Das Elektronik-Portal
 

Grundig 40 VLE 544 BG Kein Bild. Ton funktioniert

solaar45
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 03 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Grundig 40 VLE 544 BG Kein Bild. Ton funktioniert

 · 
Gepostet: 06.03.2019 - 19:51 Uhr  ·  #1
Hersteller: Grundig

Typenbezeichnung: 40 VLE 544 BG

Inverter: SSL400_0D5A

Chassi: -

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Kein Bild. Ton funktioniert

Meine Messgeräte::

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo liebe Gemeinde,

ich habe nun auch das typische Problem, dass das Bild weg ist aber der Ton noch funktioniert.

Ich habe das Gerät komplett geöffnet und den Inverter getauscht. Leider hat es das Problem nicht gelöst.

Die LEDs sind auf 5 Stripes angeordnet und blitzen beim einschalten des Geräts kurz auf und erlischen dann wieder.

Ich weiß leider nicht wie ich nun herausfinden kann, welche der LEDs evtl defekt ist. Ich habe jeweils eine der Stripes mal vom Strom getrennt und das Gerät eingeschalten. Allerdings leuchtet dann gar keine LED mehr auf.

Habt ihr einen Rat wie ich die defekte LED/LEDs am einfachsten lokalisieren kann?

Viele Grüße
Matthias
FZ600
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 918
Dabei seit: 04 / 2011
Karma: 24
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig 40 VLE 544 BG Kein Bild. Ton funktioniert

 · 
Gepostet: 06.03.2019 - 21:21 Uhr  ·  #2
Hallo,
hier ist beschrieben wie die einzelnen LED`getestet werden können. Beitag #12

Viel Erfolg
solaar45
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 03 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Grundig 40 VLE 544 BG Kein Bild. Ton funktioniert

 · 
Gepostet: 07.03.2019 - 00:41 Uhr  ·  #3
Super, danke für den Link. Das werde ich morgen mal versuchen.

Eine Frage habe ich noch. Ich habe den Start des TVs mal gefilmt und ein Screenshot gemacht als die LEDs kurz angehen. Das Bild habe ich angehängt.
Auf dem Bild ist zu sehen, dass alle LEDs leuchten (bei den beiden nicht ganz so hellen sind die Kappen schon runter).
Jetzt stell ich mir die Frage, ob nun überhaupt eine LED defekt ist?

Könnte evtl. auch am Netzteil etwas defekt sein?
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: 71F0DF1A-2268-4E1A-9 … 8B7.jpeg ( 501.86 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: F426BA98-339E-4758-8 … E68.jpeg ( 501.86 KB )
Titel:
Information:
FZ600
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 918
Dabei seit: 04 / 2011
Karma: 24
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig 40 VLE 544 BG Kein Bild. Ton funktioniert

 · 
Gepostet: 07.03.2019 - 17:02 Uhr  ·  #4
Hallo,

mit etwas Glück nur die Steckverbinder. Also diese zuerst kontrollieren und ggf. Brücken. Einfach die Kupferschienen vom Lack freikratzen und eine kleine Litze als Brücke von Leiste zu Leiste einlöten.

Natürlich kann aber auch eine LED das Problem verursachen. Schlechte Lötstellen verursachen übergangswiederstände dies sorgen dafür, dass die Schutzschaltung anspring.

Zitat
Ich habe jeweils eine der Stripes mal vom Strom getrennt und das Gerät eingeschalten. Allerdings leuchtet dann gar keine LED mehr auf.


Die LED`s sind in Reihe geschaltet. Wenn eine Leiste fehlt ist der Stromkreis nicht geschlossen.

Gruss
thommyX
Junior Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 45
Beiträge: 6242
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 321
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Grundig 40 VLE 544 BG Kein Bild. Ton funktioniert

 · 
Gepostet: 08.03.2019 - 00:08 Uhr  ·  #5
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Grundig, VLE, 544, Kein, Bild, Ton, funktioniert