Das Elektronik-Portal
 

HILFE...Tevion MD7115VT Keine Hochspannung...

keksman
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 61
Dabei seit: 08 / 2003
Karma: 0
Betreff:

HILFE...Tevion MD7115VT Keine Hochspannung...

 · 
Gepostet: 05.05.2004 - 19:44 Uhr  ·  #1
Hilfe….,
habe einen Tevion MD7115VTSA-A
Bin beim messen am Ton IC801 abgerutscht( Schluß nach Masse).
Seitdem habe ich keine Hochspannung und am BU4525(Q307) einen ständigen Schluß zwischen B und E
auch im ausgelöteten Zustand.
Wer kann mir helfen…..????
Dringend….

Mit freundlichen Grüßen Keksman
keksman
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 61
Dabei seit: 08 / 2003
Karma: 0
Betreff:

Ton vorhanden....doch schwarzes Bild...

 · 
Gepostet: 06.05.2004 - 05:33 Uhr  ·  #2
Hallo,
also Ton ist sehr schlecht vorhanden.
TDA 7264 scheint einen mitbekommen zu haben...
Doch habe immer noch ein schwarzes Bild.
Hat einer eine Idee..?
Habe natürlich kein Schaltbild.
TDA war mit einer Glimmerscheibe an Masse..
Kühlung des TDA mit Messspitze nach Masse gezogen...

MfG Keksman
keksman
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 61
Dabei seit: 08 / 2003
Karma: 0
Betreff:

Schneider Chassis...?

 · 
Gepostet: 06.05.2004 - 13:04 Uhr  ·  #3
Hallo,
kann es sein das es sich um ein Schneider Chassis handelt...?
Auf dem Chassis steht die Bezeichnung 3941-0100556- „d“

Mit freundlichen Grüßen Keksman
Gerald
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Münster in Westfalen
Alter: 40
Beiträge: 3802
Dabei seit: 04 / 2003
Karma: 57
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: HILFE...Tevion MD7115VT Keine Hochspannung...

 · 
Gepostet: 06.05.2004 - 23:36 Uhr  ·  #4
Hy Keksman,

ist ein Schneider, und zwar ein TV17
CT70100 ARENA
STV71103 GRAN PRIX
LT7108 LIFETEC
LT7109VTS LIFETEC
MD7115VTS MEDION
SCENARO2950 SCHNEIDER
MAXX1851 SCHNEIDER
MD7110VTSA SCHNEIDER
SCENARO2818 SCHNEIDER
STV1760DVSS SCHNEIDER
SCENARO2819 SCHNEIDER
CTV8216 SCHNEIDER
STV1761 SCHNEIDER
SCINEMA28100T SCHNEIDER
MD7115VTS TEVION
MD8205 TEVION
keksman
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 61
Dabei seit: 08 / 2003
Karma: 0
Betreff:

Re: HILFE...Tevion MD7115VT Keine Hochspannung...

 · 
Gepostet: 07.05.2004 - 06:40 Uhr  ·  #5
Super....
ich bedanke mich schoneinmal vielmals...
Kann mir vielleicht noch einer mit diesen Angaben von Chassis Typen
HELFEN...?

MfG Keksman
TV-Troubleshooter
Hiwi
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Birgland
Beiträge: 1796
Dabei seit: 05 / 2003
Karma: 38
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Zeilenendtransistor

 · 
Gepostet: 07.05.2004 - 08:07 Uhr  ·  #6
Vermutlich hat sich der Zeilenendtransistor verabschiedet. B-E Schluß!!Hast Du denn den Q307 schon erneuert? Wenn ja, dan kontrolliere doch mal ob das Ansteuersignal in der Treiberstufe ankommt.
Evtl. auch noch nach defekten Vorwiderständen schauen.
keksman
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 61
Dabei seit: 08 / 2003
Karma: 0
Betreff:

Im ausgebautem Zustand B-E Schluß.....

 · 
Gepostet: 07.05.2004 - 12:21 Uhr  ·  #7
Hallo,
wie schon oben beschrieben, habe ich schon auf dem Chassis im nicht eingebauten Zustand des Q307 einen B-E Schluß.
Das kann doch nicht Richtig sein...Oder????

Mit freundlichen Grüßen Keksman
TV-Troubleshooter
Hiwi
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Birgland
Beiträge: 1796
Dabei seit: 05 / 2003
Karma: 38
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

B-E-Schluß?

 · 
Gepostet: 09.05.2004 - 10:59 Uhr  ·  #8
Wenn Du einen Vollschluß misst, dann ist das sicher nicht normal. Bitte beachte aber falls es kein Vollschluß ist, daß es einige Halbleiter mit sehr niederohmigen B-E-Strecken gibt.
keksman
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 61
Dabei seit: 08 / 2003
Karma: 0
Betreff:

Re: HILFE...Tevion MD7115VT Keine Hochspannung...

 · 
Gepostet: 10.05.2004 - 15:35 Uhr  ·  #9
Hallo,
kann mir jemand mit einem Schaltplan aushelfen....?

MfG Keksman
keksman
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 61
Dabei seit: 08 / 2003
Karma: 0
Betreff:

Woher bekommt der TDA 7264 seine -Vs...?

 · 
Gepostet: 11.05.2004 - 17:50 Uhr  ·  #10
Hallo,
bei näheren Forschen habe ich ein PIN Connection vom TDA7264 entdeckt.
Der besagt das das Kühlableit mit Pin 5 verbunden ist, und dieser –Vs ist.
Kann mir vielleicht einer sagen woher dieser seine –Vs bekommt.
Dann wird der Schluß sicherlich zu finden sein.

Mit freundlichen Grüßen Keksman

P.S. Ich würde mich über Reges Interesse freuen…
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

HILFETevion, MD7115VT, Keine, Hochspannung