 / 2003
Karma: 69
Betreff:

Re: Grundig ST55-908 kein starten und piepsen

 · 
Gepostet: 16.01.2010 - 21:42 Uhr  ·  #11
Hi,

hast Du denn auch beim Lampentest überprüft ob alle Spannungen, die aus dem NT erzeugt werden, da sind ?

Gruß
Sancho
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: 01
Beiträge: 639
Dabei seit: 12 / 2006
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Grundig ST55-908 kein starten und piepsen

 · 
Gepostet: 17.01.2010 - 09:35 Uhr  ·  #12
Nein Spannungen habe ich noch nicht überprüft. Suche mir jetzt ein SP raus.
Achso.... Guten morgen noch :-D
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Grundig ST55-908 kein starten und piepsen

 · 
Gepostet: 17.01.2010 - 11:02 Uhr  ·  #13
prüf mal die Ost/West-Dioden und die Sekundärdioden des Zeilentrafos
Sancho
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: 01
Beiträge: 639
Dabei seit: 12 / 2006
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Grundig ST55-908 kein starten und piepsen

 · 
Gepostet: 17.01.2010 - 11:15 Uhr  ·  #14
Zitat geschrieben von EM2-Gott
prüf mal die Ost/West-Dioden und die Sekundärdioden des Zeilentrafos

mache ich dann gleich,
Oscillator ist gerade nicht on, er könnte nen Sp haben.
ich hatte überall gesucht aber im Netz stehen nur .DJVU Formate rum ,was auch immer das ist.
Oder hätte jemand anderes einen parat?
<a href="mailto:Campermail77@googlemail.com">Campermail77@googlemail.com</a> ... dort ist genügend Platz.
Danke
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Grundig ST55-908 kein starten und piepsen

 · 
Gepostet: 17.01.2010 - 12:22 Uhr  ·  #15
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Grundig, ST55908, starten, piepsen