Das Elektronik-Portal
 

Höhere Auflösung: Mit Kabel oder mit Satellit

Nordy
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 14
Dabei seit: 12 / 2003
Karma: 0
Betreff:

Höhere Auflösung: Mit Kabel oder mit Satellit

 · 
Gepostet: 21.12.2003 - 20:04 Uhr  ·  #1
Hallo,

habe bei meinem neuen Nemos 29 festgestellt, dass die Auflösung bei feinen Gesichtstrukturen über Kabel viel besser als bei Satellitenempfang mit dem Schwaiger DSR 4001 ist.
Beim Umschalten von Kabel auf Satellit gehen viele Einzelheiten verloren.
Ist das normal ?
Vermutlich wird bei einem Sat-Receiver wegen des Preisdruckes an allen Ecken gespart, wodurch die Signalverarbeitung (Bandbreite) auf der Strecke bleibt.
Die Loewe-Signalverarbeitung scheint doch viel besser zu sein.

Wer kennt sich damit aus.
Luke
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 846
Dabei seit: 11 / 2003
Karma: 1
Betreff:

Re: Höhere Auflösung: Mit Kabel oder mit Satellit

 · 
Gepostet: 21.12.2003 - 20:13 Uhr  ·  #2
hab ich erst mal verschoben
Luke
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 846
Dabei seit: 11 / 2003
Karma: 1
Betreff:

Re: Höhere Auflösung: Mit Kabel oder mit Satellit

 · 
Gepostet: 22.12.2003 - 14:31 Uhr  ·  #3
hi nordy,

laß es mich mal ganz kurz und einfach beschreiben. jede kabelanlage hat am ende des kabels eine sat anlage. wenn du nun die länge des kabels bedenkst und alle verstäker zwischen der sat anlage und deinem anschluß wird deutlich, dass eine kabelanlage nie besser sein kann als eine sat anlage. deine vermutung ist alledings sicherlich richtig, wenn man minderwertige elemente verbaut aus irgendeinem billig outlet dann darf man sich nicht wundern wenn die qualität schlecht ist. also wichtig ist eine gute anlage eine richtige berechnung durch den fachmann eine sachgerechte installation ebenfalls durch den fachbetrieb und du wirst sehen es klappt auch mit dem bild!

ich muß schon immer schmunzeln wenn ich minderwertige produkte falsch dimensoniert und unsachgerecht aufgebaut sehe und sich dann alle über ein schlechtes bild wundern> es grüßt "geiz ist geil"! aber noch nie etwas von einer richtigen C/N bemessung gehört.(als ein beispiel von vielen)
luke
Nordy
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 14
Dabei seit: 12 / 2003
Karma: 0
Betreff:

Re: Höhere Auflösung: Mit Kabel oder mit Satellit

 · 
Gepostet: 22.12.2003 - 23:42 Uhr  ·  #4
Hallo Luke,

meine vermututete Ursache für den Qualtitätsunterschied waren Signalverarbeitungsmängel in dem Sat-Receiver von Schwaiger, vielleicht das schwächste Glied in der Übertragungskette.
Viel hochwertiger dagegen ist wahrscheinlich die Verarbeitung des Kabelsignals in dem Loewe Gerät, das trotz der längeren Übertragungsstrecke fehlerfreier im RGB-Teil ankommt.

Den Verlust von Bildfeinheiten möchte ich nicht hinnehmen.
Ich habe mir deswegen jetzt den Sat-Nachrüstsatz von Loewe bestellt.
Hoffe, dass es damit besser geht.
Möglicherweise muss ich aber auch damit auf gewisse Strukturen verzichten.
Man sagte mir, dass Satellitenbilder in Heimfernsehern wegen der aus Kostengründen unvollkommenen MPEG-2-Dekodierung zwangsläufig gewisse Bildfehler aufweisen (Flächigkeit, Plastik).

Gruss Nordy
Luke
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 846
Dabei seit: 11 / 2003
Karma: 1
Betreff:

Re: Höhere Auflösung: Mit Kabel oder mit Satellit

 · 
Gepostet: 23.12.2003 - 12:41 Uhr  ·  #5
hi nordy,
ja dann hat sich doch meine aussage bestätigt. auch markenhersteller gehen teilweise dazu über geräte im billigsegment anzubieten. in dem fall trifft dann sicher die aussage zu, dass bei der aufbereitung der signale mindere qualität hingenommen wird. auch wenn durch viele werbestrategien von großflächnern gerne über qualität hinweggegangen wird gibt es diese unterschiede eben doch.

das natürlich die aufbereitung der signale im kabelnetzt eben schon mit entsprechendem know how und technik aufwand einhergeht ist klar, man möchte das kabelnetz doch auch noch vermakten können. und den kabelbetreibern kommt natürlich die billigmanie zu gute. insgesamt hat man den eindruck, durch viele schlechte anlagen, kabel sei besser und scheinbar wird sogar schon in die richtung beraten. hat der fachhandel nicht mehr das selbstvertrauen seine leistungsfähigkeit aufzuzeigen? oder traut der fachhandel sich nicht mehr den preis für diese qualität zu nennen? der kunde kann am ende doch immer noch selber entscheiden, oder?

ob du nun qualitätsschwächen bei deinem nachrüstsatz hast kann ich dir nicht sagen, weil ich die komponenten noch nicht bewerten konnte. sicherer ist es aber gerade diese komponenten von herstellern zu erwerben die sich auf dieses fachgebiet spezialisiert haben. ich persönlich halte da eh nichts von kombilösungen sondern wähle hier immer die stand alone variante. ich möchte nämlich, wie du, nicht auf details in der bildaufbereitung verzichten.

Gruß
Luke
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Höhere, Auflösung, Mit, Kabel, Satellit