Das Elektronik-Portal
 

IGNIS ADL 350 Heizt nicht

  • 1
  • 2
  • Seite 1 von 2
Klerp
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: * Berlin / jetzt Eschweiler bei Aachen
Alter: 76
Beiträge: 10
Dabei seit: 03 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

IGNIS ADL 350 Heizt nicht

 · 
Gepostet: 13.03.2021 - 20:21 Uhr  ·  #1
Hersteller: IGNIS

Typenbezeichnung: ADL 350

E-Nummer: 8545 351 91550 381214 005647

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Heizt nicht

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo Leute! - Vorstellung,
später mehr zur Maschine selbst.

Vorstellung:

Grüße Euch u. a. auch Lötspitze, und alle anderen.
Ich bin Elektriker mit Aufbaukursen in Elektronik, das war Anfang der 70er Jahre.
und habe auch praktische Erfahrung. In der Elektronik habe ich nicht beruflich gearbeitet,
wohl aber als Hobby. Ich habe eine zertifizierte Ausbildung bekommen, auch in der Elektronik.

Den Anlagenelektroniker und den
Mechatroniker gab es damals noch nicht.
In Pneumatik, kenne ich mich auch nicht aus.
Aber die Zeit läuft weiter, und wurde auch längere Zeit krank.
Und so ist sehr, sehr viel dazugekommen.

In der Programmierung war ich nicht weitergekommen,
damals nach den 80er Jahren etwas BASIG und etwas Assembler; - nur etwas.
Mit C und C++, werde ich nicht warm.
Ich brauche den Bezug zur Maschine, und den direkten logischen Vorgang und den Vorgang selbst.

Nun zur Maschine, der IIGNIS Model ADL 350
weitere Details habe ich schon angegeben.
Fehlerauswirkung: Heizt nicht.
Sonst läuft die Maschine durch.
Sie nimmt Wasser und pumpt auch ab.
Die Mechanik, scheint auch noch zu funktionieren.

Hallo Lötspitze, Dich habe ich schon in einem Thread gesehen.
Dort handelte es sich um die gleiche Maschine.
Gewöhnlich arbeitete ich immer mit einem Schaltplan.
Das Bild von der Platine, habe ich auch gesehen.
Das Relais sieht wirklich mickrig aus.

Leider weiß ich nicht, wie man die Maschine auseinanderbaut.
Obschon ein Techniker dran war, habe ich nicht gut aufgepasst.
Er sagte einfach, die Elektronik ist kaputt.

Hoffentlich, ist es nicht genau der gleiche Fall, wie im Thread wo ich Dich fand,
wo die Leitungen geknickt sein könnten.

Frage, - wie baut man die Maschine auseinander?
Wie komme ich an die Elektronik?
(Ja, was nimmt man als Schlussformel?)

Mit lieben und freundlichen Grüßen,
sagt man Du oder Sie?

Klerp

:-)
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: explo.pdf ( 451.98 KB )
Titel: Explosionszeichnung
Information: s. o.
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2961
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 229
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: IGNIS ADL 350 Heizt nicht

 · 
Gepostet: 13.03.2021 - 23:52 Uhr  ·  #2
Hallo!
Mit "Du" bist Du hier richtig!
Ist die Steuerung in der Frontklappe und klappt mit herunter? Dann muß die Front der Klappe ab, d.h. das komplette Blech, so zumindest bei unserer BOSCH-Maschine.
uli12us
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 560
Dabei seit: 03 / 2020
Karma: 4
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: IGNIS ADL 350 Heizt nicht

 · 
Gepostet: 14.03.2021 - 12:51 Uhr  ·  #3
Heizt nicht, da ist der erste Verdächtige natürlich das Relais der Heizung und die Heizung selber, die müsste abhängig von der Leistung irgendwo im Bereich 20 -40 Ohm liegen. Häufig ist die ganze Elektronic in der Tür verborgen. Wenn nicht dann geht ein Kabel in die fast immer rechte Seite.
Da sind normalerweise ne Menge Schrauben, die das ganze zusammenhalten. Gelegentlich auch schon mal hinter ner Abdeckung verborgen.
Klerp
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: * Berlin / jetzt Eschweiler bei Aachen
Alter: 76
Beiträge: 10
Dabei seit: 03 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: IGNIS ADL 350 Heizt nicht

