Das Elektronik-Portal
 

Loewe Arcada - Tonprobleme

PsychoD@d
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: München
Beiträge: 3
Dabei seit: 09 / 2003
Karma: 0
Betreff:

Loewe Arcada - Tonprobleme

 · 
Gepostet: 27.09.2003 - 21:40 Uhr  ·  #1
Hallo,
ich hab meinen Loewe Fernseher schon seit ca. 9 Jahren und bin eigentlich sehr zufrieden mit ihm. Nun hat er aber folgendes Problem:

Seit 2 Tagen, "kracht" nach dem Einschalten der Ton, mal mehr, mal weniger, aber doch sehr störend. Beim abspielen einer DVD dagegen hab ich einen ganz normalen Ton. Der Antennenanschluß ist in Ordnung und ich hab auch schon alles abgesteckt was stören könnte und den Fernseher nur mit dem Antennenkabel angeschlossen, aber trotzdem ist das krachen des Tons immer vorhanden. Nur wenn ich bei einem Programm auf Mono umschalte ist der Krach fast weg, aber immer noch leicht hörbar im Hintergrund.

Ich hatte das Problem schon mal vor über einem Jahr und hatte den Fernseher schon hergerichtet zum wegfahren, aber als ich ihn nochmal ansteckte funktionierte er plötzlich wieder und seitdem hatte ich nun keine Probleme mehr mit dem Ton gehabt, bis eben vor 2 Tagen.

Hatte jemand schon mal ein ähnliches Problem oder einen Tip was es sein könnte?

Ach ja und ganz wichtig: Mein Premiere Fernsehen läuft auch ganz normal, ohne Krachen im Ton, komisch komisch....

Danke schon mal & Gruß
Bernhard
Intruder0001
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 15
Dabei seit: 07 / 2003
Karma: 0
Betreff:

Re: Loewe Arcada - Tonprobleme

 · 
Gepostet: 28.09.2003 - 00:35 Uhr  ·  #2
Hallo
das hört sich für mich irgentwie nach KaltenLötstellen an.
Mach dich mal auf die suche nach KaltenLötstellen.
Mit ein bischen Glück wars nur das.

Intruder0001
Zimmermann
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 38
Dabei seit: 08 / 2003
Karma: 0
Betreff:

Re: Loewe Arcada - Tonprobleme

 · 
Gepostet: 28.09.2003 - 01:15 Uhr  ·  #3
Hi,

Checke auch mal die Elkos rund um das Verstärker-IC, da sind auch gerne mal taube dabei, zumindest war es bei mir schon bei einigen Geräten so....

Gruß
Zimmermann
TV-Troubleshooter
Hiwi
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Birgland
Beiträge: 1796
Dabei seit: 05 / 2003
Karma: 38
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Chassis Nr.?

 · 
Gepostet: 28.09.2003 - 09:03 Uhr  ·  #4
Schau doch mal nach um welches Chassis es sich handelt. Sollte es ein Q2100 Chassis sein, hier gibt es Probleme mit SMD TRS`s auf dem Digi- Board.
PsychoD@d
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: München
Beiträge: 3
Dabei seit: 09 / 2003
Karma: 0
Betreff:

Re: Loewe Arcada - Tonprobleme

 · 
Gepostet: 06.10.2003 - 15:19 Uhr  ·  #5
Danke schon mal für die hilfreichen Tips, werd mal alles überprüfen.

Beste Grüße
Bernhard
Alde
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Südwesten
Beiträge: 3825
Dabei seit: 09 / 2003
Karma: 42
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Loewe Arcada - Tonprobleme

 · 
Gepostet: 06.10.2003 - 15:49 Uhr  ·  #6
Grüss Dich,

Du sagst bei Premiere läuft der Ton einwandfrei.
Das heisst also über Scart Anschluss funktioniert er einwandfrei.

Dann kann der Fehler nicht in der Tonstufe sitzen.

Vermute Richtung ZF Kreis,oder wie Troubleshooter schon sagte Digi Board.

Dann die Gegend nachlöten - müsst er wieder laufen.

Alde
PsychoD@d
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: München
Beiträge: 3
Dabei seit: 09 / 2003
Karma: 0
Betreff:

Re: Loewe Arcada - Tonprobleme

 · 
Gepostet: 07.10.2003 - 20:09 Uhr  ·  #7
Hallo Alde,
danke für die Hilfe, werd ich machen und ich poste hier wenn´s funktioniert hat.

Beste Grüße
Bernhard
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Loewe, Arcada, Tonprobleme