Das Elektronik-Portal
 

Grundig Tonbandgerät TK 47 Wiedergabeproblem

nnamaub
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 05 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Grundig Tonbandgerät TK 47 Wiedergabeproblem

 · 
Gepostet: 02.06.2019 - 21:32 Uhr  ·  #1
Hersteller: Grundig

Typenbezeichnung: Tonbandgerät TK 47

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Wiedergabeproblem

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Es handelt sich um ein 4-Spur-Gerät. Korrekte Wiedergabe von Spur 1/3. Bei der Wiedergabe von Spur 2/4 wird die Gegenspur mit wiedergegeben.Meiner Ansicht nach handelt es sich um einen Justierungsfehler des Wiedergabekopfes. Wie kann man das korrigieren?
röhrenradiofreak
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2265
Dabei seit: 03 / 2005
Karma: 353
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig Tonbandgerät TK 47 Wiedergabeproblem

 · 
Gepostet: 10.06.2019 - 21:06 Uhr  ·  #2
Das TK47 ist ein Halbspur-Stereogerät, manchmal auch als Zweispur-Stereogerät bezeichnet. Wenn man auf so einem Gerät eine Stereo-Aufnahme macht, wird das Band auf der ganzen Breite bespielt. Dreht man das Band am Ende um und macht eine weitere Aufnahme, wird es wieder auf ganzer Breite gelöscht und neu bespielt. Die erste Aufnahme ist dann also wieder gelöscht. Das bedeutet, bei solchen Geräten kann man das Band nicht umdrehen.

Mehr Details z.B. hier: https://bandmaschinen.jimdo.co…nd-4-spur/

Spielt man auf einem Halbspurgerät ein Band ab, das mit einem Viertelspurgerät bespielt wurde, ist auf jedem Kanal eine Spur in der richtigen Richtung und eine weitere Spur rückwärts zu hören. Das ist kein Justage- oder sonstiger Fehler, sondern ein Kompatibiitätsproblem.

Wird die Aufnahme, die vorher auf dem Band vorhanden war, nicht oder nicht richtig gelöscht, ist die Ursache im Bereich des Löschkopfes zu suchen. Dieser könnte verschmutzt, falsch eingestellt oder defekt sein. Bei Geräten, die eine Umschaltung für die Spuren haben, sind häufig verschmutzte Umschaltkontakte schuld. Auch ein gebrochenes Kabel ist nicht selten.

Lutz
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Grundig, Tonbandgerät, Wiedergabeproblem