Das Elektronik-Portal
 

IMA Stage Line STA-602 Pro Power Amplifer Kurzschluss

  • 1
  • 2
  • Seite 2 von 2
TobiasH
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Greifenstein
Alter: 36
Beiträge: 1073
Dabei seit: 12 / 2006
Karma: 18
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: IMA Stage Line STA-602 Pro Power Amplifer Kurzschluss

 · 
Gepostet: 11.01.2016 - 09:08 Uhr  ·  #16
Zitat
gibt es da vielleicht ein drehbaren Wiederstand denn man vielleicht nachjustieren muss ?


JAAA, das haben Sie dir doch die ganze Zeit gesagt.

VR102 in deinem Schaltplan.
martingrit
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Neustrelitz
Alter: 50
Beiträge: 255
Dabei seit: 06 / 2008
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: IMA Stage Line STA-602 Pro Power Amplifer Kurzschluss

 · 
Gepostet: 12.01.2016 - 20:36 Uhr  ·  #17
Nun an diesem VR102 habe ich auf der heilen Seite eine Spannung gemessen von 154mV ist das nicht zu hoch ?
ich weiß nicht was für eine Spannung da anliegen soll :'(

Über denn Emitter Widerstände Messe ich so gut wie nichts , 000,01mV schwankt aber auf 000,00mV ,ist das auch normal ?

Komisch ist , die N-Stufe spielt wieder als wen nie was damit gewesen ist , nur das Problem mit denn Zementwiderstände , das die sich so im Leerlauf erwärmen ( wen nichts angeschlossen ist ) bis über 70 Grad , die Erwärmen sich aber auch wen was angeschlossen ist .

Die Transistoren ( PNP & NPN ) am Kühlkörper bleiben kalt , auch die Emitterwiderstände erwärmen sich nicht , da ist alles OK .

Ich weiß echt nicht ob das normal ist !!!
TobiasH
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Greifenstein
Alter: 36
Beiträge: 1073
Dabei seit: 12 / 2006
Karma: 18
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: IMA Stage Line STA-602 Pro Power Amplifer Kurzschluss

 · 
Gepostet: 15.01.2016 - 08:18 Uhr  ·  #18
Eine Möglichkeit, den Ruhestrom einzustellen, wenn du keine Werte weißt:

Lautsprecher anschließen (oder dicken Lastwiderstand).
Sinus einspeisen.
Am Lautsprecher an den Sinus angucken (also mit Oszi).
Kleine Verstärkung (nicht voll aufdrehen).
den Ruhestrom runterdrehen, bis der Sinus kacke aussieht (Übernahmeverzerrungen).
Dann solange hoch drehen, bis der Sinus wieder sauber ist.

Jetzt sollte es wieder passen.

Am Oszi Bild sollte man auch sehen, wenn sonst noch irgendwas kaputt ist.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

IMA, Stage, Line, STA602, Pro, Power, Amplifer, Kurzschluss