Das Elektronik-Portal
 

Hameg HM 307 Strahl ist sehr dunkel / Strahlrücklauf bei höheren Frequenzen sichtbar

Benny9012
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 30
Beiträge: 6
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Hameg HM 307 Strahl ist sehr dunkel / Strahlrücklauf bei höheren Frequenzen sichtbar

 · 
Gepostet: 29.08.2020 - 18:11 Uhr  ·  #1
Hersteller: Hameg

Typenbezeichnung: HM 307

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Strahl ist sehr dunkel / Strahlrücklauf bei höheren Frequenzen sichtbar

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Ja, als PDF



Hallo zusammen,

für meine kleine Museumsecke habe ich auf ebay ein gebrauchtes und angeblich voll funktionsfähiges HM 307 ersteigert.
Wie sich nun aber herausstellte gibt es da doch zwei kleinere Problemchen.

Zum einen ist in kaltem Zustand des Oszilloskopes der Strahl direkt nach dem einschalten nur sehr schwach zu erkennen, erst nach einigen minuten Betrieb erscheint der Strahl in normaler Helligkeit was ja fast auf ein thermisches Problem hindeutet.

Der Zweite Fehler muss etwas mit der Dunkeltastung des Strahles zu tun haben. Bei höheren Frequenzen die an den Eingang angelegt werden ist das zurücklaufen des Strahles erkennbar. Dies sieht beinahe so aus wie ein zweites Signal das über dem ersten Signal liegt, mit fast genau der selben Helligkeit.

Als erste Maßnahmen habe ich alle Betriebsspannungen kontrolliert und die Beschleunigungsspannung (-1000V)
an R318 korrekt eingestellt und ebenfalls die min. und max. intens an R356 und R357 eingestellt.
Da dies aber für beide Fehler keine Besserung bracht habe ich alle Elko´s und Tantal Kondensatoren durch neue ersetzt (ausser auf dem EY-Board , da man dort sehr schlecht herankommt und alles zerlegen müsste).Bei einigen davon war der ESR jenseits von gut und böse, brachte aber für die beiden Fehler ebenfalls keine Verbesserung.

Es wäre schön wenn jemand von euch noch einen Tipp für mich hätte oder evtl. schon mal den selben Fehler an einem Gerät hatte.

Liebe Grüße

Benjamin
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2136
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 110
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Hameg HM 307 Strahl ist sehr dunkel / Strahlrücklauf bei höheren Frequenzen sichtbar

 · 
Gepostet: 29.08.2020 - 19:19 Uhr  ·  #2
Hallo!
Im Zeitalter von LCD vielleicht nicht mehr so bekannt, aber ein Gerät mit Elektronenröhren, hier eine Elektronenstrahlröhre, benötigt immer einige Zeit um auf Betriebstemperatur zu kommen. Gerade bei einem älteren Gerät ist das normal.
Das mit dem Rücklauf allerdings nicht. Dazu habe irgendwo mal ein youtube-Video gesehen, da hatte jemand genau dieses Problem. War die Austastung beim Rücklauf, die nicht angesteurert wurde. Bitte mal selber suchen...wenn ich Muße habe kann ich da auch noch mal suchen.
Kann sein daß das auf englisch war.
Den Schaltplan dazu brauchst Du? Sonst wird das sehr aufwändig, re-engineeren der Schaltung...

Nachtrag: Schau´mal hier, ist übrigens genau Dein Scope:
HAMEG
Bei ungefähr 55:00. Evtl. st das auch in Deinem Gerät einfach nur dieser Transistor, der defekt ist?
Achtung, da sind extrem hohe Spannungen in so einem Gerät, 1000 V und mehr! Da darf wirklich nur jemand dran arbeiten der etwas davon versteht und auch immer nachmißt, ob sich alle Kondensatoren nach Netztrennung entladen haben.
Benny9012
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 30
Beiträge: 6
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Hameg HM 307 Strahl ist sehr dunkel / Strahlrücklauf bei höheren Frequenzen sichtbar

 · 
Gepostet: 29.08.2020 - 21:09 Uhr  ·  #3
Tatsächlich, Transistor T352 ist defekt, das würde dann erklären warum der Strahlrücklauf sichtbar ist.
Musste mir jetzt erstmal welche bestellen da ich diese nicht in der Bastelkiste hab. Leider hab ich nur passende und günstige Angebote aus Griechenland gefunden, weshalb der Versand ca. 3 Wochen dauern wird.

