Das Elektronik-Portal
 

JBL Simply Cinema ESC333 dumpf bei digitalen/optischen Signa

chryslerfahrer
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 191
Dabei seit: 06 / 2015
Karma: 4
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

JBL Simply Cinema ESC333 dumpf bei digitalen/optischen Signa

 · 
Gepostet: 28.04.2016 - 21:40 Uhr  ·  #1
Hersteller: JBL

Typenbezeichnung: Simply Cinema ESC333

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): dumpf bei digitalen/optischen Signalen

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Ja, in Papierform


Hallo liebe Audiotechniker,

ich habe seit vielen, vielen Jahren das Dolby Digital Surround System von JBL mit dem großen Subwoofer und den 5 kleinen Satelliten.
Eigentlich ist es ein erstklassiges System mit tollem Klang, doch leider wird bei digitalen/optischen Signalen der Ton sehr dumpf wiedergegeben bzw. ist die Sprache nicht mehr verständlich.
Wenn man mit der Surround Mode-Taste von Dolby Digital auf Phantom, 3-Stereo und schließlich auf Stereo weiterschaltet ist alles wieder verständlich. Nur bei Stereo ist alles OK bei Dolby Digital und den anderen Modi leider nicht.

Irgendwo habe ich noch einen Schaltplan -vor vielen Jahren vom längst geschlossenen JBL-Partner in Wien bekommen- und den werde ich auch suchen. Damals wurden im Netzteil alle Kondensatoren gewechselt. Ich weiß leider nicht mehr was der Grund für die Garantiereparatur war.

Vielleicht kennt jemand den Fehler und kann mir weiterhelfen! Ich würde mich sehr freuen :-)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

JBL, Simply, Cinema, ESC333, dumpf, digitalenoptischen, Signa