Das Elektronik-Portal
 

Kreiling KR5-32MS SMD Diode defekt

Receiverlöter
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: 25821 Bredstedt Schleswig-Holstein
Alter: 50
Beiträge: 170
Dabei seit: 11 / 2012
Karma: 0
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Kreiling KR5-32MS SMD Diode defekt

 · 
Gepostet: 09.07.2020 - 19:03 Uhr  ·  #1
Hersteller: Kreiling

Typenbezeichnung: KR5-32MS

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): SMD Diode defekt

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Ich habe hier einen Multischalter Kreiling KR5-32MS Multischalter 32-Fach. Bei diesem ist eine SMD (Z)-Diode defekt. Das ist die untere von den beiden „roten Glasdioden“ in etwa in der Mitte des angehängten Bildes.
Auch wenn ich wenig Hoffung habe: Hat jemand einen Schaltplan oder kann mir sogar den Wert diese rbeiden Dioden sagen?
Der Hersteller rückt selber leider nichts raus
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Multischalter-1.jpg ( 567.97 KB )
Titel:
Information:
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2251
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 128
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Kreiling KR5-32MS SMD Diode defekt

 · 
Gepostet: 09.07.2020 - 22:31 Uhr  ·  #2
Hallo!
Falls da niemand den Wert ermitteln kann: Selber ausmessen: Die intakte Diode auslöten, 1kOhm Widerstand in Reihe, Multimeter im Voltbereich über die Diode schalten und über Diode + Widerstand eine Spannung (Vorshclag, ab 5V, bis 30 Vdc) anlegen, optimal wäre eine veränderliche Spannung aus einem einstellbaren Netzteil. Mit "+" an der Kathode=Ring der Diode wird diese die anliegende Spannung auf ihre Zener-Spannung begrenzen.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Kreiling, KR532MS, SMD, Diode, defekt