Das Elektronik-Portal
 

Grundig 22 VLE 8120 BG

22 VLE 8120 BG
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 02 / 2018
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Grundig 22 VLE 8120 BG

 · 
Gepostet: 07.02.2018 - 20:53 Uhr  ·  #1
Hallo.

Ich habe einen Grundig 22 VLE 8120 BG. Bis heute konnten wir damit Fernsehen schauen. Mitten in einer Sendung kam dann die Meldung, kein Empfang auf blauem Hintergrund (dass weiss ich nicht mehr so genau, auf jeden Fall kein Bild und kein Ton). Wir haben dann erstmal gewartet, ob noch was kommt. Irgendwann ist das Bild dann ganz Schwarz geworden. Die blaue Lampe war aber glaube ich noch an. Ich habe dann mal den Netzstecker gezogen, weil dass schon mal zum Erfolg geführt hatte, ist aber schon über ein Jahr her, aber diesmal hat sich gar nichts getan. Selbst die Led bleibt Schwarz. (Unten rechts) Kann man da noch was machen, oder nicht?

Ich habe mal noch ein Bild von der Typenbezeichnung gemacht:



Mit freundlichen Grüßen

Steffen
FZ600
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1072
Dabei seit: 04 / 2011
Karma: 25
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig 22 VLE 8120 BG

 · 
Gepostet: 10.02.2018 - 15:22 Uhr  ·  #2
Hallo,
Dein TV wird mit einem externen Netzteil betrieben. Diese verweigern gerne mal den Dienst auf grund von tauben Elkos. Einfach mal die Ausgangsspannung 12 Volt messen.
Vermutlich fehlen diese komplett oder knicken unter belastung ein.

Viel Erfolg
22 VLE 8120 BG
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 02 / 2018
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig 22 VLE 8120 BG

 · 
Gepostet: 10.02.2018 - 19:52 Uhr  ·  #3
FZ600
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1072
Dabei seit: 04 / 2011
Karma: 25
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig 22 VLE 8120 BG

 · 
Gepostet: 11.02.2018 - 11:07 Uhr  ·  #4
Hallo,
intressantes NT. Der TV kann mit einem externen und internen NT betrieben werden.
Vermutlich hast Du auf der Primärseite ein Problem. Daher zu erst die Leistungsteile ( Dioden, Mosfet`s und den Brückengleichrichter) durchmessen.

Vermutlich ist der Brückengleichrichter auf der Rückseite (DB2001) defekt.

Um sicher zu gehen, kannst Du auch mal ein externes NT anschließen. Buchse oberhalb des Netzsteckers (12 Volt, 4-5 Ampere) Dann sollte der TV eigendlich wieder funktionieren.


Viel Erfolg
22 VLE 8120 BG
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 02 / 2018
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig 22 VLE 8120 BG

 · 
Gepostet: 13.02.2018 - 00:02 Uhr  ·  #5
Hallo.

Das mit dem 12V Netzteil würde ich zuerst mal ausprobieren. Aber ich weiss nicht, was innen und aussen ist, also was Plus und was Minus ist. Kann mir da jemand helfen? Ich habe ein Netzteil mit mehr als 4,6 Ampere (hinten auf dem Fernseher steht max. 4,6 A), aber mit 12 Volt. Die 12 Volt müssen passen, zu viel Ampere ist doch nicht schlimm, oder? Wegen der Sicherung. Die kaputte Sicherung hat mit dem 12V Netzteil doch nichts zu tun, oder muss ich da noch eine neue Sicherung reinmachen? Und wie werden die 12V eigentlich abgesichert?

Wie kann ich DB2001 messen bzw. was muss da rauskommen?

Mfg.
22 VLE 8120 BG
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 02 / 2018
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig 22 VLE 8120 BG

 · 
Gepostet: 13.02.2018 - 00:41 Uhr  ·  #6
Hallo nochmal.

