Das Elektronik-Portal
 

Horizontaler Streifen beim Fernseher SEG CT 2912

kaputto
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 09 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Horizontaler Streifen beim Fernseher SEG CT 2912

 · 
Gepostet: 23.09.2006 - 17:01 Uhr  ·  #1
Hersteller: SEG
Typenbezeichnung: CT 2912
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Grundwissen (Hobby Elektroniker P=U*I sollte ein Begriff sein)

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo, da bin ich wieder, also der SEG CT2912. hat jetzt folgendes Problem nachdem ich in vor 4 Tagen wieder zum laufen brachte(und er lief ordentlich, bis auf ein Brummen vom Trafo und Röhre): Das Bild erscheint, dann fällt es zusammen auf nen ca 1cm breiten Streifen der mittig auf der Bildröhre von links nach rechts geht. Ton ist da. Ich hab jetzt mal draufgekloppft aufs Gehäuse, es geht wieder. Schaltet man den Apparat aus egal ob Standby oder am Netzschalter und schaltet das Gerät wieder ein, geht das ca 2 Minuten gut und dann fällt das Bild wieder zusammen. Einmal wars so das das Bild wieder kam, von alleine, allerdings einen Rotstich hatte. Ich möchte jetzt nicht einfach auf den Bauteilen "rumklopfen" , wäre schön wenn mir jemand sagen könnte in welchem Bereich ich "klopfen" soll. (wie ich die Bauteile erkennen kann, die für so einen Fehler zuständig sind.)
MfG
dasherlock
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Colonia
Beiträge: 12
Dabei seit: 09 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Horizontaler Streifen beim Fernseher SEG CT 2912

 · 
Gepostet: 23.09.2006 - 17:04 Uhr  ·  #2
Zieh den Stecker aus der Dose und löte mal das Vertikal-IC nach sowie alle Teile der Umschaltung. Werden kalte Lötstellen sein.
kaputto
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 09 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Horizontaler Streifen beim Fernseher SEG CT 2912

 · 
Gepostet: 23.09.2006 - 17:15 Uhr  ·  #3
Hi, danke für die schnelle Antwort, das werde ich tun. Nur jetzt muß ich mich outen, wo finde ich die Teile, sind die auf der Hauptplatine oder auf der kleinen welche auf die Bildröhre gesteckt wird?. "Nachlöten von Vertikal-IC sowie alle Teile der Umschaltung". Den letzten Defekt zu finden war ja recht einfach, da ja nur nach Bauteilen zu schauen war die nicht gehen, aber hier? Uhhjujuj.

MfG
dasherlock
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Colonia
Beiträge: 12
Dabei seit: 09 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Horizontaler Streifen beim Fernseher SEG CT 2912

 · 
Gepostet: 23.09.2006 - 18:15 Uhr  ·  #4
Hallo! Die sind auf der großen Hauptplatine. Such einfach nach allen Lötpunkten wo Du denkst die könnten einen Kranz um die Lötstelle und das Bauteilbein haben. Diese dann nachlöten. Da müßte ein 7-Beiniges IC sitzen ( wenn ich mich nicht ganz irre) in der Vertikalstufe
Grüße!
kaputto
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 09 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Horizontaler Streifen beim Fernseher SEG CT 2912

 · 
Gepostet: 23.09.2006 - 21:26 Uhr  ·  #5
Ok, ich habe das Gerät wieder zerlegt und festgestellt dass der von mir höchstpersönlich gewechselte Elko C776 eine kalte Lötstelle hat. Problem: Ihr könnt es euch wahrscheinlich denken, die Lötlosche der Leiterbahn ist nicht mehr da, weil weggebrannt. Ob ich das jetzt war oder ob das während des Betriebes passierte keine Ahnung. So was nun? die Leiterbahn liegt sehr eng zwischen zwei Anderen. Soll ich den mit dem nächsten Bauteil mittels eines Kabels verbinden? wenn ja kann mir zur Sicherheit mal jemand freundlicherweise in den Schaltplan schauen, oder mir einen zusenden, damit ich das Richtige erwische. Einen solchen habe ich nämlich nicht.