Wenn ich Glück habe dann löst aber ein Transistor Tausch gleich beide Probleme auf einmal.

Sobald es Neuigkeiten gibt dann melde ich mich wieder.

Vielen Dank schonmal

Gruß Benny
uli12us
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 427
Dabei seit: 03 / 2020
Karma: 2
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Hameg HM 307 Strahl ist sehr dunkel / Strahlrücklauf bei höheren Frequenzen sichtbar

 · 
Gepostet: 30.08.2020 - 22:34 Uhr  ·  #4
Leider hab ich bei den üblichen Verdächtigen auch nix gefunden. Ich weiss aber nicht, was an dem Teil von den Daten her so besonders sein soll,
Vergleichstypen hab ich jetzt keine gefunden, aber es scheint sich um einen ganz gewöhnlichen Transistor möglicherweise mit besonderen HF-Eigenschaften zu handeln, bloss warum, die alten Röhrenoszis konnten in den seltensten Fällen mehr wie 20 Mhz, was bringt da ein Transistor der 250Mhz kann.
Benny9012
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 30
Beiträge: 6
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Hameg HM 307 Strahl ist sehr dunkel / Strahlrücklauf bei höheren Frequenzen sichtbar

 · 
Gepostet: 01.09.2020 - 21:12 Uhr  ·  #5
Hallo,
Ich habe nun doch noch auf die Schnelle BF440 Transistoren aufgetrieben und T352 ersetzt, doch leider habe ich immer noch exakt das selbe Fehlerbild.

Kurz darauf machte ich nochmal ein paar Messungen im Bereich der Unblanking Circuit. Dort ist mir dann folgendes aufgefallen:

Im Anhang befindet sich ein Schaltplan der unblanking circuit in die ich mal meine Messergebnisse eingetragen habe.
An der Stelle bei der ich 0V eingetragen habe, sollte ich normalerweise 33V messen können.
Würdet ihr auch sagen das die Z-Diode Z352 defekt ist ?

Gruß Benny
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Unbenavnnt.jpg ( 658.85 KB )
Titel:
Information:
uli12us
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 427
Dabei seit: 03 / 2020
Karma: 2
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Hameg HM 307 Strahl ist sehr dunkel / Strahlrücklauf bei höheren Frequenzen sichtbar

 · 
Gepostet: 02.09.2020 - 00:40 Uhr  ·  #6
Ja, klingt ganz sinnvoll, aber unten solltens auch 100 statt 95V sein.
Benny9012
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 30
Beiträge: 6
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Hameg HM 307 Strahl ist sehr dunkel / Strahlrücklauf bei höheren Frequenzen sichtbar

 · 
Gepostet: 02.09.2020 - 10:11 Uhr  ·  #7
Hallo,

also nach dem auslöten und überprüfen der Z-Diode konnte ich feststellen das diese definitiv defekt ist, zudem hat es auch noch den Optokoppler IC304 gehimmelt.

Zitat
Ja, klingt ganz sinnvoll, aber unten solltens auch 100 statt 95V sein.


Die defekte Z-Diode hat fast einen kompletten Kurzschluss, evtl. zieht diese die Spannung nach unten sodas ich nur noch 95V anstelle von 100V messen kann.

Das heißt ich muss mal wieder Ersatzteile bestellen. Nun hoffe ich das die Sache damit endlich erledigt ist und nicht noch mehr im Gerät defekt ist.

Gruß Benny
uli12us
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 427
Dabei seit: 03 / 2020
Karma: 2
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Hameg HM 307 Strahl ist sehr dunkel / Strahlrücklauf bei höheren Frequenzen sichtbar

 · 
Gepostet: 02.09.2020 - 20:51 Uhr  ·  #8
Kenn ich leider auch, normalweise warte ich dann so lange, bis ich noch ein paar andere Sachen mitbestellen kann und hinterher stellts sich dann raus, dass ich durchs lange rauszögern wieder 2 oder 3 Sachen vergessen hab, oder es die einfach nicht mehr gibt.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0