Das Elektronik-Portal
 

Grundig Sydney SE7230 VGA3 Modul defekt?

Sandman999
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 11 / 2009
Karma: 0
Betreff:

Grundig Sydney SE7230 VGA3 Modul defekt?

 · 
Gepostet: 03.11.2009 - 21:43 Uhr  ·  #1
Hersteller: Grundig

Typenbezeichnung: Sydney SE7230

Chassi: CUC 1832

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): VGA3 Modul defekt?

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Ja, als PDF


Hallo,

ich mache zu meinem Problem mal nen eigenen Thread auf.

Ich habe mir günstig in der Bucht ein VGA3- Modul gekauft,
nach dem Einbau startet er kurz, dann leuchtet die
LED kurz rot, anschließend dauerhaft orange.
Das Bild bleibt aus.
Baue ich wieder das alte Prozessor- Modul ein, geht er
wieder einwandfrei. Eigentlich wollte ich nach dem Einbau den Notdatensatz
(EPROM) durch drücken der -P Taste laden, jedoch kommt keine Reaktion.
Auch den IC-BUS -Test kann ich nicht ausführen (oder soll ich die Taste länger als 5min drücken? ;-) ).

Kann mir einer evtl. weiterhelfen? Oder hab ich vermutlich einfach ein defektes Modul
gekauft? Hab schon überlegt, ob ich mal das EPROM IC80070 der beiden Module vertausche.

Vielleicht ist eines defekt. Das vom VGA3 hat die Ver 101.20, das ohne 101.10.
Kann ich dadurch etwas zerstören?
Wäre super, wenn mir jemand nen Tip geben könnte.
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Grundig Sydney SE7230 VGA3 Modul defekt?

 · 
Gepostet: 03.11.2009 - 21:55 Uhr  ·  #2
ich kann dem Tread nicht ganz folgen.

willst du das VGA-Modul nachrüsten, oder ist das alte Modul defekt.
Und von welchem alten Prozessor-Board sprichst du?
Sandman999
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 11 / 2009
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig Sydney SE7230 VGA3 Modul defekt?

 · 
Gepostet: 04.11.2009 - 07:27 Uhr  ·  #3
Sorry für das Wirrwarr ;-).

Wollte nachrüsten.
Der Sydney hatte davor keinen VGA-Eingang.
Das VGA3- Modul ersetzt das originale
Prozessormodul 29504-203.04N 27626 ( steht zumindest drauf ;-) )
und bietet einen Eingang.
Mit dem alten Funktioniert er einwandfrei, mit dem neuen
kommt kein Bild.
Laut der Montageanleitung soll man nach dem Einbau
bei drücken des Netztschalters die -P taste halten,
damit der Notdatensatz geladen werden kann.
Leider kommt bei mir dann nichts.

Meine Fragen:
-Muss ich auf der Fernbedienung auch irgendwas drücken,
um den Notdatensatz zu laden?
(kann ja sein, dass das bei meinem Gerät etwas anders ist)
-Kann es sein dass der EPROM auf dem neuen Prozessormodul
hinüber ist, falls ja, kann ich den zum testen durch den alten ersetzen (siehe oben)
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Grundig Sydney SE7230 VGA3 Modul defekt?

 · 
Gepostet: 04.11.2009 - 20:33 Uhr  ·  #4
laut der Liste, die ich dir eben gemailt habe, sollte das VGA3 passen. Ich würde doch mal die EPROMS umstecken

P.S. laut Anleitung soll noch eine 3-polige Steckverbindung dabei sein. War das bei Dir der Fall?

P.P.S. versprich dir aber vom VGA-Modul nicht zu viel. Die Auflöung beträgt doch nur 640x480
Sandman999
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 11 / 2009
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig Sydney SE7230 VGA3 Modul defekt?

 · 
Gepostet: 05.11.2009 - 01:26 Uhr  ·  #5
Vielen Dank für die Antwort.
Die Anleitung "Fit for the Future" hatte ich schon. Ich probiere jetzt aber einfach mal das umstecken der EPROMS.
Eigentlich will ich damit nur DIVX oder XVID- Videos schauen. Dafür reicht mir die Auflösung.
Besser, als immer sinnlos DVDs zu brennen, die ich nach 1mal schauen in die Ecke lege...
Zwar hat der Sydney schon nen SVideo- Eingang, der ja schon viel besser ist, als der Composite,
aber vielleicht ist ja das Bild noch ne Ecke schärfer.
Falls es wirklich am EPROM lag, poste ich es hier;
wollte nur nichts mit dem umstecken kaputt machen.

MfG,
Andreas
Sandman999
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 11 / 2009
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig Sydney SE7230 VGA3 Modul defekt?

 · 
Gepostet: 05.11.2009 - 01:29 Uhr  ·  #6
Ach ja: Die 3polige Steckverbindung war dabei. Die habe ich mit dem Modul ganz links
im Sydney (irdendwas mit Aux) verbunden. Ton ist mir aber nicht soo wichtig, da der eh über die
Stereo- Anlage läuft...
Sandman999
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 11 / 2009
Karma: 0
Betreff:

Re: Grundig Sydney SE7230 VGA3 Modul defekt?

 · 
Gepostet: 05.11.2009 - 19:49 Uhr  ·  #7
Ein Austausch der EPROMS brachte auch nichts.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Grundig, Sydney, SE7230, VGA3, Modul, defekt