Das Elektronik-Portal
 

KSF-1765

Mane
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Passau
Beiträge: 4
Dabei seit: 02 / 2005
Karma: 0
Betreff:

KSF-1765

 · 
Gepostet: 11.02.2005 - 08:47 Uhr  ·  #1
ich versuche gerade einen philips-receiver zu reparieren, bei dem das netzteil defekt war.
leider habe ich noch irgendwo einen satten kurzschluss und ich vermute es ist das bauteil KSF-1765-00.
ohne dieses bauteil brennt die sicherung nicht durch und das netzteil liefert die beiden spannungen.
am ausgang des ksf kann ich auch keinen kurzschluss messen. darum vermute ich dass der KSF defekt ist.

nun meine frage: wie kann ich rausfinden ob der ksf richtig funktioniert?
welche werte (widerstandswert) sollte ich messen können?

wer kann mir einen tipp geben ?

viele grüße

mane
Alde
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Südwesten
Beiträge: 3825
Dabei seit: 09 / 2003
Karma: 42
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: KSF-1765

 · 
Gepostet: 11.02.2005 - 08:56 Uhr  ·  #2
Hallo Mane,

komisch - wenn ich bei google diese bez eingebe -
dann rate mal wo ich da rauskomme.....

genau - hier im STS Board.
Geh mal in die Suchfunktion...
Das Thema gibts schon mal....

Es scheint sich um nen Trafo zu handeln....?

Gruss Alde
Mane
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Passau
Beiträge: 4
Dabei seit: 02 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: KSF-1765

 · 
Gepostet: 11.02.2005 - 18:02 Uhr  ·  #3
Hallo Alde,
tja das mit dem google kann schon sein....
aber bei uns funktionieren trafos nur mit wecheslspannung - drum is das mit dem trafo wohl eher ein fehlschuss.

trotzdem danke für deine mitteilung !

gruß
mane
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Es sind keine Tags für dieses Thema vorhanden.