 · 
Gepostet: 14.03.2021 - 17:55 Uhr  ·  #4
BITTE NICHT SPERREN ODER LÖSCHEN - MFG Klerp

Dankeschön für die Antwort. Leider kann ich Deinen Namen nicht mehr sehen.
Immerwieder werde ich aus dem Text rausgeschmissen oder ich komme nicht rein.
Muss etwas bei: "Titel" eingetragen werden?

Ich wollte auch der Lötspitze aus Berlin eine Antwort schreiben,
wurde aber rausgeschmissen und komme nicht mehr hinein.
Daher kam es dazu, das ich ein Thema 2 x ansetzte.

Folgendes:
Ich wohne in Eschweiler bei Aachen. (20 km von dort entfernt)
Nun zur Maschine: - Ich hatte einen Fehler gemacht:
Ich hatte den Techniker kommen lassen, - das kostet unnötig viel Geld.
Die Maschine hatte ich schon aus der Einbauküche herausgeholt.
Der Techniker schraubte unten an der rechten Wand herum,
maß dann auch irgendwo mit dem Messgerät, und sagte:

„Die Elektronik ist kaputt – das wird mit der Reparatur über 600 Euro kosten,
ich biete Ihnen eine neue bessere von SIEMENS an.“ – Ich willigte ein.
Am Tag wo der Techniker wieder kommen sollte, bekam ich das Angebot:
Die neue Maschine war aber keine SIEMENS sondern eine NEFF, welche ich
reklamierte und storniert wurde.

Nun zur Maschine selbst:
Die Explosionszeichnung habe ich auch. Ich versuchte sie hochzuladen die Datei wird dafür zu groß!
Da der Techniker, ohne die Bodenplatte loszuschrauben arbeitete, sollte sie dort auf der linken Seite zu finden sein. – Wo kann die Platine sein?

Nun habe ich langsam den Verdacht, der Techniker hat die Platine mitgenommen - ,
ABER die Anschlüsse zur Platine müssen ja noch da sein.
Und mindestens zwei Leitungen müssen zur Heizung gehen,
wie und wo verlaufen die Heizungsleitungen. Hier im Forum, habe ich die Platine auf einem Bild gesehen.

Mit freundlichen Grüßen,
Klerpie

Ich traute mich kaum auf Vorschau zu klicken
und schon bekomme ich gesagt: "Sie haben keine Berechtigung!" Das sehe ich nicht ein.
Immer wieder erscheint der Name "Kerb" ich heiße mit Benutzernamen: Klerb.
Ich würde auch keinen Beitrag 2 x schreiben, wenn ich hineinkommen könnte.
Einen Namen für einen Administrator oder Moderator finde ich auch nicht.
Ich hoffe der Moderator liest das, und gibt mir eine Antwort wegen der Störungen.
Klerp
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: * Berlin / jetzt Eschweiler bei Aachen
Alter: 76
Beiträge: 10
Dabei seit: 03 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: IGNIS ADL 350 Heizt nicht

 · 
Gepostet: 14.03.2021 - 17:57 Uhr  ·  #5
Sehr geehrter Herr Moderator, wurde meine Nachricht jetzt verschickt? MFG Klerp
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2961
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 229
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: IGNIS ADL 350 Heizt nicht

 · 
Gepostet: 14.03.2021 - 19:17 Uhr  ·  #6
Hallo!
Merkwürdig, Dein Problem mit dem Forum, wurde bisher so noch nicht berichtet. Evtl. ein Filter, weil wir letztens vermehrt Spam-Meldungen hatten mit einem 2. eintrag, darin irgendein dusseliger Link.
Nochmal: Nach Explosionszeichnung kann man eine Bodenplatte abschrauben. Dann sollte man alles wunderbar sehen können.
Wie die Seitenteile befestigt sind kannst am besten Du erkennen, denn Du stehst ja davor. Normalerweise gibt es irgendwo sichtbare Schrauben, evtl. auch unter Abdeck-Kappen versteckt.
uli12us
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 560
Dabei seit: 03 / 2020
Karma: 4
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: IGNIS ADL 350 Heizt nicht