Ich habe das gefunden:

VTC194-03 S2401 messbar 24V S2002 messbar 12V 5,3V 3,3V keine 24V und 12V dann T2001 und D2403 prüfen Kurzschluss

Habe ich das jetzt richtig verstanden. 230v anlegen, S2401 und S2002 prüfen, dann T2001 und D2403 auf Kurzschluss prüfen, wie mache ich das mit dem Kurzschluss?

Mfg.
FZ600
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1072
Dabei seit: 04 / 2011
Karma: 25
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig 22 VLE 8120 BG

 · 
Gepostet: 13.02.2018 - 22:12 Uhr  ·  #7
Hallo,

eine erfolgreiche Reparatur setzt voraus, dass gewisse Grundkenntnisse in der Elektrotechnik vorhanden sind. Ganz abgesehen welche Gefahren in einem TV-Schaltnetzteil schlummern (400 Volt auch lange nach dem das Gerät vom Netz getrennt wurde).

Möchte Dir auf keinen Fall zu nahe tretten aber ich denke Du solltest das Gerät in eine Fachwerkstatt bringen.

Zitat
Die 12 Volt müssen passen, zu viel Ampere ist doch nicht schlimm, oder?


Egal wieviel Ampere Dein NT liefert. Dein Gerät wird nur den Strom aufnehmen was es benötigt.

Zitat
Wegen der Sicherung. Die kaputte Sicherung hat mit dem 12V Netzteil doch nichts zu tun, oder muss ich da noch eine neue Sicherung reinmachen?


Die defekte Sicherung ist nur für das interne NT nötig. Zum Test mit dem externen NT spielt es keine Rolle ob eine Sicherung vorhanden ist.

Zitat
Wie kann ich DB2001 messen bzw. was muss da rauskommen?


Ein Brückengleichrichter besteht aus 4 Dioden. Diodentester genügt.


Zitat

Habe ich das jetzt richtig verstanden. 230v anlegen, S2401 und S2002 prüfen, dann T2001 und D2403 auf Kurzschluss prüfen, wie mache ich das mit dem Kurzschluss?


Kurzschluss prüfen an T2001 und D2403 natürlich ohne Netzspannung (zumal Deine Sicherung ja sowieso defekt ist). Die Bauteile müßen ausgelötet und gemessen werden.


Also nochmal nichts für ungut aber diesem Fall ist der Weg zum Fachmann einfach der sicherste.

Gruss
thommyX
Junior Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 45
Beiträge: 6822
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 331
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Grundig 22 VLE 8120 BG

 · 
Gepostet: 14.02.2018 - 00:25 Uhr  ·  #8
22 VLE 8120 BG
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 02 / 2018
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig 22 VLE 8120 BG

 · 
Gepostet: 19.02.2018 - 11:54 Uhr  ·  #9
Hallo Leute.

Keine Angst, ich lebe noch. Es hat ein bisschen länger gedauert. Also erstmal danke FZ600, vor allem wegen den Gefahren, die da auf so einem Bauteil ohne Stromkabel noch lauern können! Das mit dem Kondensator hatte ich schonmal gehört bzw. ich hab' das mal bei einer elektr. Kettensäge gemacht, also den Kondensator mit einem Schraubenzieher entladen, also das es kurz knallt. Wenn ich es genau erklären müsste, was da passiert bzw. an welches Kabel man welchen Anschluss des Kondensators halten muss, muss ich passen. Das wäre schön, wenn mir das nochmal einer kurz erklären könnte. Hier auf der Platine wird das nicht gehen bzw. man macht vielleicht was kaputt.

OK, also der Fernseher funktioniert wieder. Ich habe mir ein externes Netzteil gekauft. 12V 5A. Das interne Netzteil werde ich nun nicht reparieren bzw. habt Ihr Recht, dass mir da Wissen fehlt. Mich würde nochmal interessieren, wo man eigentlich solche Einzelteile herbekommt. Bei Reichelt vielleicht?

Mfg.
thommyX
Junior Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 45
Beiträge: 6822
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 331
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Grundig 22 VLE 8120 BG

 · 
Gepostet: 20.02.2018 - 19:16 Uhr  ·  #10
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Grundig, VLE, 8120