Das Elektronik-Portal
 

!¿! max4456 seriell ansteuern !¿!

BlackHole
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bottrop
Beiträge: 2
Dabei seit: 05 / 2006
Karma: 0
Betreff:

!¿! max4456 seriell ansteuern !¿!

 · 
Gepostet: 16.05.2006 - 13:29 Uhr  ·  #1
Hersteller: Maxim
Typenbezeichnung: 4456
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Oszilloskope
Schaltplan vorhanden: Ja
Dein Wissensstand: Grundwissen mit Reparaturerfahrung bei TV / HIFI / Video ...

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo Leute,
ich habe ein Problem mit einem Kreuzschienenschalter von der
Fa. Maxim.

Folgendes,
ich versuche gerade den Max4456 Seriel anzusteuern,
leider kann ich diesem kleinem Ding nicht die gewünschten,
verknüpfungen entlocken die ich gerne haben möchte.

Ich vermute, dass ich mit dem Datenprotokoll etwas falsch verstanden, bzw. falsch gemacht habe.

Da ich einfach nicht weiter komme und mich im kreis drehe,
hoffe ich, dass ich von jemanden hier nützliche info's erhalten
kann, wie mann den max. Seriel richtig mit Daten füttert,
so das er mir mal langsam aus der hand frist.

MfgSascha... .[/list]
Gerald
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Münster in Westfalen
Alter: 41
Beiträge: 3831
Dabei seit: 04 / 2003
Karma: 57
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: !¿! max4456 seriell ansteuern !¿!

 · 
Gepostet: 16.05.2006 - 17:47 Uhr  ·  #2
Bitte Datenblatt suchen und Posten
http://www.maxim-ic.com/

Beschaltung hochladen. Programm zur Verfügung stellen (im Quellentext)
Gerald
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Münster in Westfalen
Alter: 41
Beiträge: 3831
Dabei seit: 04 / 2003
Karma: 57
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: !¿! max4456 seriell ansteuern !¿!

 · 
Gepostet: 16.05.2006 - 17:48 Uhr  ·  #3
Quellentext lässt sich am besten über die Funkton "CODE" hier im Forum einbinden
BlackHole
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bottrop
Beiträge: 2
Dabei seit: 05 / 2006
Karma: 0
Betreff:

clrf merker ; lösche merker

 · 
Gepostet: 17.05.2006 - 09:32 Uhr  ·  #4
Hier erst mal den link zu der Pdf Datei.

http://pdfserv.maxim-ic.com/en/ds/MAX4359-MAX4456.pdf

Kurz zu meinem Programmablauf,
so wie ich es verstanden habe wird jeder Ausgang mit 4bit für das Eingangssignal angesteuert ( D3-D0 ), das ganze 8X mit je die 4bit für den
Zustand, dabei fängt die Übertragung mit Out 0 an und endet mit Out7,
insgesammt 32 bit.

Die Übertargung selbst findet so statt:

man legt das Datensignal an, z.b Eingang 2 entspricht 1h bzw. 0001 binär,
nun lege ich die Datenleitenung je nach Zustand des bit auf Low(0), oder auf
High(1), jeweils gefolgt von einen Übernahmeimpuls von Wr,
das das bit bei ansteigender Flange in das First Rank setzt, der Latch soll während der Zeit Aun High sein und geht nach 32 bit auf Low und setzt die
4Byte in den secend Rank bei steigender Flanke. nun sollten alle 8 Ausgänge mit dem Kanal 2 verbunden sein, Theoretisch.
Praktisch werden die die einstellungen bei meinem Programm nicht gesetzt,
wo ist mein Fehler ???

Hier noch ein kleiner ablauf des Programm's
Latch, Dat und Wr sind Schaltungstechnich invertiert

clrf ----- merker
clrf ----- loop
bsf ----- Latch
call ----- Wait
bcf ----- Latch

next_one

movlw ----- 01h
movwf ----- Puffer

next

btfss ----- Puffer,3
goto ----- null
bcf Dat
nop
bcf -----Wr
nop
bsf -----Wr
bsf -----Dat
goto -----erhöhe

null

bcf ----- Wr
nop
bsf -----Wr

erhöhe

rlf ----- Puffer,f
incf ----- merker,f
btfss -----merker,2
goto ----- next
incf ----- loop,f
btfss ----- loop,3
goto ----- next_one
bsf ----- Latch
call ----- Wait
bcf -----Latch
call ----- Wait
retlw ----- 0h

Finde einfach meinen Fehler nicht... .
MfgSascha... .
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

max4456, seriell, ansteuern