Das Elektronik-Portal
 

Loewe Opta S 28 Keine Farbe

HarryK
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 11 / 2011
Karma: 0
Betreff:

Loewe Opta S 28 Keine Farbe

 · 
Gepostet: 20.11.2011 - 20:32 Uhr  ·  #1
Hersteller: Loewe Opta

Typenbezeichnung: S 28

Chassi: C8001

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Keine Farbe

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Ja, in Papierform


Hallo allerseits,
bin zum ersten Mal hier im Forum und hoffe auf kompetente Hilfe
Fehlerbild: Das Gerät hat keine Farbe, Schwarz-weißbild und Ton sind ok.
Bisher überprüft: Spannungen am TDA 3562 sind soweit ok, beim Regeln der Farbe kann die Spannungsänderung an Pin 5 gemessen werden.
An der Bildröhrenplatine sind die Spannungen für alle drei Farben identisch und die Versorgungsspannungen sind vorhanden.
Wer kann mir weiterhelfen?
Fehlenden Ton konnte ich selbst reparieren ( C454 / 100uF hatte Schluss ).
Mein Kenntnisstand: Habe vor 45 Jahren mal eine RFT-Lehre gemacht, damals gab es die ersten Farbfernseher :)
Freue mich über jeden interessanten Hinweis
Herzliche Grüße
Harry
db3sa
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Spraitbach
Beiträge: 143
Dabei seit: 03 / 2009
Karma: 7
Betreff:

Re: Loewe Opta S 28 Keine Farbe

 · 
Gepostet: 21.11.2011 - 11:35 Uhr  ·  #2
Hallo,

ist der Referenzträger von 8,8... MHz vorhanden ? Wenn ja, dann mal am Trimmkondensator leicht drehen.
Oft hatten die selbst Kontaktschwierigkeiten-und funktionierten dann wieder für eine Weile.
Beim TDA3532 konnte man die Farbe zwangseinschalten, (Habe ich leider vergessen wie, ist auch schon viele Jahre her, wo ich für Loewe tätig war, aber vielleicht mal googlen.)
dann konnte man sehen was los ist, bzw man konnte den Täger auf Schwebung einstellen.

MfG
db3sa
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Spraitbach
Beiträge: 143
Dabei seit: 03 / 2009
Karma: 7
Betreff:

Re: Loewe Opta S 28 Keine Farbe

 · 
Gepostet: 21.11.2011 - 14:30 Uhr  ·  #3
Hallo,

angeblich pin 5 auf U12

MfG
TV-Troubleshooter
Hiwi
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Birgland
Beiträge: 1796
Dabei seit: 05 / 2003
Karma: 38
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Loewe Opta S 28 Keine Farbe

 · 
Gepostet: 22.11.2011 - 18:34 Uhr  ·  #4
Nur ein Hinweis...
Bevor man ein Phantom jagt, sollte man bei Farbfehlern auch die Norm nicht außer Acht lassen.
Manchmal kann über das Menü / Serviceeinstellungen etc. die Norm ( NTSC, PAC-SECAM etc.) gewählt werden.
db3sa
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Spraitbach
Beiträge: 143
Dabei seit: 03 / 2009
Karma: 7
Betreff:

Re: Loewe Opta S 28 Keine Farbe

 · 
Gepostet: 25.11.2011 - 11:41 Uhr  ·  #5
Hallo,

das Gerät hatte noch kein Menü. Wenn ein NTSC- Modul eingebaut war, so wurde diese Norm auf bestimmten Programmplätzen aktiviert.

MfG
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Loewe, Opta, Keine, Farbe