 · 
Gepostet: 14.03.2021 - 21:46 Uhr  ·  #7
Seltsam, Kabel nach links, dort ist doch die Wassertasche, die hat mit der Heizung aber nichts zu schaffen. Rechts ist normalerweise die Elektronik, wenn sie nicht in der Tür sitzt. Ich bezieh mich dabei auf die normale Aufstellung. wenn man davor steht, nicht wie beim Auto, wo die Seiten so üblich sind, wenn man drin sitzt. Wegen der Zeichnung, dafür reicht der Link der Seite, wo du die gefunden hast. Im Gegenteil, es ist rechtlich sogar problematisch ein
fremdes Dokument direkt hochzuladen, statt nur den Link zu posten. Manche Firmen schicken da gleich mal ein Brieflein vom Anwalt.
Klerp
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: * Berlin / jetzt Eschweiler bei Aachen
Alter: 76
Beiträge: 10
Dabei seit: 03 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: IGNIS ADL 350 Heizt nicht

 · 
Gepostet: 15.03.2021 - 04:52 Uhr  ·  #8
,
Hallo Uli, das ist richtig, ich vertue mich am laufenden Band.
Rechts, da hatte auch der Monteur gearbeitet.
Habe schon Bleche abgeschraubt und ausgehackt, doch ich sehe nichts
auch keine Kabel die herumhängen. Oh je,
Was kann da noch passiert sein?
Die Maschine lief vorher, die ganzen 18 Jahre gut und sauber!
Hallo Uli nochmals DANKE für die Antworten!
Viele Grüße
Klerp

Jedenfalls, möchte ich Dir ein dickes Plus setzen,
aber ich weis nicht wo? - Ich las was von einem Karma?
Klerp
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: * Berlin / jetzt Eschweiler bei Aachen
Alter: 76
Beiträge: 10
Dabei seit: 03 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: IGNIS ADL 350 Heizt nicht

 · 
Gepostet: 15.03.2021 - 05:40 Uhr  ·  #9
An Lötspitze,

Betr. Bodenplatte, ich kann die Maschine ja nicht auf den Kopfstellen, wie Uli sagt ist rechts richtig.
Die Maschine ist noch angeschlossen, und läuft auch problemlos bis zum Ende; sie pumt auch ab.
Sie heizt nur nicht. Ich legte einen Spiegel auf die Bodenplatte, es ist nichts zu sehen, - ?
Eine andere Frage ist:
Wo muss ich die Karma-Punkte setzen?

An den Moderator:
Ich wage es nicht auf Vorschau zu schalten, gewöhnlich kam ich da nicht mehr rein.
Denn dann könnte ich noch Fehler aus meinem Text herausholen.
Ich muss, dummerweise Fehler bei meiner Anmeldung geschrieben haben.
Also mein richtiger Anwender-Name ist: Klerp
Mein Passwort habe ich auch noch.
Abschicken klappt, -
ABER - bei der "Vorschau", hatten mich die vorigen Versuche rausgeschmissen.
Mit "Bearbeiten", konnte ich jetzt, Änderungen am Text vornehmen.
Also, das ist schonmal gut!
Mit freundlichen Gruß Klerp
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2961
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 229
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: IGNIS ADL 350 Heizt nicht

 · 
Gepostet: 15.03.2021 - 09:58 Uhr  ·  #10
Hallo!
So eine Maschine muß und darf man nicht auf den Kopf stellen sondern auf die linke Seite legen bzw. entsprechend ankippen, auch nach hinten. Es darf eben kein Wasser in die Elektronik laufen können.
Das Seitenblech muß auch abnehmbar sein, die Idee mit der Bodenplatte schien mir nur einfacher.

