Das Elektronik-Portal
 

Kühlschrank Kombi NoFrost

seider37
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 11 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Kühlschrank Kombi NoFrost

 · 
Gepostet: 07.11.2005 - 12:40 Uhr  ·  #1
Hersteller: Privileg
Typenbezeichnung: B258866
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltbild vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Grundwissen (Hobby Elektroniker P=U*I sollte ein Begriff sein)

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo!
Kennt sich jemand mit einem NoFrost Gerät aus.
LG Uwe
Gerald
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Münster in Westfalen
Alter: 39
Beiträge: 3797
Dabei seit: 04 / 2003
Karma: 56
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Kühlschrank Kombi NoFrost

 · 
Gepostet: 07.11.2005 - 13:22 Uhr  ·  #2
Na das nenne ich mal eine Frage, ich frage auch in einem Auto Forum ob sich jemand mit Autos auskennt... :razz:

Bei einer speziellen Frage kann man auch speziell antworten. Also einfach speziell fragen. :-D
seider37
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 11 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Kühlschrank Kombi

 · 
Gepostet: 08.11.2005 - 15:56 Uhr  ·  #3
Hallo
nun ja was ich gerne wissen möchte ob jemand von diesem oben genannten Gerät ein Schaltplan hat oder die Funktion kennt.
Weil da ein nichttechniker dran war.
Ich hab mir mal den Schaltplan ermessen, bin mir aber nicht ganz sicher ob der so richtig ist.
LG Uwe
seider37
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 11 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Kühlschrank Kombi NoFrost

 · 
Gepostet: 08.11.2005 - 15:57 Uhr  ·  #4
Ich hab mal die Schaltplan hoch geladen!
Gerald
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Münster in Westfalen
Alter: 39
Beiträge: 3797
Dabei seit: 04 / 2003
Karma: 56
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Kühlschrank Kombi NoFrost

 · 
Gepostet: 08.11.2005 - 20:14 Uhr  ·  #5
Was funktioniert denn nicht mehr?
seider37
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 11 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Kühlschrank Kombi

 · 
Gepostet: 08.11.2005 - 20:37 Uhr  ·  #6
Sagen wir es mal so :
Der Kühlschrank kühlt das Gefrierfach unten auch das ist nicht das Problem. Nur wenn z. B. Das Termostat Oben sagt Kälte erreicht und den Getriebe Mortor abstellt Der aber gerade in der Schaltphase ist wo der Kühlmotor läuft, so mit immer läuft dann kann da was nicht funksen oder.

Was mich wundert ist :
1. das die Motoren Parllel geschaltet sind.
2. Ich hätte den Lütter Motor über den Fühler laufen lassen.
3. Und den Getriebe Motor entweder Ständig
4. Oder Parallel zum Lüfter motor, aber denn hätte mann wieder das
Problem
5. was ich auch merk würdig finde das die kleine und die große Kühlschlange ebenso geschaltet sind . Und nicht einzeln mit einem fühler.

LG Uwe
Kuddel
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 91
Dabei seit: 07 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Kühlschrank Kombi NoFrost

 · 
Gepostet: 10.11.2005 - 09:04 Uhr  ·  #7
Ich verstehe Dein Problem nicht, der Getriebemotor ist doch nur dafür wenn der Kompressor eine bestimmte Zeit zB. 24h gelaufen ist die Abtauheizung im Gefrierabteil einzuschalten. Der Lüfter muß paralell zum Kompressor laufen das er wenn dieser läuft die Kälte aus dem Verdampfer in den Gefrierraum bläst. Da Du ein nicht temperaturgregeltes Gefrierfach hast macht man das so. Das heisst Du regelst die Temperatur des Gefrierteils über die Kühlschranktemperatur.

MfG Kuddel
seider37
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 11 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Kühlscharnk Kombi

 · 
Gepostet: 10.11.2005 - 15:51 Uhr  ·  #8
Denn sind das um die Kühlschlange angeorneten Widerstände zum abtauen.

Das mit der Schaltung der Motoren macht Sinn.
Aber was sind das denn für Teile ziehe Schaltung vor den Abtauwiderständen Bezeichnet mit GR und S ?
Die Auf den Dingern steht (GR) ELT 10/250V -20T80K -10° und (S) -20T80K -40° desweitern und das ist bei beiden gleich: KII Type 261N


Was ist den wenn der Fall eintritt: Der fühler schaltet den Geriebe Motor ab weil die Kälte erreicht ist. Zur gleichen zeit aber läuft der keine Lüfter und der Kühlmotor.

Die beiden Motoren würden immer laufen weil nur der Getriebemotor die bieden schaltet oder seihe ich das falsch?
Lg Uwe
Kuddel
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 91
Dabei seit: 07 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Kühlschrank Kombi NoFrost

 · 
Gepostet: 10.11.2005 - 16:13 Uhr  ·  #9
Die Dinger mit den komischen Bezeichnungen sind Temperaturbegrenzer für die Heizung. Einer arbeitet damit die Heizung nicht zu warm wird und der andere zur Sicherheit falls der erste ausfällt.
Wenn der Thermostat im Kühlschrank ausschaltet sollte er auch den Kompressor und Gefrierteillüfter ausschalten ist auf dem Schaltplan nicht so richtig zu erkennen( übrigens ist Innen- und Betriebslampe vertauscht, die mit dem Extraschalter ist das Innenlicht ). Dann spielt es auch keine Rolle in welcher Stellung der Getriebemotor ( Zeitschaltuhr ) steht.

MfG Kuddel
seider37
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 11 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Kühlschrank Kombi

 · 
Gepostet: 10.11.2005 - 19:40 Uhr  ·  #10
Wenn Ich dich richtig verstanden habe, Dann müßte die Schaltung so aus schauen,oder?
Lg Uwe
Kuddel
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 91
Dabei seit: 07 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Kühlschrank Kombi NoFrost

 · 
Gepostet: 11.11.2005 - 07:26 Uhr  ·  #11
Ja so sieht es gut aus.

MfG Kuddel
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Kühlschrank, Kombi, NoFrost