Das Elektronik-Portal
 

Grundig ST70-600 / CUC2030 Farbfehler/Rauschen im RGB-Modus

FlyingBock
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11
Dabei seit: 06 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Grundig ST70-600 / CUC2030 Farbfehler/Rauschen im RGB-Modus

 · 
Gepostet: 10.06.2009 - 21:28 Uhr  ·  #1
Hersteller: Grundig

Typenbezeichnung: ST 70-600 TEXT

Chassi: CUC2030

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Farbfehler/Rauschen bei Verwendung von RGB-Signalen über Scartbuchse

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


An meinem alten liebgewonnenen Fernsehgerät gibts nen seltsamen Bildfehler, wenn ich ein Gerät mit RGB-Signalen an die Scartbuchse (nur eine vorhanden) anschließe. Ganz offensichtlich fällts nicht auf, aber bei näherer Betrachtung lässt sich ein leichter Griesel erkennen. Außerdem stelle ich bei dunkleren Farbtönen fest, dass selbige abgestuft wirken, anstatt weich ineinander überzugehen. Man kann das wohl am ehesten mit LCDs vergleichen, die nur ein 6bit-Panel haben.

Als erste Maßnahme habe ich das Gerät auf kalte Lötstellen untersucht und hier und da auf gut Glück nachgelötet. Auch die Lötstellen der Scartbuchse wurden mit einbezogen. Dies brachte das keine Besserung.

Ich kann mich erinnern, dass ich vor 5 Jahren bereits einmal den Vertikal-IC nachgelötet habe, da sich das Bild gerne mal nach oben verschob und sich der Fernseher anschließend selbst abschaltete, ähnlich wie hier:
Bild verschiebt sich aufwärts, dann kommt schwarzes Bild.
Seitdem gabs damit bezüglich des verschobenen Bilds keine Probleme mehr.

Die Farbfehler/das Grieseln tauchte erst ein paar Jahre später auf. Bei Verwendung von S-Video und Composite über den Scart-Anschluss treten die genannten Symptome nicht auf - ist aber trotzdem unschön, wenn man mal NTSC-DVDs schauen oder die maximal mögliche Bildqualität ausnutzen möchte.

Kenntnisstand: Zu Fachoberschulzeiten in einer Radio/TV/HiFi-Werkstatt tätig gewesen (1-jähriges begleitendes Praktikum). Seitdem zwar etwas eingerostet, aber passt schon. Vorhanden sind ein einfacher Lötkolben + Zubehör & Multimeter.

Freu mich auf Antworten! :)
barclay66
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1840
Dabei seit: 02 / 2009
Karma: 261
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Grundig ST70-600 / CUC2030 Farbfehler/Rauschen im RGB-Modus

 · 
Gepostet: 11.06.2009 - 00:09 Uhr  ·  #2
Hi,

ich habe mir mal den passenden Schaltplan vorgenommen und durchgeschaut. Bei Deinem Gerät wird das RGB-Signal von der Scart-Buchse praktisch direkt in ein IC befördert was die Pos.-Nr. IC34015 trägt und auf die Typenbezeichnung TDA8375 (Datenblatt: http://www.datasheetcatalog.or…8374BH.pdf) hört.
Dieses schaltet alternativ das aufbereitete und in RGB dekodierte TV-, FBAS- oder Y/C-Signal oder eben das von der Scart-Buchse kommende RGB-Signal direkt auf die RGB-Endstufen und damit auf die Bildröhre durch.
Wenn nur bei RGB-Wiedergabe Bildstörungen auftreten, kann es daher eigentlich nur an diesem IC und seiner direkten Umgebung liegen.
Ich würde daher das IC -falls gesockelt- mal herausnehmen und die Sockelkontakte mit einem Glasfaserpinsel reinigen. Auch würde ich die Abblockkondensatoren an Pin 12 (C34021/CC34022), Pin 9 (CC33017), Pin 16 (CC34039) und Pin 39 (CC34037) prüfen oder gleich prophylaktisch tauschen.
Ansonsten könnte es natürlich auch das IC selbst sein...

Gruß
barclay66
FlyingBock
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11
Dabei seit: 06 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig ST70-600 / CUC2030 Farbfehler/Rauschen im RGB-Modus

 · 
Gepostet: 11.06.2009 - 08:08 Uhr  ·  #3
Heißen Dank, ich werde umgehend deinen Ratschlag befolgen und anschließend Rückmeldung geben.
FlyingBock
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11
Dabei seit: 06 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig ST70-600 / CUC2030 Farbfehler/Rauschen im RGB-Modus

 · 
Gepostet: 14.10.2009 - 09:19 Uhr  ·  #4
Bin einige Zeit nicht zur Reparatur gekommen, aber habs jetzt mal in Angriff genommen, da sich die Symptome verschlimmert haben und die Bildhelligkeit sich über RGB in Sekundenabständen geringfügig änderte (mal hell, mal dunkel).

Die ICs sind leider nicht gesockelt, was für mich einen Austausch schwer macht. Darum hab ich erstmal die IC-Pins nachgelötet und damit begonnen, die Elkos im Bereich zwischen IC32000 und der Scartbuchse auszutauschen. C32360, C32364 & C43249 sind gewechselt, der Rest folgt die Tage, da ich mich noch mit ein paar Ersatzteilen eindecken muss.

Ergebnis der ersten OP: Helligkeitsschwankungen sind beseitigt, und bei RGB/50Hz keine Bildstörungen mehr. Bei RGB/60Hz ist das Bild durch ein streifiges Muster gestört. Ich hoffe, ich bekomme das auch noch in den Griff. barclay66, vielen Dank für deinen Tipp!
FlyingBock
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11
Dabei seit: 06 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig ST70-600 / CUC2030 Farbfehler/Rauschen im RGB-Modus

 · 
Gepostet: 22.10.2009 - 21:33 Uhr  ·  #5
Von wegen keine Bildstörungen, gleiches Fehlerbild wie vorher auch nach Austausch weiterer Elkos. Das es zwischenzeitlich es etwas besser ausgesehen hätte, war meiner Einbildung geschuldet. Austausch des ICs oder von SMDs liegt mir nicht wirklich. Meine Lötfertigkeiten sind wohl doch eingerosteter als ich dachte, als ich beim Auslöten zweier Elkos versehentlich die Löststellen auf dem PCB beschädigte - zum Glück ließen sich die Beinchen der frischen Elkos zum Verdrahten missbrauchen.

Fazit: Ich verschenke das schöne Gerät an Verwandte, Fernsehprogramm über den Tuner läuft ja ohne Probleme, über Scart halt nur mit Einschränkungen in der Bildquali. Mir selbst gönne ich dann halt was neues. :-D
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Grundig, ST70600, CUC2030, FarbfehlerRauschen, RGBModus