Das Elektronik-Portal
 

Medion MD 21033 Bild steht schief

Emilia08
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 08 / 2009
Karma: 0
Betreff:

Medion MD 21033 Bild steht schief

 · 
Gepostet: 31.08.2009 - 16:42 Uhr  ·  #1
Hersteller: Medion

Typenbezeichnung: MD 21033

Chassi: sorry, keine Ahnung

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Bild steht schief

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Guten Tag!

Als einfacher Konsument bzw. Otto-Normalverbraucher der keine Oszilloskope und Schaltbilder hat, hoffe ich hier wenigstens die eine oder andere Frage zu einer anstehenden Reparatur stellen zu dürfen - wobei ganz legal ein Fernsehfachmann in Hamburg reparieren wird.
Allerdings würde ich gerne vor der Auftragserteilung noch Eure Meinungen zum Problem hören.

Unser Medion-Fernseher hat vor kurzem ein knackendes Geräusch von sich gegeben und hat seit dem ein "schiefes" Bild. Es sieht genau so aus, als ob man die Neigung im Menü "Bildeigenschaften" auf Maximum zu einer Seite hin verstellt hat.
Im besagten Menü funktioniert die Neigungsverstellung auch nicht mehr, an sonsten erscheint alles andere Normal.
Das Gerät ist etwa drei Jahre alt. Was mich besonders interessiert ist ob man den Fehler überhaupt beseitigen lassen kann und ob man nicht dabei gleich weitere Anfälligkeiten beseitigen sollte - sofern es welche gibt und Ihr sie mir verraten wollt :mrgreen:
Dürfen wir das Gerät bis zur Reparatur weiter benutzen oder sollte man es lieber lassen um keine Folgeschäden zu verursachen?

Ein anderes Gerät wollten wir uns eigentlich nicht kaufen, das Medion- Teil genügt unseren Ansprüchen völlig.
Ok, manch einer wird denken, ich wäre blind und taub - mir egal, ich schaue fern und brauche gar kein high-end-megatoll-Gerät.
Ich habe mir für die Raparatur ein Budget bis maximal 400 Euro vorgestellt - komme ich damit aus?

Die hiesige Suchfunktion hat mir keine Hilfreichen Details verraten da ich kaum etwas davon verstanden habe; und was zum Geier ist überhaupt eine Kissenverzerrung?

Vielen Dank im Voraus + freundliche Grüße
Waldek
oscillator909
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 3422
Dabei seit: 11 / 2003
Karma: 69
Betreff:

Re: Medion MD 21033 Bild steht schief

 · 
Gepostet: 31.08.2009 - 16:49 Uhr  ·  #2
Hallo,

vermutlich ist die Ost/West Stufe ausgefallen, ist das Bild auch seitlich gebogen ? Wenn ja ein üblicher Fehler
der weit unter Deinem genannten Kostenrahmen zu beseitigen ist. Wenn eine Werkstatt ein solches Gerät auf
dem Tisch hat, und sie ist serious, wird sie z.B. eventuell vorhandene kalte Lötstellen etc. gleich mit ausbessern,
wir machen so etwas immer, ist auch selbstverständlich .....

Ich würde empfehlen das Gerät bis zur Reparatur nicht mehr zu benutzen um etwaige Folgeschäden zu vermeiden,

Gruß
Emilia08
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 08 / 2009
Karma: 0
Betreff:

Re: Medion MD 21033 Bild steht schief

 · 
Gepostet: 31.08.2009 - 17:01 Uhr  ·  #3
Hallo oscillator909 und wow - das ging schnell!

Das Bild steht im 16:9- Modus nur schief, im 4:3- Modus ist es auch in sich leicht verbogen; d.h. die seitliche vertikale Bildabgrenzung macht einen kleinen Bogen nach innen. Videotext-Seiten werden auch nur schief wiedergegeben.

Vielen Dank und Schöne Grüsse
Waldek

PS: Ich weiss jetzt was eine Kissenverzerrung ist - und die gibts bei meinem Gerät nur im 4:3-Modus.
oscillator909
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 3422
Dabei seit: 11 / 2003
Karma: 69
Betreff:

Re: Medion MD 21033 Bild steht schief

 · 
Gepostet: 31.08.2009 - 17:20 Uhr  ·  #4
Hallo

ok, dann handelt es sich um einen Ost/West Fehler ...

Gruß
Emilia08
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 08 / 2009
Karma: 0
Betreff:

Re: Medion MD 21033 Bild steht schief

 · 
Gepostet: 31.08.2009 - 17:46 Uhr  ·  #5
Sie haben Post... :P

Schöne Grüsse
Waldek
Dirkolix
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: NRW
Beiträge: 377
Dabei seit: 09 / 2007
Karma: 27
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Medion MD 21033 Bild steht schief

 · 
Gepostet: 01.09.2009 - 00:29 Uhr  ·  #6
Die Ost-West-Doppeldiode ist gern einseitig kalt gelötet und geht dann gern mit genau diesem Effekt kaputt. Außerdem sterben 2 Sicherheitswiderstände. Wahrscheinlich ist das schon alles. Den TV BITTE NICHT MEHR BENUTZEN, DA EVENTUELL DER ZEILENENDTRANSISTOR AUCH NOCH STIRBT !!!!!!!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Medion, 21033, Bild, steht, schief