MfG
dasherlock
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Colonia
Beiträge: 12
Dabei seit: 09 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Horizontaler Streifen beim Fernseher SEG CT 2912

 · 
Gepostet: 23.09.2006 - 23:50 Uhr  ·  #6
Da kann ich Dir jetzt leider nicht mehr helfen. Hab keinen Schaltplan davon. Frag mal in der Schaltbild-Sektion. Aber mit einem Kabel kannst Du da auch wieder was verbinden, verfolge doch die Leiterbahn mal wo sie herkommt.
-Grüße!-
BiBa
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Dortmund
Beiträge: 379
Dabei seit: 07 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Horizontaler Streifen beim Fernseher SEG CT 2912

 · 
Gepostet: 23.09.2006 - 23:59 Uhr  ·  #7
Hallo zusammen

ein neu eingesetzter Elko hat schon nach kurzer zeit wider eine Brüchige und wechgeschmorte Lötstelle ? da fhält mir nur ein endweder Schlechtes Lötzin mit zu wenig flusmittel verwendet oder schlecht gelötet.

Mfg
Uwe
kaputto
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 09 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Horizontaler Streifen beim Fernseher SEG CT 2912

 · 
Gepostet: 24.09.2006 - 01:34 Uhr  ·  #8
Jawohl, eins von beiden wirds wohl sein... Ich habe die Leiterbahn verfolgt und die beiden Bauteile mittels Kabel verbunden. Das scheint es aber nicht gewesen zu sein, denn wenn ich auf das Kühlblech drück das vor dem Zeilentrafo sitzt erscheint der Querbalken. Habe sorgfälltigst nachgelötet an den Bauteilen die da im Umkreis sitzen, ohne Erfolg. Wie kann man so eine Unterbrechung noch finden? Einer eine Idee?
MfG
BiBa
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Dortmund
Beiträge: 379
Dabei seit: 07 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Horizontaler Streifen beim Fernseher SEG CT 2912

 · 
Gepostet: 24.09.2006 - 02:12 Uhr  ·  #9
endweder hat der zeilentrafo ne kalte lötstelle oder die vertikalstufe oder am Aplenkstecker oder er sitzt nicht richtig ihn der steckbuchse.

so nu ende im gelände Schlafenszeit :sleeping:

mfg
Uwe
kaputto
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 09 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Horizontaler Streifen beim Fernseher SEG CT 2912

 · 
Gepostet: 25.09.2006 - 00:42 Uhr  ·  #10
So, also soweit so gut. Kiste läuft wieder den Fehler dass dieser Streifen entstanden ist´konnte ich nicht entdecken. Ich habe mal alles nachgelötet was mir verdächtig erschien, jetzt kann ich drücken wie ich will, der Streifen kommt nicht wieder. Hoffentlich wars dass jetzt. Das einzige was mir augefallen ist, wenn man die Stereoanlage an die Ausgangsbuchsen anschließt, dann kommt kein gewünschter Ton sondern es brummt nur aus den Anlagenlautsprechern, kann jetzt nicht sagen ob das jemals funktioniert hat, da die Anlage seit eh und je am Sat-Receiver hängt. Soll ichs lassen oder nachforschn worans hängt? Wie ist eure Meinung Reparieren ja oder nein? Ist übrigens ein Vestel 11AK33J3 Chassis(wer mir nen Schaltplan zusenden könnte..Danke!)

MfG
BiBa
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Dortmund
Beiträge: 379
Dabei seit: 07 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Horizontaler Streifen beim Fernseher SEG CT 2912

 · 
Gepostet: 25.09.2006 - 00:49 Uhr  ·  #11
Hallo kaputto

die meisten TV schalten den ausganghinten ap und erst ein wen man am tv die stummschaltung aktiviert hat - bei einer SONY reihe mus man jedes mal ins menu beim tv einschalten und es wider aktiviern ganz schön bannane die sony endwikler.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Horizontaler, Streifen, Fernseher, SEG, 2912