Das Elektronik-Portal
 

GRUNDIG TK547 Transportschaden / Schalterstellung "Start" blockiert

JP_loe
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 35
Dabei seit: 01 / 2010
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

GRUNDIG TK547 Transportschaden / Schalterstellung "Start" blockiert

 · 
Gepostet: 23.02.2019 - 20:01 Uhr  ·  #1
Hersteller: GRUNDIG

Typenbezeichnung: TK547

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Transportschaden / Schalterstellung "Start" blockiert

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo,

nun werden wohl einige Retro-Hifi Liebhaber sich an den Kopf fassen. Also in dem Fall nicht weiterlesen und das Browserfenster schnell schließen :D

alle anderen weiterlesen.

So, ich habe mir das oben genannte Gerät bei Ebay gekauft. - Angekommen bemerkte ich vor dem auspacken, dass an einer Ecke leicht angeschnitten ist und dachte mir erst nichts dabei bis ich das innere des Kartons erblickte.

Eine Ecke des Geräts hat den Karton durchstoßen. Ergebnis: Ecke leicht gequetscht und das Plastik angerissen. Plexiglas abdeckung gesplittet und abgebrochen an der Ecke.

Kurzer Test: Gerät spult zurück aber hält irgendwie nicht an wenn das Ende des Tapes kommt? Hier weiss ich nicht ob das normal oder so gewollt ist. - Das heisst das Tape wird einfach aus der anderen Spule "rausgerissen".

Gerät lässt sich nicht auf die Pause geschweige denn Startposition schalten. Man merkt jedoch beim betätigen dass er in den Abspielmodus wechselt da die Lautsprecher angehen. Bewegt man das Tape dann per Hand hört man ansatzweise die Musik oder was eben dann auf dem Band ist.

Ideen wie ich das in Gang bringen könnte?

Gerne auch wenn sich hier leute finden die in meiner nähe wohnen (Bochum) bei denen ich das Gerät zur begutachtung und ggf. reparatur bringen könnte. So hoffnungslos scheint es ja auch wieder nicht sein, aber ich selbe habe komplett kein Plan was evtl. noch kaputt gegangen sein könnte oder was nun nicht mehr so justiert ist und eingestellt werden muss durch den "sturz".
chryslerfahrer
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 176
Dabei seit: 06 / 2015
Karma: 3
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: GRUNDIG TK547 Transportschaden / Schalterstellung "Start" blockiert

 · 
Gepostet: 05.03.2019 - 21:35 Uhr  ·  #2
Die Tonbänder wurden früher nicht automatisch gestoppt, sondern "herausgerissen".
Zum restlichen Problem kann ich nicht viel beitragen. Das müsste man sich ansehen. Hier liegt ein Problem mit dem Antrieb vor (separater Antriebsriemen oder hängende Andruckrolle?)
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 930
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 31
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: GRUNDIG TK547 Transportschaden / Schalterstellung "Start" blockiert

 · 
Gepostet: 04.04.2019 - 22:33 Uhr  ·  #3
Hallo!
Nicht gleich, aber vermutlich doch ähnlich:
Ich habe ein TK747. Das bewegt die Teile elektromagnetisch über Steuertastem, sieht aber sonst recht ähnlich aus.
Das Gerät hat durchaus eine Endabschaltung, wie damals üblich, mit einem Schaltband. Der Spann-Stift "links" am Einlauf zu den Tonköpfen ist auf einem Kunststoffarm isoliert aufgebaut und über einen Draht angeschlossen. Dort wird ein Kurzschluß erzeugt parallel zur Haltespule für den Tonkopf, wenn ein leitfähiges Band vorbeikommt. Dann läßt die Spule "los" und der Tonkopfträger stellt sich zurück. Das leitfähige Stück Band wird zwischen Vorspannband und Tonband eingefügt bzw. war, bei besseren Bändern, dort eingeklebt.
Dein Gerät arbeitet hier mehr mechanisch, aber mal schauen, ob es evtl. an einigen Punkten eben doch ähnlich ist.
Damit das Band läuft (Antrieb über die Capstan-Welle) und sauber am Tonkopf geführt wird muß der Träger für Andruckrolle und Anpreßband Richtung Tonkopf rücken. Dazu mal die Plastic-Abdeckung um das Anzeigeinstrument abclipsen und sehen, was passiert.
Infos gibt es z.B. hier:
TK547
Das TK747 kann man von seinem Gehäuse vorne und hinten befreien und dann das Innenleben begutachten. Da sollte sich ein blockierter Hebel finden lassen. Die Schrauben sind von außen sichtbar.
Schaui mal hier, TK545 ist das "Ur-Gerät".
TK545 / 547 Service Manual
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0