Das Elektronik-Portal
 

Grundig ST70-298 IDTV, CUC1836

galaxnix
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 02 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Grundig ST70-298 IDTV, CUC1836

 · 
Gepostet: 26.02.2005 - 17:58 Uhr  ·  #1
Hallo,
Habe beim Gerät ein PIP3 Modul nachgerüstet. Es werden im pip-Bild aber nur die Programme 7,15,18,20,28,29 und 3xAV angezeigt.
Hat jemand ´ne Idee, woran das liegen könnte?
Oder wo ich einen Schaltplan für das PIP3 Modul herbekomme?
Die Pins auf dem Chassis sind beim Einbau NICHT verbogen.
Danke und Gruß
Galaxnix
Grundig-info
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1394
Dabei seit: 02 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig ST70-298 IDTV, CUC1836

 · 
Gepostet: 26.02.2005 - 18:30 Uhr  ·  #2
Da ist evt. ein Band (UHF/VHF) defekt. Kannst ja mal die Kanäle vergleichen. Die fehlenden Kanäle sind rauschen oder schwarz?

Zumindest im Tuner bereich ist da nicht viel im Schaltplan zu finden. Spannung und I²C rein und ZF raus.
galaxnix
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 02 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig ST70-298 IDTV, CUC1836

 · 
Gepostet: 01.03.2005 - 22:16 Uhr  ·  #3
Die nicht funktionierenden sind Schnee oder schwarz.
Kanal 5 und Sonderkanäle 6-10 funktionieren.
Die nicht funktionierenden liegen also davor, dahinter und dazwischen.

In welcher Form werden denn die Programme an den Tuner übergeben?
Bin zwar Elektroniker aber kein Radio- und Fernsehtechniker.
Gruß
galaxnix
Grundig-info
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1394
Dabei seit: 02 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig ST70-298 IDTV, CUC1836

 · 
Gepostet: 05.03.2005 - 09:24 Uhr  ·  #4
Zitat
In welcher Form werden denn die Programme an den Tuner übergeben?
Bin zwar Elektroniker aber kein Radio- und Fernsehtechniker.
In den Tuner gehen die UHF/VHF Kanäle rein (Die komplette Bandbreite) und raus kommt die ZF.

Schau dir mal die Liste an:
http://www.kathrein.de/de/sat/tinfos/do ... eilung.pdf
Vielleicht gibt es ja doch auffälligkeiten. Aber ich denke schon das es am Tuner liegt.
Grundig-info
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1394
Dabei seit: 02 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig ST70-298 IDTV, CUC1836

 · 
Gepostet: 06.03.2005 - 11:24 Uhr  ·  #5
Das die passende Software drauf ist, hast du beim einbau auch kontrolliert?
galaxnix
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 02 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig ST70-298 IDTV, CUC1836

 · 
Gepostet: 06.03.2005 - 14:27 Uhr  ·  #6
Danke erst mal für die Hilfe. (und den link)
Jo, Software passt, die Einstellungen im Service-Mode auch.
Wie ich auf der Kanaleinteilung sehen konnte, liegen die funktionierenden Kanäle direkt zusammen.
Schein also wirklich der tuner zu sein.
Wie ich das ganze so sehe, lohnt da wohl keine Fehlersuche?
Zukaufen gibt´s sowas wohl auch kaum ?(oder viel zu teuer)
(=29504 201.31 1) Oder hat jemand eine Idee, wo ich so einen tuner erschwinglich erwerben kann?

Gruß
galaxnix
Grundig-info
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1394
Dabei seit: 02 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig ST70-298 IDTV, CUC1836

 · 
Gepostet: 06.03.2005 - 16:24 Uhr  ·  #7
Der Tuner kostet bei Grundig so um die 70€.

Am besten hier im Flohmarkt fragen, oder bei ebay schauen. Der Tuner wurde auch auf anderen Chassis eingesetzt (CUC63xx, 7xxx)
Joe_KN
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Konstanz
Beiträge: 7
Dabei seit: 03 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig ST70-298 IDTV, CUC1836

 · 
Gepostet: 10.03.2005 - 17:38 Uhr  ·  #8
Hallo,
ich hätte einen aus einem CUC6310.
melde dich bei interesse!
Gruß
Joe
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Grundig, ST70298, IDTV, CUC1836