Karmapunkte: einfach in das "[+1]"-Feld clicken
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 17175
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3270
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: IGNIS ADL 350 Heizt nicht

 · 
Gepostet: 15.03.2021 - 14:55 Uhr  ·  #11
Moin Klerp

ABER - bei der "Vorschau", hatten mich die vorigen Versuche rausgeschmissen

Bei den vielen Thread, habe ich in dieser Richtung noch nie eine negative Mitteilung bekommen.
Nur bei der Bouton Bedienung, wurde schon auf den falschen geklickt und anschließen
das Forum verlassen. In diesem Fall war natürlich der Text auch verschwunden.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Klerp
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: * Berlin / jetzt Eschweiler bei Aachen
Alter: 76
Beiträge: 10
Dabei seit: 03 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: IGNIS ADL 350 Heizt nicht

 · 
Gepostet: 15.03.2021 - 23:55 Uhr  ·  #12
Hallo Lötspitze,

DANKESCHÖÖN - Ok, ich fand ihn, den Karmapunkt.

Nun ja, doch, prima, - wenn ich Zeit habe, mach ich das.
Ich meinte vorher, die Maschine läuft immer noch durch, -
doch das tut sie nicht. Sie läuft 1 x und blinkt dann 6 x.

Wenn ich das ausprobiert habe, melde ich mich wieder.
Vorher guck ich nochmal diesen Thread und andere Threads durch.
Ich erinnere mich, auf einem Bild, in einem anderen Thread gesehen zu haben, da ist auch das Relais drauf.

Zuvor hatte ich die Maschine, selbst aus der Einbauküche gerückt.
Ich erinnere mich nicht, dass der Techniker, eine große Platte abgenommen hätte.
Es bekam 2 x einen Schraubendreher angereicht, fragte zum Stromabschalten.
Ich habe einen Schalter davor, den ich ausschalten kann.

Er maß, mit dem Spannungsmessgerät, und dann mit dem Multimeter.
und sagte: "Die Elektronik ist defekt." ... und bot mir eine neue SIEMENS mit Einbau an.
... nun, da war auch wieder ein Haken dabei, was ich erst später merkte. - Nun ist der Tausch storniert.
Denn die alte Maschine lief vorher sehr gut.

Vielen Dank nochmal
viele Grüße
Klerp
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2961
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 229
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: IGNIS ADL 350 Heizt nicht

 · 
Gepostet: 16.03.2021 - 09:53 Uhr  ·  #13
Hallo!
Zitat
fragte zum Stromabschalten.
Ich habe einen Schalter davor, den ich ausschalten kann.

Das hört sich nicht nach fachmännischer Sicherung eines Gerätes an and dem irgendwie hantiert werden soll.
Achtung, daß darf man nur machen wenn der Schalter allpolig abschaltet und verriegelbar/verschließbar ist! Nach Abschalten und Verriegeln/Verschließen durch den, der dann am Gerät hantiert, sowie Rüfung auf 0-Volt ist Pflicht, sofern man eben nicht den Stecker zieht und gegen Wiedereinstecken sichert.
Der Prüfer muß sicher sein, daß niemand aus Versehen das Gerät wieder an das Stromnetz anschließt!
Klerp
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: * Berlin / jetzt Eschweiler bei Aachen
Alter: 76
Beiträge: 10
Dabei seit: 03 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: IGNIS ADL 350 Heizt nicht

 · 
Gepostet: 17.03.2021 - 00:51 Uhr  ·  #14
Ihr lieben Leute:

Beachte: Oben geannte Bemerkungen sind richtig!
Klerp
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: * Berlin / jetzt Eschweiler bei Aachen
Alter: 76
Beiträge: 10
Dabei seit: 03 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: IGNIS ADL 350 Heizt nicht

 · 
Gepostet: 30.03.2021 - 12:42 Uhr  ·  #15
Hallo Leute,

aus den neuen Maßeinheiten werde ich nicht schlau.
Meine Frge lautet: Wieviel Watt, oder Amperé hat die oben genannte IGNIS.
Es würde mich sehr freuen, wenn mir das jemand sagen kann.

In diesem Falle frage ich noch nicht nach elektischer Arbeit.
MfG Kerp
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

IGNIS, ADL, 350, Heizt